Kommunikationswissenschaft: Nicht „irgendwas mit Medien“

Sie interessieren sich für Medien und wollen wissen, welche entscheidende Bedeutung diese im persönlichen Alltag aber auch für die Gesellschaft haben?

Die Kommunikationswissenschaft erforscht, wie sich die Kommunikations- und Informationsgesellschaft entwickelt. Wir vermitteln Ihnen Hintergrundwissen und Methodenkenntnisse zu aktuellen Fragestellungen, dadurch sollen Sie lernen, selbstständig und zielgerichtet zu arbeiten. Wir sind ein interdisziplinäres Fach an der Schnittstelle von Geistes- und Sozialwissenschaften.

Kommunikationswissenschaft besteht aber nicht nur aus theoretischem und methodischem Hintergrundwissen. Wir legen großen Wert auf einen fundierten Bezug zur Praxis: In berufspraktischen Übungen liegen die Schwerpunkte auf klassischem und crossmedialem Journalismus, Unternehmenskommunikation, politischer Kommunikation und der Arbeit mit Social Media. 

Kurzprofil

Abschlussprüfung

Bachelorprüfung (studienbegleitend)
TitelBachelor of Arts
ECTS-Punkte180 (Kommunikationswissenschaft + weiteres Hauptfach bzw. Nebenfächer, Bachelorarbeit, Studium Generale)
Studienvarianten
  • Erweitertes Hauptfach mit 120 ECTS-Punkten
  • Nebenfach mit 45 ECTS-Punkten
  • Nebenfach mit 30 ECTS-Punkten
  • auslaufend: Hauptfach mit 75 ECTS-Punkten
Regelstudienzeit6 Semester
Studienbeginnnur zum Wintersemester möglich
StudienformVollzeit oder Teilzeit möglich
Zulassungzulassungsbeschränkt, Bewerbung über das örtliche Vergabeverfahren.
PraktikumPflichtpraktikum (nur im erweiterten Hauptfach)

Kommunikationswissenschaft als Nebenfach studieren

Sie studieren ein anderes Hauptfach und möchten dieses mit Kommunikationswissenschaft als Nebenfach kombinieren?

Kommunikationswissenschaft können Sie in folgenden Nebenfachvarianten studieren:

>>>Information zu mehrfächrigen Bachelorstudiengängen