Bewerbungsverfahren für Masterstudiengänge

Unsere Masterstudiengänge sind zulassungsfrei. Eine Bewerbung ist jedoch zwingend notwendig.

So funktioniert die Bewerbung für einen Masterstudiengang, ...

... wenn Sie ausschließlich über Bildungsnachweise aus Deutschland verfügen

Wichtige Hinweise:

  • Falls der Masterstudiengang eine Bewerbungsfrist hat: Ausschlaggebend ist das Datum, an dem Ihre Dokumente hochgeladen werden - die Bewerbung wird erst hierdurch abgeschlossen! - nicht das Datum, an dem Sie den Antrag auf Zugang ausfüllen!
  • Bitte bewahren Sie den Antrag auf Zugang sorgfältig auf! Er enthält den Link zum Bewerbungsportal sowie Ihre persönlichen Zugangsdaten. Sie benötigen diese Angaben, um Ihre Dokumente hochladen und am Ende des Verfahrens Ihren Bescheid abrufen zu können.
  • Falls Sie zum Zeitpunkt des Hochladens nicht alle Unterlagen zur Hand hatten, können Sie diese uns auch per E-Mail übersenden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterlagen digitalisiert und anschließend vernichtet werden. Senden Sie uns bitte keine Originale!
  • Sie können sich gerne für mehrere Masterstudiengänge bewerben. Für jeden Masterstudiengang ist allerdings eine separate Bewerbung notwendig.
  • Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung wird Ihre Bewerbung auf Vollständigkeit geprüft und an den Prüfungsausschuss zur fachlichen Beurteilung weitergereicht. Sie werden über den Fortschritt Ihrer Bewerbung automatisch per Mail informiert. Bitte sehen Sie von Anfragen ab.

... wenn Sie über Bildungsnachweise aus dem Ausland verfügen

Ergänzende Hinweise:

  • Bitte bewahren Sie den Antrag auf Zugang sorgfältig auf! Er enthält den Link zum Bewerbungsportal sowie Ihre persönlichen Zugangsdaten. Sie benötigen diese Angaben, um Ihre Dokumente hochladen und am Ende des Verfahrens Ihren Bescheid abrufen zu können.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterlagen digitalisiert und anschließend vernichtet werden. Senden Sie uns bitte keine Originale!
  • Die Universität Bamberg hat keine Kooperation mit uni-assist. Die Umrechnung Ihrer Noten erfolgt durch die Studierendenkanzlei mit Hilfe der bayerischen Formel und den Richtlinien der Kultusministerkonferenz (anabin). Eine Bewertung erfolgt nur bei Vorliegen einer vollständigen Bewerbung, nicht vorab.
  • Sie können sich gerne für mehrere Masterstudiengänge bewerben. Für jeden Masterstudiengang ist allerdings eine separate Bewerbung notwendig.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Unterlagen den Anforderungen an amtlich beglaubigte Dokumente genügen.
  • Bitte beachten Sie die Hinweise zum Nachweis der erforderlichen Deutschkenntnisse.
  • Nur bei Dokumenten in englischer Sprache wird keine Übersetzung benötigt. Weitere Hinweise finden Sie hier.
  • Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung wird Ihre Bewerbung auf Vollständigkeit geprüft und an den Prüfungsausschuss zur fachlichen Beurteilung weitergereicht. Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung kann bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen. Sie werden über den Fortschritt Ihrer Bewerbung automatisch per E-Mail informiert.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Briefadresse:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Studierendenkanzlei

D-96045 Bamberg

 

Paketadresse:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Studierendenkanzlei

Kapuzinerstraße 16

D-96047 Bamberg


Online-Bewerbungsformular