Bewerbung und Zugang

Zugang

Der Zugang zum Masterstudiengang International Software Systems Science setzt einen Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Fachsemestern im Umfang von 180 ECTS-Punkten und der Gesamtnote 2,7 oder besser in einem eng verwandten Studiengang oder in einem Studiengang im gleichen Studienfach voraus.

Eng verwandte Studiengänge sind üblicherweise Informatik-Studiengänge, die neben der Vermittlung mathematischer Grundlagen ein solides Fachstudium der Informatik und ihrer Grundlagen im Umfang von mindestens 115 ECTS (inklusive Abschlussarbeit in Informatik oder Angewandter Informatik) umfassen. Insbesondere müssen aus dem Bachelorstudium Kenntnisse der Mathematik und der Theoretischen Grundlagen (Logik, lineare Algebra, Analysis, Stochastik, Softwareanalyse, Theorie der Automaten und formalen Sprachen) im Umfang von mindestens 34 ECTS und Kenntnisse der Programmierung und Softwaretheorie (Prozedurale, Nichtprozedurale und insbesondere Objektorientierte Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen, Softwareengineering) im Umfang von mindestens 33 ECTS nachgewiesen werden.

Weiterhin werden ausreichende Sprachkenntnisse in Englisch vorausgesetzt, mindestens IELTS 6.5 oder TOEFL iBT 90 (internetbasiert) oder vergleichbare Nachweise. In der Regel gilt das Abiturzeugnis oder die fachgebundene Hochschulreife (mindestens 5 Jahre Unterricht in Englisch) als vergleichbarer Nachweis.

Beachten Sie folgende Übergangsregelung: Bewerber mit einem Abschluss im Bamberger Bachelorstudiengang Software Systems Science (210 ECTS) gemäß StuFPO vom 20.08.2010, zuletzt geändert am 30.09.2014, können bei Vorliegen einer Gesamtnote 2,7 oder besser zugelassen werden. Wenden Sie sich zur Beratung hinsichtlich der Anrechnung von Studienleistungen bitte an den zuständigen Prüfungsausschuss oder den Studiengangsbeauftragten.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Beachten Sie bitte, dass das Aufnahmeverfahren einige Wochen beanspruchen kann. Damit Sie Ihr Studium rechtzeitig planen können, sollten Sie sich möglichst frühzeitig bewerben. Wir empfehlen Ihnen deshalb, folgende Bewerbungstermine einzuhalten:

Empfohlener Bewerbungstermin für den Studienbeginn im Wintersemester

  • Bewerbungsinländer: 15. September
  • Bewerbungsausländer: 1. Juni

Empfohlener Bewerbungstermin für den Studienbeginn im Sommersemester

  • Bewerbungsinländer: 15. März
  • Bewerbungsausländer: 1. Dezember

Ausländische Bewerber, die nicht bereits in Deutschland leben, sollten unbedingt die früheren Termine einhalten. Die Überprüfung internationaler Hochschulzugangsberechtigungen kann 8 bis 10 Wochen in Anspruch nehmen. Außerdem sollten Sie genügend Zeit für Visumsantrag, Einreisevorbereitungen, den Umzug sowie das Einleben in die neue Kultur und Studienumgebung einplanen.

Welche Bewerbungsunterlagen benötige ich?

Ihre vollständige Bewerbung enthält die nachfolgend genannten Unterlagen:

  • Nachweis über die Prüfung der allgemeinen bzw. fachgebundenen Hochschulreife
  • Nachweis eines Hochschulabschlusses. Falls das Hochschulzeugnis von einer deutschen Hochschule ausgestellt aber zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, kann dieses nachgereicht werden. (Bewerbungen von Bewerbungsausländern können ohne Nachweis des Hochschulabschlusses nicht bearbeitet werden.)
  • Beleg über die im Rahmen des Hochschulstudiums erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen (z.B. durch Zeugnis, aktuelle Notenübersicht, Leistungsübersicht bzw. Transcript of Records)
  • Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse in Englisch, mindestens IELTS 6.5 oder TOEFL iBT 90 (internetbasiert) oder vergleichbare Nachweise. Als Nachweis vergleichbarer Sprachkenntnisse  gilt in der Regel das Abiturzeugnis oder die fachgebundene Hochschulreife (mindestens 5 Jahre Unterricht in Englisch). Wenn darüber hinaus weitere Nachweise erforderlich sind, werden diese nachgefordert.
  • gegebenenfalls: Arbeitszeugnisse, Zertifikate von Weiterbildungsmaßnahmen, Auszeichnungen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten

Alle Nachweise und Zeugnisse reichen Sie bitte im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie ein. Für Dokumente in einer anderen Sprache als Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch benötigen Sie eine amtlich beglaubigte Übersetzung.

Bitte füllen Sie auch den Online-Zugangsantrag der Studentenkanzlei aus.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die Bewerbungscheckliste und Hinweise des Akademischen Auslandsamtes. Informationen zum Hochschulzugang und die Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse erhalten Sie auch vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Wo kann ich die Bewerbungsunterlagen hochladen, oder wohin muss ich die Bewerbungsunterlagen schicken?

Bewerbungsinländer

Wenn Sie Ihren qualifizierenden Hochschulabschluss an einer deutschen Hochschule erworben haben, erfolgt die Bewerbung online im Masterbewerbungsportal der Studierendenkanzlei.

Bewerbungsausländer

Wenn Sie Ihren qualifizierenden Hochschulabschluss an einer ausländischen Hochschule erworben haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit allen Unterlagen, ggbfs. in einer amtlich beglaubigten deutschen oder englischen Übersetzung, in beglaubigter Kopie postalisch an die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg, Kapuzinerstraße 25, 96047 Bamberg.

Weitere Informationen

Weiter zu den guten Gründen der Studienwahl.