Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Didaktik der Geschichte

BAFÖG im Fach Geschichte

Prof. Dr. Freyberger ist Verantwortlicher des Faches Geschichte für die BAFÖG-Zeichnung.

Voraussetzung für die Bewilligung des Antrags ist der Nachweis bestimmter Studienleistungen im Fach Geschichte:

- Im Lehramtsstudium (Studienbeginn bis SoSe 2012) und Bachelorstudium (Studienbeginn bis WS 2011/12) sind dies drei abgeschlossene Basismodule in Alter, Mittelalterlicher, Neuerer oder Neuester Geschichte (je 10 ECTS) bzw. Didaktik der Geschichte (Grund-, Haupt-/Mittelschule: 5 ECTS, Gymnasium: 10 ECTS).

- Im Lehramtsstudium (Studienbeginn ab WS 2012/13) und Bachelorstudium (Studienbeginn ab SoSe 2012) sind dies vier abgeschlossene Basismodule (Typ I, II oder III) in Alter, Mittelalterlicher, Neuerer und Neuester Geschichte (je 7 ECTS), wahlweise auch 1 Basismodul in Didaktik der Geschichte (Grund-, Haupt-/Mittelschule: 5 ECTS, Gymnasium: 10 ECTS).

Falls diese Leistungen jeweils noch nicht vollständig erbracht sind, kann/muss geprüft werden, ob alternative Leistungen im Fach Geschichte dafür adäquat sind.

Bitte tragen Sie sich für die Umsetzung des Ganzen in den regulären Sprechstundenplan (Listen an der Bürotür KR 12 / 02.02) ein und bringen zum Termin einen vollständigen, aktuellen FlexNow-Auszug sowie das offizielle BAFÖG-Formblatt (in der Regel "Nr. 5") mit.