Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Islamwissenschaft

Die Service-Seite der Bamberger Islamwissenschaft

Adressen, Rufnummern, Wegbeschreibung

Adressen und Rufnummern finden Sie über unsere Kontakt-Seite sowie über die Übersicht der am Lehrstuhl tätigen Personen.

Eine Wegbeschreibung finden Sie über die zentrale Kontakt-Seite des Instituts.

Studienberatung

Für eine Studienberatung wenden Sie sich an den Lehrstuhlvertreter oder an die zentrale Studienberatung der Universität.

Weitere Angebote

Weitere Service-Angebote finden Sie über die zentrale Service-Seite des Instituts.

Islamwissenschaftlicher Verteiler für Studierende

Studierende, Absolventen/innen und Mitarbeiter/innen der Bamberger Orientalistik haben die Möglichkeit, sich in eine Email-Liste eintragen zu lassen, über die der Lehrstuhlinhaber über ihm bekannt gewordene Stellenangebote, Stipendienausschreibungen, Veranstaltungshinweise und sonstige Nachrichten mit Bezug zum Islam bzw. Islamwissenschaft informiert.

Interessenten mögen sich bitte an das Sekretariat der Islamwissenschaft
Islamwissenschaft(at)uni-bamberg.de wenden, wenn sie sich auf diese Liste setzen lassen wollen.

Erstellen von Gutachten

Studierende, die ein Gutachten für ein Stipendium benötigen, werden gebeten, Folgendes zu beachten.

1.
Für eine erfolgreiche Bewerbung benötigen Sie fundierte Gutachten, die individuell Auskunft über Ihre fachliche und persönliche Leistungsfähigkeit wiedergeben sollen. Solche Gutachten brauchen Zeit. Sprechen Sie deshalb bitte rechtzeitig mit Ihren Dozentinnen und Dozenten darüber, mindesten vier Wochen vor Abgabeschluss.

2.
Um ein fundiertes Gutachten zu erhalten, sollten Sie sich an Dozentinnen und Dozenten wenden, die Sie möglichst gut kennen - z.B. durch Hausarbeiten, Prüfungen, Referate, Hilfskrafttätigkeiten u.a. Zumindest sollten Sie bei der entsprechenden Person einen Kurs besucht oder eine Klausur geschrieben haben. Denn nur in diesen Fällen, kann der Gutachter bzw. die Gutachterin auch Aussagen über die fachliche Qualität oder persönliche Eignung treffen.

3.
Um Ihnen ein Gutachten auszustellen, benötigt Ihre Gutachterin bzw. Ihr Gutachter folgende Informationen von Ihnen, und zwar schriftlich am besten in elektronischer Form als Word-Dokument:

  • Für welche Institution/ welches Vorhaben soll das Gutachten ausgestellt werden? Und in welcher Sprache? Bei Auslandsstipendien: wohin genau soll es gehen und in welcher Funktion?

  • Wohin soll das Gutachten geschickt werden und wieviel Ausfertigungen werden benötigt? Bitte genaue Adresse angeben.

  • Wenn es Formulare für die Gutachten gibt, fügen Sie diese bitte als ausfüllbare Datei Ihrem Gesuch an. Auch Leitfäden zur Gutachtenerstellung mit Fragen, die beantwortet werden müssen, sollten Sie Ihren Gutachtern möglichst umgehend zukommen lassen.

  • Zur individuelleren Ausrichtung des Gutachtens sind ein Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und sonstige Angaben zur persönlichen Eignung (Soziales Engagement, Auslandserfahrung, Mitarbeit in der Hochschulverwaltung u.a.) sehr hilfreich. Mindestens werden aber Angaben zu Ihrem Studiengang, Ihren Fächern und Ihrem derzeitigen Fachsemester benötigt.

  • Eine Zusammenstellung Ihrer bisherigen Studienleistungen in der Orientalistik  ist ebenfalls wichtig. Benötigt werden Angaben zu Kurstitel, Semester, Note, Art des Leistungsnachweises und Titel von Hausarbeiten.

Viel Erfolg!