Die Digitalisierung verknüpft Unternehmen enger mit ihren Kunden und verschiebt die Grenzen klassischer Informationssysteme bis in die Wohnungen, Autos und Smartphones der Bürger. Wir sind angetreten, den Wert der dadurch entstehen Daten zu realisieren und diese für eine nachhaltige Entwicklung nutzbar zu machen.

Die Kombination von Maschinellem Lernen mit Methoden der Verhaltensökonomie ist Schwerpunkt unserer >Forschung. Wir arbeiten an Verfahren, um Verhaltensmuster zu erkennen, Kundenverhalten zu verstehen, Geschäftsprozesse zu verbessern und Menschen in ihren alltäglichen Entscheidungen zu unterstützen.

Wir kooperieren wir eng mit unseren >Partnerunternehmen und Spinoffs, die uns helfen, neue Fragen zu identifizieren und Resultate zu validieren. Der Nexus von Methodenwissen und Praxisrelevanz ist zugleich ein wichtiges Merkmal unserer >Lehrveranstaltungen.