Wissenschaftliche Einrichtungen

Zentrum für Mittelalterstudien

 

Prof. em. Dr. Hans Becker

Der Bauerngarten. Aspekte seiner agrargeographischen Rolle im bäuerlichen Mittelalter.
In: Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft, Bd. 52, Erlangen 2005.

Prof. Dr. Peter Bruns

1054–1204. Vom Schisma zu den Kreuzzügen.
Hg. von Peter Bruns und Georg Gresser, Paderborn 2005 (in Vorbereitung).

Das sog. „Nestorianum“ und verwandte Symbole.
In: OrChr 89 (2005) 43-62.

Die Kreuzzüge in syrisch-christlichen Quellen.
In: Peter Bruns/Georg Gresser (Hg.),

1054–1204. Vom Schisma zu den Kreuzzügen, Paderborn 2005 (erscheint 2005).

Der Streit um das göttliche Wort – Zu einem apologetischen Anliegen des Severus ibn al-Muqaffa‛ (955)
(zur Publikation vorgesehen in den Studia Arabica, Paris 2005?).

Prof. Dr. Ingolf Ericsson

Wenn Urkunden schweigen und Scherben sprechen. Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit als Weg in die Vergangenheit.
In: Neue Wege ins alte Hessen. Hessen Archäologie 2004, 2005 (im Druck).

Zusammen mit Rainer Atzbach (Hrsg.),

Depotfunde aus Gebäuden in Zentraleuropa / Concealed Finds from Buildings in Central Europe. Bamberger Kolloquium zu Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 1.
Berlin 2005.

Zusammen mit Rainer Atzbach,

Einleitung: Depotfunde – Funde aus Gebäudehohlräumen – Hausgrabungsfunde.
In: Ingolf Ericsson und Rainer Atzbach (Hrsg.) 2005, S. 10-13.

Prof. em. Dr. Klaus Guth

Versuche zur Neuordnung der “Religionsverhältnisse der israelitischen Glaubensgenossen in Bayern“.
In: Bamberg wird bayerisch. Die Säkularisation des Hochstifts Bamberg . 1802/03. Katalog, hg. von Renate Baumgärtel-Fleischmann, Bamberg 2003, S. 519-521.

Zwischen Heimat und Welt. Positionen der Volkskunde/ Europäischen Ethnologie als Kulturwissenschaft.
In: Recht – Wirtschaft – Kultur.

Herausforderungen an Staat und Gesellschaft im Zeitalter der Globalisierung.
Festschrift Hans Hablitzel, hg. von Michael Wollenschläger, Eckhart Kreßel, Johann Egger, Berlin 2005, S. 163-175.

Deutsche – Juden – Polen zwischen Aufklärung und Drittem Reich. Erinnerungsorte und Erinnerungsräume
hg. von Klaus Guth (mit fünf Einzelbeiträgen des Herausgebers), Petersberg 2005, 280 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

Erzählte Geschichte(n). Über den Umgang mit Erinnerungen an den jüdischen Alltag auf dem Land während des Dritten Reiches. In: Region – Nation – Vision. Festschrift für Karl Möckl, hg. von Werner K. Blessing, Stefan Kestler und Ulrich Wirz, Bamberg 2005, S. 315- 324.

Jüdische Feste im fränkischen Dorf. Erinnerungen und Erinnerungslücken.
In: Baumann, Max Peter/ Becker, Tim/ Woebs, Raphael (Hg.): Musik und Kultur im jüdischen Leben der Gegenwart, Bamberg 2005 (im Erscheinen).

Kaiser Heinrich II. Wirklichkeit und Legende.
In: Ludwig Mödl u.a. (Hg.): Kanonisation (im Erscheinen).

PD Dr. Georg Gresser

Die Kreuzzugsidee Papst Urbans II. im Spiegel der Synoden von Piacenza und Clermont.
In: Peter Bruns/Georg Gresser (Hg.), 1054–1204. Vom Schisma zu den Kreuzzügen, Paderborn 2005 (erscheint 2005).

Apl. Prof. Dr. G. Ulrich Großman

Burg Runkelstein.
In der Reihe „Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, Bd. 20 (Schnell & Steiner); zusammen mit Anja Grebe und Armin Torggler.

Bozen. Schloss Maretsch.
In der Reihe „Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa, Bd. 21 (Schnell & Steiner); zusammen mit Anja Grebe.

Ostwestfalen.
Kunstgeschichtliche Regionalführer. Petersberg 2005.

Prof. Dr. Achim Hubel

Regensburg und Lorsch. Neue Überlegungen zur Lorscher Tor- oder Königshalle.
In: Aktuelle Forschungen zum ehemaligen Reichs- und Königskloster Lorsch, hrsg. von Ingolf Ericsson und Markus Sanke, Bamberger Beiträge zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit Band 1 (= Arbeiten der Hessischen Historischen Kommission NF Band 24), Darmstadt 2004, S. 297-326.

Moderne Architektur und Denkmalpflege: Gemeinsame und getrennte Wege zwischen 1900 und 1945.
In: Denkmale als Zeitgenossen, hrsg. von Valentin Hammerschmidt (= Veröffentlichungen des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V., Band 14, Dokumentation der Jahrestagung 2001 in Graz), Dresden 2004, S. 17-34.

Achim Hubel: Kunstgeschichte und Denkmalpflege. Ausgewählte Aufsätze, Festgabe zum 60. Geburtstag.
hrsg. von Alexandra Fink, Christiane Hartleitner-Wenig und Jens Reiche, Petersberg: Michael Imhof 2005; 364 Seiten.

Der „Generalkonservator“ Alois Riegl. Verdichtung des Denkmalbegriffs durch die Erfahrungen in der Praxis. (überarbeitete Fassung eines Vortrags beim XXVII. Deutschen Kunsthistorikertag in Leipzig, am 15. März 2003), In: Achim Hubel: Kunstgeschichte und Denkmalpflege. Ausgewählte Aufsätze, Festgabe zum 60. Geburtstag, hrsg. von Alexandra Fink, Christiane Hartleitner-Wenig und Jens Reiche, Petersberg: Michael Imhof 2005, S. 217-230.

Denkmalpflege. Geschichte – Themen – Aufgaben.
von Achim Hubel, mit Beiträgen von Sabine Bock, Rainer Drewello, Johannes Geisenhof, Dieter J. Martin und Manfred Schuller, Reclam Universal-Bibliothek, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2005 (im Druck).

Die jüngere Bildhauerwerkstatt des Bamberger Doms. Überlegungen zur Erzählform und zur Deutung der Skulpturen (zum Druck vorgelegt).

Die ehemalige Immunität der Benediktinerabtei St. Michael in Bamberg als Denkmallandschaft.
Zusammenfassende Würdigung und denkmalpflegerische Probleme (zum Druck vorgelegt).

Prof. Dr. Sebastian Kempgen

Das “Gesetz der offenen Silben” in synergetischer Betrachtung.
In: Sebastian Kempgen (Hrsg.), Slavistische Linguistik 2003, Referate des XXIX. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens, Bamberg, 15.–19.9.2003, München 2005, 117–144.

“Boris an Anastasija: Schick’ mir ein Unterhemd”. Ein textlinguistisch-pragmatischer Zugang zu den Birkenrinden Nr. 43 und 49.
In: Festschrift G.B. (im Druck).
 

Dr. Hauke Kenzler

Weiße Miniaturgefäße des 12. bis 14. Jahrhunderts aus Sachsen in ihrem überregionalen Kontext
(zus. mit J. Beutmann). Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege 46 (im Druck).

Vom Trinkwasser und Unrat. Das archäologische Jahr in Bayern (Jubiläumsband 25 Jahre Gesellschaft für Archäologie in Bayern), 2005 (im Druck).

Prof. Dr. Gabriele Knappe

Englische Sprachwissenschaft und Mediävistik: Standpunkte – Perspektiven – Neue Wege / English Linguistics and Medieval Studies: Positions – Perspectives – New Approaches. Proceedings of the Conference in Bamberg,
May 21–22, 2004. Hrsg. Gabriele Knappe. Bamberger Beiträge zur Englischen Sprachwissenschaft / University of Bamberg Studies in English Linguistics, 48. Frankfurt am Main etc.: Lang, 2005.

Englische Sprachwissenschaft und Mediävistik – Standpunkte und Perspektiven
(Bamberg, 21.–22. Mai 2004)"; Kurzberichte der Tagungsbeiträge; erscheint in der Zeitschrift Das Mittelalter, Sektion "Forum Mittelalter".
Einleitung – Das Fach als Gegenstand der Fachtagung: Zu Zielen, Methoden und Ergebnissen der Tagung und zur Konzeption des Tagungsbandes.
In: Englische Sprachwissenschaft und Mediävistik: Standpunkte – Perspektiven – Neue Wege / English Linguistics and Medieval Studies: Positions – Perspectives – New Approaches. Proceedings of the Conference in Bamberg, May 21–22, 2004. Hrsg. Gabriele Knappe. Bamberger Beiträge zur Englischen Sprachwissenschaft / University of Bamberg Studies in English Linguistics, 48. Frankfurt am Main etc.: Lang, 2005.

Prof. Dr. Lorenz Korn

Ayyubidische Architektur in Ägypten und Syrien. Bautätigkeit im Kontext von Politik und Gesellschaft 564-658/1169-1260. (Abhandlungen des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo, Islamische Reihe 10), Heidelberg: Heidelberger Orient-Verlag 2004.

Governing the Holy City. The Interaction of Social Groups in Jerusalem between the Fatimid and Ottoman Period.
Hrsg. Lorenz Korn und Johannes Palitzsch, Wiesbaden: Reichert, 2004.

The Structure of Architectural Patronage in Ayyubid Jerusalem.
In: J. Pahlitzsch – L. Korn (Hrsg.): Governing the Holy City. The Interaction of Social Groups in Jerusalem between the Fatimid and Ottoman Period, Wiesbaden 2004, S. 71-89.

Das Bagdad-Tor (Südosttor der Halbrundstadt). – Die Große Moschee I. – Das Mausoleum des Uwais al-Qarani.
In: V. Daiber – A. Becker (Hrsg.): Baudenkmäler und Paläste I (Raqqa III), Mainz 2004, S. 11-18, 19-23, 45-48.

Tiwi, Ash Shab and Wadi Tiwi: the Development of an Oasis on the North-eastern Coast of Oman.
In: Journal of Oman Studies 13, 2004, S. 57-90.

Moses in Jerusalem. Ein Aspekt muslimischen Prophetengedenkens.
In: UniVers Nr. 8, 2005, S. 30-33.

Wechselwirkungen zwischen der Architektur der Kreuzfahrer und der islamischen Architektur in der Levante.
In: Saladin und die Kreuzfahrer. Kat. d. Ausst. Mannheim 2005 (im Druck).

Michael Meinecke – Flemming Aalund:
Bosra. Islamische Architektur und Archäologie.
Bearbeitet und herausgegeben von Lorenz Korn (Orient-Archäologie Bd. 13), Rahden: Marie Leidorf (im Druck).

PD Dr. Hans Losert

Mit Szameit, Erik:
Schnitt durch ein Naturdenkmal. Archäologie in Deutschland.
Heft 2: 38. Stuttgart.

Mit Szameit, Erik:
Archäologische Untersuchungen am Rauhen Kulm in der nördlichen Oberpfalz. Stadt Neustadt a. Kulm, Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab, Oberpfalz. Das Archäologische Jahr in Bayern 2004. Stuttgart (im Druck).

Frühmittelalterliche Gräber in Nabburg
(in Vorbereitung).

Mit Eichinger, Wolfgang:
Das merowingerzeitliche Brandgräberfeld bei Großprüfening, Stadt Regensburg. Germania.
Mainz (in Vorbereitung).

Archäologische Untersuchungen in einer mittelalterlichen Wüstung bei Dietstätt in der mittleren Oberpfalz
(in Vorbereitung).

Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Mockersdorf am Rauhen Kulm
(in Vorbereitung).

Die slawische Nekropole bei St. Peter in Oberkärnten
(in Vorbereitung).

Kirchenarchäologie und Siedlungsgeschichte in Nordbayern
(in Vorbereitung).

Bayern und Pannonien im frühen Mittelalter
(in Vorbereitung).