Kulturwissenschaftliche Lehrveranstaltungen

Zusammengestellt durch die Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft (Prof. Nonnenmacher)

Neuer Kurs: Corona und Romania

Corona und Romania (aus aktuellem Anlass, vgl. Ankündigung)
Di 18-20 Uhr, U5/00.24 Seminar/Hauptseminar/Übung frz./ital. Kulturwissenschaft, nach Rücksprache ggf. auch span. Kulturwissenschaft

Vorschau: Lehrplanung Sommersemester 2020

Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft

Grundlagen der Kulturwissenschaft
frz./ital./span.
Prof. Dr. Kai Nonnenmacher

Tutorium Grundlagen der Kulturwissenschaft
Johann Laber

Corona und Romania
frz./ital./ggf. span.
Prof. Dr. Kai Nonnenmacher

Geschichtspolitik und historischer Roman in Frankreich
frz.
Prof. Dr. Kai Nonnenmacher

  • Geschichtspolitik ist „die aus politischen Gründen formulierte, d. h. parteiische Interpretation von Geschichte – verbunden mit dem Versuch, eine breite Öffentlichkeit von dieser Interpretation zu überzeugen, um politische Ziele zu erreichen.“ Wir untersuchen dies für Frankreich und lesen hierzu auch historische Romane als Geschichtserzählung, bspw. über Nationalsozialismus und Widerstand, aber auch andere national relevante Themen.

Avanguardia pop dall’America e Gran Bretagna all'Italia / Pop Avant-Garde from America and Britain to Italy
Seminar/Übung Ital./Anglistik
Franko Burolo gemeinsam mit Igor Baldoino (Anglistik)

  • Im Seminar in englischer und italienischer Sprache sollen Aspekte italienischer Populärkultur (z.B. Musik- und Popkultur) gemeinsam mit der Anglistik diskutiert und kulturwissenschaftlich untersucht werden.

Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft

Rap und HipHop in der Romania
Vorlesung frz./ital/span.
Prof. Dr. Dina De Rentiis

Il Verismo e il Mezzogiorno
Seminar/Übung ital.
Prof. Dr. Dina De Rentiis

Professur für Romanische Literaturwissenschaft / Hispanistik

Navegaciones ibéricas
Vorlesung span.
Prof. Dr. Enrique Rodrigues-Moura

Tagebücher und »Crónicas de Indias« iberischer Amerikareisender
Seminar/Übung span.
Prof. Dr. Enrique Rodrigues-Moura

Jüdische Erinnerungsliteratur in Lateinamerika: Margo Glantz und Michel Laub
MA-Seminar und Oberseminar span.
Prof. Dr. Enrique Rodrigues-Moura

Islam and Muslim Communities in Latin America, the Caribbean, and Latinx U.S.
Übung/Blockseminar spanisch
Dr. Kenneth Chitwood

  • Too often, the so-called “Muslim world” is imagined as being bound to the Middle East and North Africa. Beyond this, more generous geographies of the “Muslim world” may include the African Sahel, the Balkans, and Southeast Asia. What of Latin America and the Caribbean? Could the American hemisphere also be considered part of the “Muslim world?” In this course, students will encounter the story of Islam and Muslim communities — past and present — as part of, rather than as alien to, the “Muslim world” and Latin America, the Caribbean, and the Latina/o U.S.. Students will explore the overall narrative of flows, encounters, and connected histories that extend across the American hemisphere and are connected with other nodes throughout the “Muslim world.” Rather than telling these stories in isolation, this course overviews the comprehensive historical and contemporary contours of Islam and Muslim communities in Latin America, the Caribbean, and the Latina/o U.S.. Beyond introducing students to the story of Islam in the Americas, this course provides opportunities for students to interrogate and complicate current models of the “Muslim world.” At the conclusion of the course, students will be able to situate the story of Islam in the Americas, while at the same time situate the Americas in the narrative of global Islam.

Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft

La construction de l‘identité: Mentalité, caractère national, autodéfinition (in französischer Sprache)
Fortgeschrittenes Seminar frz. (Aufbaumodul LA, BA/MA: Vertiefungsmodul)
Prof. Dr. Martin Haase

  • Folgende Aspekte sollen behandelt werden: Mentalität, Nationalcharakter, Nationalidentität, Völkerpsychologie, Binnen- und Außensicht, Erinnerungsorte, Minderheiten und Regionalität

LEHRE VERGANGENER SEMESTER

Wintersemester 2019/2020

Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft

V: Deutsch-Französische Beziehungen
Nonnenmacher, K.

Ü/S/HS: Faszination des Fremden: Exotismus
Nonnenmacher, K.

Ü/S/HS: Geschichte des italienischen Films
Nonnenmacher, K.

S/PS: Postkolonialismus am Beispiel des Maghreb
Odersky, C.

Professur für Romanische Literaturwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik

S/Ü: Crítica literaria y cultural latinoamericana del siglo XX
Larreátegui, P.

V/Ü: Die spanische "Transición"
Rodrigues-Moura, E.

Professur für Romanische Sprachwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik               

Ü/PS/HS: Kulturwissenschaft "Die Katalonienkrise"
Radatz, H.-I.

Fachvertretung für Didaktik der Romanischen Sprachen und Literaturen 

HS: Fachdidaktik Französisch/Spanisch/Italienisch "Plurizentrische Landeskunde und Transkulturalität"
Berschin, B.

 

Sommersemester 2019

Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft

Seminar/Übung: Grundlagen der Romanischen Kulturwissenschaft
Nonnenmacher, K.

Tutorium zu Grundlagen der Kulturwissenschaft (Französische, Italienische und Spanische Kulturwissenschaft)
Odersky, C.

Seminar/Hauptseminar: Religion in der italienischen Moderne (Literatur- und Kulturwiss. Italienisch)
Nonnenmacher, K.

Seminar/Hauptseminar: Soziofiktion der französischen Gegenwart (Literatur- u. Kulturwiss. Französisch)
Nonnenmacher, K.

Seminar/Proseminar/Übung: Hommes révoltés - politische Debatten und Intellektuelle in Frankreich
Odersky, C.

Seminar/Übung: Kulturerbe Occitanie (frz. Kulturwissenschaft und Fachdidaktik)
Berschin, B. und Nonnenmacher, K.

Professur für Romanische Literaturwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik

HS/Ü: Literatur und Arbeit / Literatura y trabajo
Rodrigues-Moura, E.

Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft

V/Ü/S: Okzitanisch/Okzitanien (gesamtromanisch)
Haase, M.

Professur für Romanische Sprachwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik

PS / HS / Ü Kulturwissenschaft Spanisch: Demokratie und Vergangenheitsbewältigung in Spanien
Radatz, H.-I.

Fachvertretung für Didaktik der Romanischen Sprachen und Literaturen 

Seminar/Übung: Kulturerbe Occitanie (frz. Kulturwissenschaft und Fachdidaktik)
Berschin, B. und Nonnenmacher, K.

 

Wintersemester 2018/19

Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft

Seminar/Übung: Grundlagen der Romanischen Kulturwissenschaft
Nonnenmacher, K.

Vorlesung: Deutungskampf um die Kulturrevolution 1968 im Ländervergleich (Frankreich, Italien und Deutschland)
Nonnenmacher, K.

Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft

PS/Ü Ges(ch)ichte(r/n) der Weiblichkeit: Frauenbilder in der französischen und spanischen Literatur- und Kulturgeschichte
Lützelberger, F.

S Race and Biopolitics in French and American Culture / "Rasse" und Biopolitik
De Rentiis, D.

Professur für Romanische Literaturwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik

HS/Ü: Menschenrechte und Literatur
Rodrigues-Moura, E.
      
V/Ü: Erinnerungskulturen auf der iberischen Halbinsel: Literatur und Medien
Rodrigues-Moura, E.

Professur für Romanische Sprachwissenschaft / Schwerpunkt Hispanistik

V/S Überblicksvorlesung Geschichte der Iberischen Halbinsel
Radatz, H.-I.