Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

B.Sc. Wirtschaftsinformatik

Zugang und Einschreibung

Umstellung des Studiengangs

Zum kommenden Wintersemester 2018/2019 wird der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik von einer Regelstudienzeit von 7 Semester mit 210 ECTS-Punkten auf eine Regelstudienzeit von 6 Semester mit 180 ECTS-Punkten umgestellt. Die Struktur und der Inhalt des Studiengangs bleiben ansonsten jedoch weitestgehend gleich.

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik ist weiterhin nicht zulassungsbeschränkt und kann zum kommenden Wintersemester aufgenommen werden. Die Online-Immatrikulation verzögert sich wegen der Einführung des neuen Konzepts noch um wenige Tage, wird anschließend aber wieder reibungslos möglich sein.

Zugang

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik ist nicht zulassungsbeschränkt. Formale Zugangsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder die einschlägige fachgebundene Hochschulreife. Weitere Bedingungen für ein erfolgreiches Studium sind gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse, die ggf. während des Studiums zu ergänzen sind.

Für die Zeit während des Studiums wird ein auf das Berufsbild des Wirtschaftsinformatikers ausgerichtetes Praktikum dringend empfohlen.

Einschreibung

Das Studium kann zum Winter- oder zum Sommersemester aufgenommen werden. 

Die Immatrikulation (Einschreibung) erfolgt über die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg. Die aktuellen Einschreibetermine sowie Informationen zu Immatrikulationsunterlagen können auf den Webseiten der Studierendenkanzlei abgerufen werden.