Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern

Über das Projekt

Seit der Etablierung des dualen Rundfunksystems im Jahr 1985 hat sich in Bayern die vielfältigste lokale private Hörfunklandschaft der Bundesrepublik Deutschland entwickelt und es ist auch ein Netz lokaler oder regionaler privatwirtschaftlich organisierter Fernsehsender entstanden. Ziel des Forschungsprojekts ist es, die Entwicklung dieser Vielzahl an Sendern und Programmen aus verschiedenen Blickwinkeln zu untersuchen.

Mittels Dokumentenanalysen und Zeitzeugenbefragungen (Oral History) wird das derzeit nur verstreut vorliegende, größtenteils nur unzulänglich archivierte Wissen zum privaten Rundfunk in Bayern möglichst systematisch zusammengetragen, dokumentiert und dann auch analysiert. Die Ergebnisse der Gespräche mit Zeitzeugen werden schließlich in einer Interviewdatenbank auch anderen Wissenschaftlern zugänglich gemacht.

In einem Berichtsband werden die wesentlichen zeitgeschichtlichen Entwicklungslinien nachgezeichnet. Hier gilt es, die (bereits recht gut erforschten) Voraussetzungen für die Entstehung des dualen Systems überblicksweise festzuhalten, dann politische, rechtliche, technische und ökonomische Rahmenbedingungen des lokalen Rundfunks darzustellen, schließlich die Entstehung der Strukturen und ihre Weiterentwicklung zu erfassen. Weitere Informationen zu Projektzielen und Forschungsfragen entnehmen Sie bitte dem Projektflyer(2.0 MB) .

Kooperationspartner

Das Forschungsprojekt ist eine Zusammenarbeit des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in München unter Leitung von Prof. Dr. Markus Behmer, Professur für empirische Kommunikatorforschung, und Prof. Dr. Manfred Treml, ehem. stellv. Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, Vorsitzender u.a. des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine e.V. und Honorarprofessor an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Projektleitung/Projektkoordination:

Prof. Dr. Markus Behmer und Vera Katzenberger, M.A.

Laufzeit:

Bis März 2020

Veröffentlichungen:

Markus Behmer (2017): Geschichte des privaten Rundfunks in Bayern. Ein Interview mit Prof. Dr. Markus Behmer. In: Rundfunk und Geschichte, Jg. 43, H. 3-4, S. 3-4.

Vorträge:

Markus Behmer und Vera Katzenberger: Vielfalt vor Ort - Entwicklung des lokalen und regionalen Rundfunks in Bayern. Gehalten auf der Informationssitzung des Medien- und Verwaltungsrates der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. 15. November 2018 in München.