Südosteuropa bildet einen profilgebenden Schwerpunkt der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seit vielen Jahren ist in Bamberg eine Zweigstelle der Südosteuropa-Gesellschaft beim Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft angesiedelt. Seit dem Sommer 2018 wird die Zweigstelle zusammen von der Slavischen Literaturwissenschaft und der Professur für Geographische Migrations- und Transformationsforschung geleitet.

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg tritt 2019 als Gastgeberin der Jahreshauptversammlung der Südosteuropa-Gesellschaft auf. Lesen Sie weiter