Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung

Zulassung

Sie erfüllen die formalen Zugangsvoraussetzungen, wenn die folgenden Aussagen auf Ihren Hochschulabschluss, Ihre Berufserfahrung und Ihre eingebrachten Kompetenzen zutreffen:

  • Für den Zugang zu VAWi 90 ECTS (VAWi90) hat Ihr Erststudium eine Regelstudienzeit von mindestens sieben Semestern und 210 ECTS. Für den Zugang in VAWi 120 ECTS (VAWi120) hat Ihr Erststudium eine Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern und 180 ECTS.
  • Sie blicken auf eine im Regelfall einjährige Berufserfahrung nach dem Abschluss ihres Studiums zurück.
  • Sie bringen Kompetenzen in den Gebieten der Wirtschafts­in­for­ma­tik, Wirtschafts­wissen­schaf­ten oder der Informatik aus dem Erststudium oder aus Ihrer IT-affinen Berufstätigkeit mit.

Bewerbung

Der Beginn des Studiums ist sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester möglich. Aus allen einge­gangenen Bewerbungen wird eine erste Aus­wahl bezüglich der formalen Zulassungs­voraussetzungen getroffen. Die zweite Stufe des Bewerbungs­verfahrens, die per­sönlichen Interviews, findet an der Universität statt, an der die Einschreibung erfolgen soll. Zum Studium werden nur Bewerber und Bewerberinnen zugelassen, die beide Auswahlstufen erfolgreich durchlaufen haben.

Aktuelle Informationen zu den Bewerbungsfristen und zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen können auf unserer Website www.vawi.de abgerufen werden.