Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Slavistik

Das "Studium Generale"

In allen BA-Studiengängen der sprach- und literaturwissenschaftlichen Fächer sowie in vielen anderen BA-Studiengängen ist ein bestimmter Punkteanteil für ein sogenanntes Studium Generale reserviert.

Nachfolgend allgemeine Hinweise für zwei Situationen: a) Sie studieren ein anderes Fach und wollen Veranstaltungen aus der Slavistik für Ihr Studium Generale nutzen; b) Sie studieren Slavistik und wollen Veranstaltungen anderer Fächer für Ihr Studium Generale nutzen.

Studium Generale in der Slavistik

Veranstaltungen aus der Slavistik können als Teil Ihres "Studium Generale" besucht werden. Dies gilt für alle Veranstaltungen der Slavistik, die im univis entsprechend freigegeben sind. Sollten Sie andere Veranstaltungen der Slavistik besuchen wollen, so setzen Sie sich bitte mit den Dozenten/Dozentinnen in Verbindung. Sofern es freie Plätze gibt, die Veranstaltungsform geeignet ist und keine speziellen Voraussetzung für eine sinnvolle Teilnahme "als Gast" gegeben sind, ist normalerweise ein Besuch im Rahmen des Studium Generale möglich!

Selbstverständlich können Sie auch dann Veranstaltungen aus der Slavistik im Rahmen des "Studium Generale" besuchen, wenn Sie Slavistik im Haupt- oder Nebenfach studieren.

Studium Generale in anderen Fächern

Auch hier gilt: es können alle Veranstaltungen besucht werden, die im univis entsprechend freigegeben sind.

Sollten Sie weitere/andere Veranstaltungen besuchen wollen, so setzen Sie sich bitte mit den jeweiligen Dozentinnen/Dozenten in Verbindung.

Wenn eine Veranstaltung im univis nicht für das Studium Generale freigegeben ist, so bedeutet das nicht, dass eine solche Teilnahme unmöglich oder verboten wäre - nur die positive Markierung ist aussagekräftig.