Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

Profil der Lehre

In der Lehre ist es das Ziel des Bamberger Lehrstuhls für Neuere Geschichte, ein möglichst umfassendes Bild dieser komplexen und vielschichtigen Prozesse zu vermitteln. Daher werden in den Vorlesungen, Seminaren und Übungen anhand exemplarischer Themen die Perspektiven und Methoden der Politik- und Verfassungsgeschichte, der Geistes- und Religionsgeschichte, der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Kultur- und Geschlechtergeschichte miteinander verknüpft. Neben der europäischen Geschichte bildet die Geschichte der europäischen Expansion nach Übersee einen thematischen Schwerpunkt.

Scheinformular(134.9 KB)

Bitte beachten Sie die Informationen des Instituts zu den Studiengängen!

Lehrangebot Neuere Geschichte

Die Angaben werden durch das UnivIS aktualisiert.

Vorlesungen

VL: Die Frühe Neuzeit - Ein Überblick
2 SWS
Mark Häberlein

Quellenkundliche Übungen

QÜ: Judentum - Christentum - Islam: Zur Geschichte der Konversion im Alten Reich
2 SWS
Michaela Schmölz-Häberlein

Seminare

Examenskurs zur Neueren Geschichte
2 SWS
Mark Häberlein
Von Naftali und Hans, von Amanda und Mirjam. Eine Einführung in die Theorie und Praxis jüdisch-biographischer Forschung
2 SWS
Rebekka Denz

Proseminare

PS: 1618 - Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges
2 SWS
Mark Häberlein
PS: Die Gesellschaft des Alten Reiches
2 SWS
Andreas Flurschütz da Cruz
PS: Kinder und Kindheitsgeschichte
2 SWS
Sandra Schardt

Hauptseminare

HS: Armen- und Krankenfürsorge in Bamberg 1500 - 1800
2 SWS
Mark Häberlein
HS: China und Europa in der Frühen Neuzeit
2 SWS
Dorothee Schaab-Hanke
Aufbaumodul Neuere Geschichte

Oberseminare

Oberseminar zur Neueren Geschichte
SWS
Mark Häberlein

Blockseminare

BS: Mode und Kleiderordnungen der Frühen Neuzeit
SWS
Andreas Flurschütz da Cruz , Sandra Schardt

Grundkurse

GK: Grundkurs im Einführungsmodul "Theorien und Methoden"
2 SWS
Sandra Schardt

Exkursion

Exkursion Nürnberg (15.06.2018)
SWS
Andreas Flurschütz da Cruz , Sandra Schardt
Exkursion Würzburg (22.06.2018)
SWS
Andreas Flurschütz da Cruz