Willkommen auf den Seiten der Bamberger Klassischen Philologie

Die Klassische Philologie in Bamberg widmet sich der Sprache, Literatur und Kultur der griechisch-römischen Antike (Profil) und bietet Ihnen ein breitgefächertes Angebot an Studiengängen

Die Studienbedingungen sind ideal: Der Innenstadt-Campus sorgt für kurze Wege, das hervorragende Betreuungsverhältnis und der "direkte Draht" zu Ihren Dozentinnen und Dozenten ermöglichen ein schnelles und erfolgreiches Studium. 

Auch die Forschung wird bei uns großgeschrieben.

Das universitäre Leben bietet aber mehr als Lernen und Studieren: Gemeinsame Aktivitäten von Studierenden und Lehrenden, wie regelmäßige Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, runden unser Angebot ab.

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe künftige Studierende an unserem Institut,

ob der Studienbetrieb im Wintersemester 2021/22 in Präsenz, hybrid oder online stattfinden wird, wird aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie situationsbezogen von den zuständigen Ministerien entschieden. Wir bereiten uns auf alle Optionen vor und haben in den vergangenen Semestern auch gute Erfahrungen mit digitalen und hybriden Lehrformaten gemacht.

Nach derzeitigem Kenntnisstand (30. September 2021) soll an der Universität Bamberg wieder mehr Präsenzlehre stattfinden. Davon profitiert die Klassische Philologie als kleines Institut besonders. Voraussichtlich werden die Lehrveranstaltungen der Klassischen Philologie weitgehend in Präsenz stattfinden.

Wir freuen uns daher darauf, Sie im Wintersemester 2021/2022 in Bamberg zum Studium begrüßen zu können.

Über den aktuellen Stand der Auswirkungen der Corona-Lage auf unser Institut werden wir Sie auf der Webseite des Instituts sowie gegebenenfalls per E-Mail auf dem Laufenden halten. Bitte informieren Sie sich auch auf den FAQ-Seiten unserer Universität über weitere Entwicklungen.

Unser Studienberater Dr. Johannes Zenk (johannes.zenk(at)uni-bamberg.de) berät sie gerne telefonisch oder auch online (über Teams oder Zoom).

Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus

Bitte informieren Sie sich zunächst auf der zentralen Seite der Universität über aktuelle Entwicklungen. Über die Auswirkungen der Corona-Lage auf unser Institut werden wir Sie auf der Webseite des Instituts sowie gegebenenfalls per E-Mail auf dem Laufenden halten.

Bei weiteren Fragen berät Sie gerne unser Studienberater Dr. Johannes Zenk (johannes.zenk(at)uni-bamberg.de) während seiner Sprechstunde telefonisch oder online.(über Teams oder Zoom).

(Copyright-Hinweise: Foto 1. Spalte [Tafel]: © fotolia.com/contrastwerkstatt; Foto 2. Spalte [Pergamentcodex]: © Staatsbibliothek Bamberg/Gerald Raab; Foto 3 [Gruppenfoto]: © Universität Bamberg/Stefanie Welser)