Wissenschaftliche Einrichtungen

Zentrum für Mittelalterstudien

Tag des Mittelalters an den Schulen

Organisation: Detlef Goller


Am 12. November 2015 findet ab 14.00 Uhr an der U5 Raum 02.22 eine überregionale Lehrerfortbildung zum Thema Mittelalter macht Schule statt. Die Veranstaltung setzt die vom ZEMAS unterstützte und überregional weit beachtete Tagung `Helden in der Schule´ fort und unternimmt den Versuch, die auf unterschiedlichen institutionellen Ebenen angesiedelten Initiativen zur  Festigung und den Ausbau von mittelalterlichen Inhalten im Schulunterricht und in den Curricula zu intensivieren.
Hierfür konnten mit Frau Katarina Böhnert (Universität Mainz) und Frau Katja Winter (Universität Münster) zwei Gastreferentinnen gewonnen werden, die aktuelle Forschungsarbeiten zu diesem Thema betreiben. Weiterhin werden verschiedene Schulprojekte der Bamberger Gruppe MimaSch vorgestellt und zusammen mit VertreterInnen aus Schulen und Schulämtern eine gemeinsame Abschlussdiskussion durchgeführt. Mit dieser Veranstaltung wird auch der Aufbau eines Netzwerkes Mittelalter und Schule in Bayern angestrebt. Die Veranstaltung wird als Lehrerfortbildung ausgeschrieben. Das exakte Programm wird ca. Mitte September auf den Internetseiten des ZEMAS bereitgestellt.