SYNCHRON 2016

5. bis 9. Dezember 2016; Veranstaltungsort: Aula (ehem. Dominikanerkirche)

23. Internationale Informatiktagung zu Synchronen Programmiersprachen und ihren Anwendungen

Fachkontext der Tagung:
Damit ein Computer arbeiten kann, muss er programmiert werden. Ohne Software bleibt die Hardware kalt. In einer Programmiersprache gibt der Informatiker dem Computer Rechenvorschriften und Steuerungsanweisungen. Um Verständigungsprobleme durch Missverständnisse zu verhindern besitzen Programmiersprachen eine starre Grammatik und einen stark eingeschränkten Wortschatz. Denn die Wirkungsweise eines Programms muss eindeutig und widerspruchsfrei festgelegt sein. Deshalb sind Programmiersprachen auch nicht annähernd so anpassungsfähig wie unsere natürlichen Sprachen. Kein Wunder also, dass Informatiker immer neue Programmiersprachen erfinden. 

Die Tagung befasst sich mit den synchronen Programmiersprachen, die den speziellen Erfordernissen sicherheitskritischer technischer Steuerungsanwendungen (Cyber-physisches System) angepasst sind.  

Hintergrundinformationen zur Tagungsreihe:
Synchrone Programmiersprachen werden in der Industrie und an Universitäten kontinuierlich weiterentwickelt und neuen Anforderungen angepasst. Jedes Jahr treffen sich international führende Forscher und Ingenieure zur Informatikarbeitstagung SYNCHRON. Dort werden neueste Forschungsergebnisse zum synchronen Entwurf, der Spezifikation, der Verifikation und dem Test von informationstechnischen Systemen mittels synchroner Programmiersprachen diskutiert.

SYNCHRON 2016 ist die 23. Tagung dieser Reihe, die nach 2007 nun zum zweiten Mal in Bamberg stattfindet. Es werden ca. 60 Teilnehmer aus China, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Neuseeland und den USA erwartet. Tagungssprache ist Englisch.

Die Tagung wird finanziell unterstützt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Technologieallianz Oberfranken und ANSYS (USA). 

Veranstaltungsdatum und -ort: 
5.12.2016 bis 9.12.2016 in der AULA (ehem. Dominikanerkirche),
Bamberg, Dominikanerstraße 2a.

Veranstalter:
Otto-Friedrich-Universität Bamberg,
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik,
Professur für Grundlagen der Informatik,
Prof. Michael Mendler, PhD
An der Weberei 5
96047 Bamberg

Weiterführende Informationen zur Synchron 2016: https://www.uni-bamberg.de/gdi/synchron-2016/
Ausführliche Veranstaltungsankündigung(86.2 KB)