Die geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer weisen von Haus aus eine hohe internationale Orientierung auf. Ob in den Studienplänen verpflichtend vorgesehen oder als Option empfohlen – ein Auslandsstudium kann ein integraler Bestandteil des Studiums sein. Es erweitert den Blick, bringt neue Erfahrungen und Kenntnisse. Ganz gleich, ob Sie später in international agierenden Einrichtungen tätig werden, selbstständig mit ausländischen Partnern zusammenarbeiten oder beruflich ins Ausland gehen – Sie sollten sich schon während des Studiums darauf vorbereiten!

Wenn Sie sich noch weitere Informationen zu den Summer Schools, Praktia oder Stipendien einholen möchten, dann können Sie gerne auf unserem VC-Kurs vorbeischauen. VC-Kurs Koordination für Internationales

European Joint Master's Programme in English and American Studies

For more information on the programme, please visit the website of the programme itself.

For the recognition of ECTS credits collected during your mobility period, please bring the following documents to the Departmental Coordinator or send them to us via E-mail.

  1. The official ECTS recognition form
  2. Certificate of the foreign university ("Transcript of Records")

Unterstützung von Studierenden

Als Koordinatorin für Austauschprogramme kümmert sich die Auslandskoordinatorin um die Belange von Bamberger und internationalen Studierenden, die im Rahmen von Erasmus+ oder anderen Programmen an einem universitären Austauschprogramm teilnehmen. Die Auslandskoordinatorin ...

  • unterstützt Bamberger Studierende bei der Anerkennung von Studienleistungen, die im Ausland erworben wurden
  • verwaltet Vereinbarungen, Nachweise und Zeugnisse
  • ist als Departmental Coordinator auf Fakultätsebene für Learning Agreements Bamberger und ausländischer Studierender zuständig
  • berät Studierende bei Fragen zum Auslandsaufenthalt
  • nimmt an Auswahlverfahren teil
  • setzt sich für den strukturellen Ausbau und die Optimierung des Studierendenaustausch ein
  • Betreut Austauschstudierende an der Fakultät GuK, die im Rahmen des Erasmus-Programms oder anderer Programme an der Universität Bamberg studieren

Studium Generale flexibel einsetzen - frühzeitig Sprachkenntnisse erwerben

Zu allen Studiengängen gehört das sog. Studium Generale mit 18 ECTS-Punkten, das Sie nutzen können, um ...

  • ab Studienbeginn Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern oder zu vertiefen. Die Kurse können Sie aus dem Angebot des Sprachenzentrums wählen, in erster Linie sind es die Kurse für Hörer aller Fakultäten (HaF).
  • um frei aus den Kursangeboten der Partnerhochschulen zu wählen, wenn Sie im 5. Semester an einem Austausch teilnehmen und nicht nur Studienfachkurse belegen wollen.

„Internationalisierung zu Hause“

In den Fremdsprachen-Studiengängen hat natürlich das ganze Studium einen internationalen Bezug. Darüber hinaus aber kooperieren unsere Lehrenden mit Institutionen in der ganzen Welt. Viele haben selbst an ausländischen Universitäten geforscht und gelehrt und bringen diese Erfahrung in die hiesige Lehre mit ein. In Zukunft sind auch Lehrveranstaltungen in Kooperation mit ausländischen Partnerunis geplant.

Viele ausländische Studierende, die jedes Jahr nach Bamberg kommen, bereichern die Lehre und das studentische Leben mit ihrer internationalen Perspektive und Erfahrung.

Study Abroad

Alle Studiengänge der Sprach-, Literatur- und Kultur- und Kommunikationswissenschaften bieten Ihnen die Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt. Die Universität hat ein breites Netzwerk ausländischer Partneruniversitäten geknüpft, mit denen Austauschprogramme vereinbart sind. Ein Auslandsstudium ist aber auch an anderen Hochschulen möglich, wenn Sie selbst Kontakte haben oder knüpfen. Die Auslandskoordinatorin unterstützt Sie bei allen Fragen vor und nach dem Auslandsaufenthalt. Mit „Learning Agreements“ sichern Sie sich die Anerkennung ausländischer Kurse schon vorab, so dass sich Ihre Studienzeit nicht verlängert.

Unterstützung des Uni-Personals bei Auslandsaufenthalten

Sie sind an der Uni Bamberg im wissenschaftlichen Bereich tätig und möchten gerne an der Erasmus-Mobilität für Dozierende (STA) teilnehmen? Die Auslandskoordinatorin berät und unterstützt das wissenschaftliche Personal der Fakultäten bei der strategischen Ausrichtung internationaler Aktivitäten.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsverwaltung steht das Programm Erasmus-Personalmobilität (STT) zu Fort- und Weiterbildungszwecke zur Verfügung. Bei Fragen dazu hilft das Akademische Auslandsamt weiter.