Wissenschaftliche Einrichtungen

Zentrum für Mittelalterstudien

Mediävistisches Seminar "Religion und Aberglaube im Alltag"

Organisation: Prof. Dr. Rolf Bergman

Donnerstags 14.00–16.00; ZEMAS-Sitzungsraum (Raum KR10/03.03)

Die Dozent(inn)en stellen jeweils vor den von ihnen betreuten Terminen Informations- und Arbeitsmaterialien im VC bereit. Von den Studierenden wird erwartet, dass sie die Informationsmöglichkeiten nutzen und die bereitgestellten Quellentexte oder Materialien soweit möglich vorbereiten. Die Lehrveranstaltung selbst soll im Seminarstil durchgeführt werden. Jede Sitzung wird entsprechend den Gegenständen und Methoden des jeweiligen Faches gestaltet; das Programm im Ganzen vermittelt einen Eindruck von den vielfältigen disziplinären Aspekten des Themas. Ein systematischer Überblick über das Gesamtgebiet wird nicht ausdrücklich angestrebt.

vorläufiges Programm(102.9 KB)