Wissenschaftliche Einrichtungen

Zentrum für Mittelalterstudien

Archäologisches Kolloquium der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Sommersemester 2005

 

26. April Dr. Susanne Sievers (Römisch-Germanische Kommission, Frankfurt a.M.):

              Manching – ein typisches Oppidum?

10. Mai Dr. Walter Irlinger (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München):

            Die spätkeltischen Viereckschanzen. Neue Beobachtungen zur
            Verbreitung, Funktion und die Einbindung der Anlagen in die
            zeitgleichen Siedlungslandschaften

07. Juni Dr. Silvia Codreanu-Windauer (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Regensburg):

            Was nach der Grabung übrig blieb. Der Erhalt archäologischer
            Denkmäler vor Ort

            (in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Mittelalterstudien)

14. Juni Dr. Gabriele Isenberg (Westfälisches Museum für Archäologie, Münster

             Von der Ausgrabung ins Museum

             (in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Mittelalterstudien)

28. Juni Dr. Julia Gonnella (Berlin)

             Islamische Archäologie auf der Zitadelle von Aleppo (Syrien)


 

Veranstaltungsort:

Hochzeitshaus, Am Kranen 12, Hörsaal 201

dienstags

Beginn: 19.15 Uhr


Zu den Vorträgen ergeht herzliche Einladung!