Leistungsnachweise in den einzelnen Lehrveranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zu den geforderten Leistungsnachweisen in der Wirtschafts- und Innovationsgeschichte. Diese Leistungsnachweise sind Voraussetzung zum erfolgreichen Abschluss der Lehrveranstaltungen und des Moduls, sofern Sie in der entsprechenden Lehrveranstaltung Ihre Prüfungsleistung ablegen möchten. 

Hinweise:

Diese Übersicht dient lediglich als Orientierung, welche Leistungen generell in unseren Lehrveranstaltungen als mögliche Prüfungsleistung gefordert werden. Für die Modulzuordnungen und die daraus resultierenden Prüfungsleistungen informieren Sie sich bitte in Ihren Modulhandbüchern und beachten Sie die für Sie gültigen Prüfungsordnungen!

Sollte Ihr Studiengang bzw. die für Sie erforderliche ECTS-Anzahl  (sofern laut MHB und Prüfungsordnung möglich!) nicht aufgelistet sein, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Dozentin/Ihren Dozenten. Studierende aus der SoWi-Fakultät beachten bitte zudem diese Hinweise.

Für Studierende, die Erweiterungsmodule einbringen gelten die Leistungsangaben für Geschichte-Studierende, je nach eigenem Studiengang in der BA- oder MA-Variante.

Überblick über die Anforderungen und Form der Prüfungsleistungen an der Professur für Wirtschafts- und Innovationsgeschichte

Für den Erwerb eines Leistungsnachweises  in den Übungen und Seminaren ist das Absolvieren der Studienleistung (unbenotet, Art und Umfang hängt von der jeweiligen Lehrveranstaltung ab) sowie je nach Modul das Verfassen einer schriftlichen Hausarbeit (Prüfungsleistung) Voraussetzung.

Inwiefern eine Prüfungsleistung (Hausarbeit, schriftliche/mündliche Prüfung) in den einzelnen Lehrveranstaltungen für die Module erbracht werden muss, entnehmen Sie bitte den Modulhandbüchern. Nähere Informationen zu den Erweiterungsmodulen (ehemals Exportmodule) finden Sie hier.

Die Anforderungen für eine Prüfungsleistung unterscheiden sich nach Studiengang, Art der Lehrveranstaltung und u.a. im Umfang der schriftlichen Hausarbeit. Welchem Umfang insbesondere Ihre Hausarbeit in den einzelnen Lehrveranstaltungen entsprechen muss, entnehmen Sie bitte der Tabelle:

Proseminar

AnrechenbarkeitLeistungSeitenumfang und ECTS (altes MHB Geschichte)Seitenumfang und ECTS (neues MHB Geschichte)Abgabe

Lehramt Geschichte

Bachelor Geschichte

& weitere Bachelorstudiengänge der Fakultät GUK, sowie der Fakultät SoWi

Schriftliche Hausarbeit

15 Textseiten

7 ECTS

13 Textseiten

5 ECTS

6 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

Erweiterungsbereich, Studium Generale etc. als Einbringungsmöglichkeit in einen Masterstudiengang

Schriftliche Hausarbeit

17 Textseiten

7 ECTS

15 Textseiten

5 ECTS

6 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

 

Hauptseminar

AnrechenbarkeitLeistungSeitenumfang und ECTS (altes und neues MHB Geschichte)Abgabe

Lehramt Geschichte

Bachelor Geschichte

& weitere Bachelorstudiengänge der Fakultät GUK, sowie der Fakultät SoWi

Schriftliche Hausarbeit

15 Textseiten

7 ECTS

6 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

Master Geschichte

& weitereMasterstudiengänge der Fakultät GUK und der Fakultät SoWi

Schriftliche Hausarbeit

20 Textseiten

7 ECTS

8 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

 

Quellenkundliche Übung

Anrechenbarkeit LeistungSeitenumfang und ECTS (altes MHB Geschichte)Seitenumfang und ECTS (neues MHB Geschichte)Abgabe

Lehramt Geschichte

Bachelor Geschichte

& weitere Bachelorstudiengänge der Fakultät GUK, sowie der Fakultät SoWi

Schriftliche Hausarbeit

12 Textseiten

4 ECTS

13 Textseiten

5 ECTS

6 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

Master Geschichte

& weitere Masterstudiengänge der Fakultät GUK und der Fakultät SoWi

Schriftliche Hausarbeit

14 Textseiten

4 ECTS

15 Textseiten

5 ECTS

6 Monate nach dem ersten Sitzungstermin

(entspricht dem Termin der Themenvergabe)

 

Vorlesung

AnrechenbarkeitLeistungUmfangECTS

Lehramt Geschichte

Bachelor Geschichte

& weitere Bachelorstudiengänge der Fakultät GUK, sowie der Fakultät SoWi

schriftliche oder mündliche Prüfung

(die Form der Prüfungsleistung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben; es ist keine individuelle Wahlmöglichkeit gegeben, die Prüfungsform wird von der Professur bestimmt)

60 Minuten (schriftliche Prüfung)

15 Minuten (mündliche Prüfung)
3

Master Geschichte

& weitere

Masterstudiengänge der Fakultät GUK und der Fakultät SoWi

schriftliche oder mündliche Prüfung

(die Form der Prüfungsleistung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben; es ist keine individuelle Wahlmöglichkeit gegeben, die Prüfungsform wird von der Professur bestimmt)

60 Minuten (schriftliche Prüfung)

15 Minuten (mündliche Prüfung)
3