Lehrveranstaltungs- und Prüfungsanmeldung

Sie müssen sich in FlexNow sowohl für die Lehrveranstaltung als auch für die Prüfung anmelden.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Bitte melden Sie sich über FlexNow zu ALLEN Lehrveranstaltungen an. Der Zeitraum, in dem die Anmeldung möglich ist, wird über UnivIS kommuniziert.

Anmeldung zu Prüfungen

Zusätzlich zur Lehrveranstaltungsanmeldung müssen Sie sich auch zu den Prüfungen anmelden, damit die Prüfungsleistungen verbucht werden können.

Im Sommersemester 2022 ist die Prüfungsan- und -abmeldung im Zeitraum 04.-18.07.2022 möglich.

Lehramt Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium

Bibelwissenschaften Grundlagenmodul I

  • Das Grundlagenmodul I setzt sich aus zwei Lehrveranstaltungen im Bereich Alttestamentliche Wissenschaften zusammen, der Einführungsveranstaltung und dem Methodenseminar.
  • Für die Verbuchung müssen Sie sich insgesamt für drei Prüfungsleistungen anmelden: zwei „Lehrveranstaltungsprüfungen“ und eine Modulprüfung.
  • Es ist es nötig, dass Sie sich vor der Anmeldung zur Modulprüfung auch bei den beiden „Lehrveranstaltungsprüfungen“ anmelden (auch wenn es de facto keine Prüfung gibt). Dann wird Ihre Leistung intern als „bestanden“ oder „nicht bestanden“ verbucht (unbenotet) und erscheint im TranscriptofRecord.
  • Melden Sie sich erst in dem Semester, in dem Sie die zweite Lehrveranstaltung besuchen, für die Modulprüfung im Grundlagenmodul I an.
  • Erst bei bestandener Modulprüfung werden Ihre ECTS-Punkte verbucht.

Bitte zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Bibelwissenschaften Vertiefungsmodul I

  • Vertiefungsmodul I setzt sich aus zwei Seminaren zusammen: einer Teilleistung im Bereich Alttestamentliche Wissenschaften und einer Teilleistung im Bereich Neutestamentliche Wissenschaften.
  • Für die Verbuchung müssen Sie sich insgesamt für drei Prüfungsleistungen anmelden: zwei „Lehrveranstaltungsprüfungen“ (eine im Bereich Alttestamentliche Wissenschaften, eine im Bereich Neutestamentliche Wissenschaften) und eine Modulprüfung.
  • Damit die Teilleistung, die Sie im Bereich Alttestamentliche Wissenschaften erbracht haben, verbucht werden kann, ist es nötig, dass Sie sich vor der Anmeldung zur Modulprüfung auch zu einer „Lehrveranstaltungsprüfung“ anmelden. Dann wird Ihre Leistung intern als „bestanden“ oder „nicht bestanden“ verbucht (unbenotet).
  • Melden Sie sich erst in dem Semester, in dem Sie Ihre zweite Teilleistung erbringen, für die Modulprüfung im Vertiefungsmodul I an. Im Anschluss erhalten Sie Ihre ECTS-Punkte für beide Teilleistungen gemeinsam. Die Note der Modulprüfung setzt sich zu gleichen Teilen aus den beiden Teilleistungen zusammen.
  • Beachten Sie, dass nur Studierende, die das Vertiefungsmodul IC absolvieren, sich für die Modulprüfung am Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaften anmelden. Alle anderen (Vertiefungsmodule IA und IB) melden sich für die Modulprüfung am Lehrstuhl für Neutestamentliche Wissenschaften an.

Bibelwissenschaften Vertiefungsmodul II

Bibelwissenschaften Vertiefungsmodul IV

Biblisches Hebräisch

Exkursion

EWS-Seminar