Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaften

Alttestamentliche Wissenschaften

Prof. Dr. Klaus Bieberstein

Die Hebräische Bibel des Judentums, das Alte Testament des Christentums, eines der bedeutendsten Textkorpora der Menscheitsgeschichte zu lesen im Spannungsfeld zwischen altorientalischer Kulturgeschichte und Fragen der Gegenwart – dies ist das Aufgabenfeld und Profil des Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaften.

Das Spektrum der Alttestamentlichen Wissenschaften ist daher nicht auf die Lektüre alttestamentlicher Texte allein begrenzt, sondern erstreckt sich von der Archäologie und Kulturgeschichte der alttestamentlichen Welt über die Exegese alttestamentlicher Texte in ihren historischen Kontexten und ihrer Einordnung in theologische Diskursgeschichten bis zur Analyse ihrer kanonischen Endform und deren Rezeption in modernen Kontexten.