+++ Achtung: Lehre im Wintersemester 2021/22 +++


Liebe Studierende,

wir laden Sie ein, sich unser Lehrangebot im UnivIs anzuschauen. Die Vorlesungszeit beginnt am 18. Oktober 2021.

Unsere Lehrveranstaltungen im WS 21/22 finden weiter unter den Bedingungen der Corona-Regeln statt.

Bitte nehmen Sie bei Interesse an konkreten Veranstaltungen der Slavischen Literaturwissenschaft spätestens bis zum 18.10.2021 per E-Mail Kontakt mit den Dozentinnen und Dozenten auf.

Sie werden dann in jedem Fall Zugangsdaten für ein Online-Meeting der von Ihnen gewählten Veranstaltung erhalten. Der erste Veranstaltungstermin findet jeweils grundsätzlich online statt. Wir wollen bei diesem Online-Treffen gemeinsam besprechen, wie wir das weitere Format der Veranstaltung während des Wintersemesters gestalten wollen.

Nehmen Sie bitte per Mail Kontakt auf zu:

Bitte installieren Sie vorsorglich Zoom Meeting & Microsoft Teams auf Ihrem Rechner oder Laptop.

Die Anleitungen finden Sie hier:https://www.uni-bamberg.de/rz/dienstleistungen/tele/video/zoom/& https://www.uni-bamberg.de/rz/dienstleistungen/dateidienste/teams/.

Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft

Die slavische Literaturwissenschaft ist ein Teilbereich des Faches Slavistik.

Literaturwissenschaft erforscht die literarische Beschaffenheit von Texten in ihren Kontexten. Sie eröffnet den Zugang zur Literatur als umfangreiches Archiv von Ästhetik, Ideen und Wissen.

Literatur führt auf spannenden Wegen in slavische Sprachen und Kulturen, in slavische Regionen und Städte.

Exkursionen veranschaulichen die historische und gelebte Kultur in den slavischen Ländern.

Bamberg bietet zahlreiche Lehrveranstaltungen zu den slavischen Literaturen und ihren Autoren in den slavischen Regionen an.

Kontakte, Lesungen und Gastvorträge setzen die slavische Literaturwissenschaft Bamberg in internationale Bezüge und Vernetzungen.

Das Studium der Literaturen und Kulturen eröffnet vielfältige Berufschancen.