Zulassungs- bzw. Bachelor-/Masterarbeiten

Prof. Dr. Bert Freyberger

Im Gang befindliche Arbeiten (Arbeitstitel)

 

Abgeschlossene Arbeiten

Susanne Albert, Analytischer Lehrbuchvergleich zur 9. Jahrgangsstufe Realschule

Sarah Batzner, Judenverfolgung in Deutschland, Europa sowie in Memmelsdorf in Unterfranken: Chancen und Grenzen für historisches Lernen im Rahmen einer Unterrichtseinheit für die Mittelschule

Julia Bauer, Thematisierung und Wirkung des Nationalsozialismus im Geschichtsunterricht der Realschule – eine statistische Erhebung

Frank Baumann, Der Nahe Osten - Unterrichtsentwurf für die gymnasiale Oberstufe G8

Kristin Beck, Theaterspielen im Geschichtsunterricht des Gymnasiums

Robert Buluschek, Außenlager des KZ Dachau: Eine exemplifizierte regionale Bestandsaufnahme für die Landkreise Rosenheim und Mühldorf am Inn mit Fokussierung auf deren Nachkriegsentwicklung

Nina Brütting, Populäre Geschichtsmagazine und historisches Lernen

Sarah Burkard, Bilinguale Module im Geschichtsunterricht. Evaluation von zwei englischsprachigen Projekten

Kathrin Dinkel, "The Building of the Berlin Wall" - Erprobung eines bilingualen Geschichtsmoduls für die 10. Klasse Gymnasium

Monique Dohlich, Comics im Geschichtsunterricht

Veit Ehmke, Projektorientierter Unterricht zum Thema Migration und Integration in Deutschland

Christian Fenn, "Von der Rolle zur Rolle" - Zur Problematik von szenischen Spielen im Geschichtsunterricht, verdeutlicht an ausgewählten Einheiten zur Weimarer Republik

Björn Gemeinhardt, Ab ins Museum! Das Museum als außerschulischer Lernort - Exkursion in das Museum Industriekultur Nürnberg

Matthias Gerner, Der Wandel des Geschichtsunterrichts. Geschichtsdidaktik in Deutschland und Bayern seit 1945 am Beispiel des Unterrichts über die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Moritz Glaser, Interkulturelles Lernen in globaler Perspektive. Ein Unterrichtsbeispiel zum Thema der Eroberung und Kolonialzeit Perus

Ralph Händler, Landsberg am Lech - eine Stadt zwischen Aufarbeitung und NS-Trauma

Lisa Katharina Hain, "Der Schein der Normalität". Formen der Erinnerung an ehemalige Außenlager des KZ Flossenbürg

Hedwig Hardi, Gelungene Vermittlung eines schwierigen Themas? Der Nationalsozialismus im (Geschichts-)Unterricht in den Augen von Schülerinnen und Schülern am Gymnasium

Sven Heublein, Erinnerungspolitik in Bayern seit 1990

Dominik Ignatzek, Das nationalsozialistische Massenlied und seine Verwendung als Quelle im Geschichtsunterricht der bayerischen Hauptschule

Stephanie Imhof, Die kritische Filmanalyse von Dokumentarfilmen im Geschichtsunterricht am Beispiel des Ersten Weltkriegs

Sabrina Keim, Das historische Jugendbuch zum Thema DDR in der gymnasialen Oberstufe

David Kellermann, Projektarbeit an der Hauptschule im Fach GSE am Beispiel "Personen und Gruppen des Widerstands im Nationalsozialismus" in der 8. Jahrgangsstufe

Patrick Kleemeier, Das Reichsparteitagsgelände: ein schwieriges Erbe des Nationalsozialismus für die Stadt Nürnberg. Pädagogisch-didaktische Vermittlungsarbeit und Zukunftsperspektiven

Carolin Koch, Der Umgang mit "historischen Orten" des Nationalsozialismus nach 1945 in Bayern - dargestellt am Beispiel der Stadt München

Kathrin Krämer, Die Darstellung der Machtergreifung in Geschichtsbüchern der bayerischen Realschule

Christine Kratzer, "Trunstadt - ein historischer Projekttag". Forschung, Entwicklung und Durchführung einer historischen Exkursion

Carlos Kremm, "Leben im Mittelalter". Gestaltung einer Unterrichtseinheit für die 6. Jahrgangsstufe Mittelschule

Susanne Matthay, Projektorientiertes Arbeiten mit Schülern in der Gedenkstätte Buchenwald

Laura Maywald, "Es war nicht alles schlecht" - Konzeption eines "Oral History"-Projektseminars zum Thema "Schule in der DDR" für die gymnasiale Oberstufe

Maria Morgenstern, Die Auswirkung historischer Spielfilme auf das Geschichtsbewusstsein Jugendlicher

Julia Mrosek, Analytischer Lehrbuchvergleich zur 6. Jahrgangsstufe Realschule

Sylvia Münch, Innerdeutsche Grenzerfahrungen. Das deutsch-deutsche Museum Mödlareuth als außerschulischer Lernort

Eva Neubert, Flucht aus der DDR. Ein Zeitzeugenprojekt im Geschichtsunterricht der Realschule

Katharina Pecht, Vergleichende Untersuchung zur Erinnerungsarbeit an ehemaligen NS-Täter- und Opferorten: KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg (Bachelorarbeit)

Katharina Pecht, "Unsere Mütter, unsere Väter". NS-Täter in der populären Erinnerungskultur (Masterarbeit) 

Bettina Pickel, Die drei großen NS-Gedenk- und Dokumentationsstätten in Bayern (Opfer-/Täterorte als Lernorte) in ihrer Auseinandersetzung mit ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit nach 1945 bis in die Gegenwart

Benjamin Pleichinger, His-tourismus? Das Außenlager Pottenstein als außerschulischer Lernort

Michaela Preißler, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes schriftlicher Quellen im Geschichtsunterricht

Daniel Rachle, Spielend lernen im gymnasialen Geschichtsunterricht? Chancen und Grenzen spielerischer Ansätze

Anna Reus, "Little Berlin" - Mödlareuth im projektorientierten Geschichtsunterricht der Realschule

Hauke Richter, Das Gedicht im Geschichtsunterricht der Mittelschule. Methodisch-didaktische Umsetzungs- und Anwendungsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung des Phänomens Krieg und seiner Umstände und Implikationen

Martha Rieger, Comics zum Nationalsozialismus in vergleichender Perspektive (Realschule)

Marcus Scherbel, Interkultureller Geschichtsunterricht, Postulat der modernen Einwanderergesellschaft: Der Holocaust als Gegenstand interkulturellen Geschichtslernens. Eine Modellskizze

Johannes Schlund, Judenhass. Die Zerstörung der Hirschaider Synagoge während der "Reichskristallnacht" 1938. Eine Unterrichtseinheit der Klasse 9 der Realschule Hirschaid

Mirjam Schmitt, Das historische Jugendbuch im Geschichtsunterricht der Realschule am Beispiel des Mittelalterkrimis "Der Safranmord" von Harald Parigger

Patricia Schmitt, Die außerschulische Geschichtskultur in Bamberg - Möglichkeiten und Grenzen für den modernen Geschichtsunterricht

Susanne Seitz, Zur Arbeit mit französischsprachigen historischen Comics im bilingualen Geschichtsunterricht

Sarah Sommer, Die Darstellung der deutschen Wiedervereinigung und der Überwindung des Ost-West-Konfliktes in bayerischen Schulgeschichtsbüchern - eine vergleichende Schulbuchanalyse inklusive theoretischer Grundlagen

Martin Steger, Interkulturelles Lernen im Geschichtsunterricht der Realschule m Beispiel des Imperialismus

Dominik Stein, Stauffenberg und der 20. Juli 1944. Filmanalyse und methodisch-didaktische Umsetzungsmöglichkeiten in der 8. Jahrgangsstufe der Mittelschule

Sebastian Thienel, Die Bamberger Altenburg als außerschulischer Lernort

Nina Tschöp, Das Projekt Stolpersteine im Geschichtsunterricht der Realschule

Verena Vollert, Historisches Lernen an Comics - ein konkretes Unterrichtsbeispiel für den Geschichtsunterricht: Art Spiegelmans "Maus"

Ingrid Vornberger, Die Darstellung der französischen Revolution in bayerischen Gymnasiallehrwerken von den 1970er-Jahren bis zur Gegenwart

Christian Wagner, Unterrichtliches Arbeiten der Hauptschule mit historischen Lehrpfaden im Bamberg

Martin Waizbauer, Kompetenz und Kompetenzmessung im bilingualen Sachfachunterricht Französisch, dargestellt an ausgewählten Beispielen der Abibac-Schulen im Großraum München

Karen Wiedmann, Wie Terrorismus die Gesellschaft verändert oder: ein alternativer Zugang zum Thema "Der 11. September 2001" im Geschichtsunterricht am Gymnasium

Verena Zeuß, Lehrervortrag im modernen Geschichtsunterricht des Gymnasiums

Anna Zürl, Museum und Erkundung im Geschichtsunterricht. Standortbestimmung und Möglichkeiten der Umsetzung in der Sekundarstufe I der Realschule

 

Dissertationen (in Gang befindlich, Arbeitstitel)

Benjamin Bauer, Schulbücher und Nationalsozialismus

Klaus Gerber, Lernplattformen im Geschichtsunterricht - didaktische Revolution oder digitale Illusion?

Matthias Junak, Interdisziplinarität im Themenfeld "Alte Geschichte". Eine strukturelle Untersuchung von gymnasialen Lehrplänen und Schulbüchern ausgewählter Fächer aus geschichtsdidaktischer Perspektive unter Einbezug der Diskussion um Bildungsstandards

Alexander Müller, Interkulturelles Lernen im bilingualen Sachfachunterricht Geschichte

Andreas Ullmann, Stolpersteine in der Erinnerungskultur - eine vergleichende Untersuchung