Elisabeth-Roth-Mentoring-Programm für Masterstudentinnen der Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Das Elisabeth-Roth-Mentoring-Programm unterstützt Masterstudentinnen der Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg bei ihrer künftigen beruflichen Karriere. Das Mentoring erstreckt sich über die Dauer des Masterstudiums – bei beiderseitigem Interesse von Mentorin bzw. Mentor und Mentee auch länger. In diesem Zeitraum treten Mentorin bzw. Mentor und Mentee regelmäßig in Kontakt, nach individueller Vereinbarung zu Form, Zeit und Ort. Das Elisabeth-Roth-Mentoring-Programm umfasst den Aufbau eines Netzwerks für Mentoring-Tandems. Das Mentoring-Programm ist benannt nach Elisabeth Roth, der Gründungsrektorin der Gesamthochschule Bamberg, aus der die Universität Bamberg hervorgegangen ist.

Die Mentorinnen und Mentoren unterstützen ihren Mentee bei der frühzeitigen Planung der beruflichen Karriere. Dazu geben sie Einblick in aktuelle Fachdebatten des Berufsfeldes. Für den Mentee ist es von Interesse, wie Mentorinnen bzw. Mentoren in hervorgehobenen Positionen arbeiten, wie sie sich im Beruf organisieren und wie sie führen. Mentoren und Mentorinnen unterstützen ihre Mentees in der Abwägung fachlicher Karriereoptionen und geben ihnen Hinweise für Strategien des beruflichen Fortkommens.

Der Nutzen für Mentees

  • Stärkung persönlicher und fachlicher Potenziale und Fähigkeiten
  • Unterstützung der Entwicklung strategischer Kompetenzen
  • Reflexion und Erweiterung der Kenntnisse über Strukturen, Prozesse und Spielregeln in der Kommunikationspraxis
  • Stärkung von Management- und Führungskompetenzen

Bewerbung für Mentees

Das Programm richtet sich an Masterstudentinnen der Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (max. zweites Fachsemester). Es genügt eine kurze schriftliche Bewerbung mit folgendem Inhalt:

  • Curriculum Vitae
  • halbseitiges Motivationsschreiben (inkl. bestehender Berufswünsche wie z.B. PR oder Journalismus)

Bitte schicken Sie die Bewerbung als PDF-Datei bis zum 15.11.2022 an Dr. Ina von der Wense (ina.von-der-wense@uni-bamberg.de).

Fragen zum Mentoring-Programm beantworten

Dr. Ina von der Wense
ina.von-der-wense(at)uni-bamberg.de
Tel +49 951 863 2332
Raum 04.069

Prof. Dr. Olaf Hoffjann
olaf.hoffjann(at)uni-bamberg.de
Tel +49 951 863 2160
Raum 04.063