Bachelorstudiengänge Klassische Philologie - Gräzistik | Latinistik

Kurzbeschreibung

Die Literatur der griechisch-römischen Antike umfasst einen Zeitraum von rund 1500 Jahren von den Epen Homers, mit denen die abendländische Literatur beginnt, bis zu den Werken der christlichen Spätantike. Sie vermittelt unterschiedliche Weltsichten und Denkstrukturen in einer großen Vielfalt bis heute lebendiger Textgattungen: Epos, Drama, Lyrik, Roman, Geschichtsschreibung, philosophische Texte und Fachtexte. Ihre Wirkungsgeschichte ist ungeheuer und hält bis heute an.

Das Studium der Klassichen Philologie vermittelt ein Verständnis dieser Texte in ihren sprachlichen und kulturellen Aspekten und in ihrer Bedeutung für unsere Kultur. An der Universität Bamberg finden Sie eine ausgezeichnete Betreuungsrelation vor, die einen intensiven Austausch zwischen den Dozierenden und den Studierenden ermöglicht. Eine gute Vernetzung mit anderen philologischen, kultur- und altertumswissenschaftlichen Disziplinen bietet Ihnen eine vergleichende Perspektive, große Methodenvielfalt und eine variable Studiengestaltung, in der Sie Ihren eigenen Interessenschwerpunkten folgen können.

Klassische Philologie - Gräzistik oder Latinistik

Bitte beachten Sie, dass Sie an der Universität Bamberg zwei Bachelorstudiengänge Klassische Philologie studieren können: B.A. Gräzistik oder B.A. Latinistik.

Daneben können beide Fächer auch als Haupt- und Nebenfach im Rahmen des B.A.-Studiums kombiniert studiert werden.

Wir empfehlen Ihnen, bei der konkreten Studienwahl Kontakt mit der Fachstudienberatung aufzunehmen.

Übrigens: Alle Bachelor-Studiengänge Klassische Philologie können sowohl zum Sommer- wie auch  zum Wintersemester begonnen werden!

Kurzprofil

Kurzprofil der Studiengänge
AbschlussprüfungBachelorprüfung (studienbegleitend)
TitelBachelor of Arts
ECTS-Punkte180
Regelstudienzeit6 Semester
Studienbeginnzum Winter- und Sommersemester möglich
StudienformVollzeit oder Teilzeit möglich
Zulassungkeine Zulassungsbeschränkung

Akkreditierung

Die Bachelorstudiengänge Klassische Philologie wurden 2018 im Verfahren der internen Akkreditierung reakkreditiert. Dies bedeutet für die Studierenden, dass die Studiengänge mit ihren Strukturen und Inhalten die geforderten Qualitätskriterien des Akkreditierungsrates erfüllen.
Die Urkunden und die Akkreditierungsberichte finden Sie hier.