Fakultät Humanwissenschaften

Psychologie

Aktuelle Forschungsprojekte am Institut Psychologie

Zentrale Koordinaten des Lehrstuhls für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre 

  • Thema: Funktion und Dynamik kognitiver und affektiver Prozesse
  • Vorgehen: experimentelle Forschung und anwendungsorientierte Methodenentwicklung
  • Vision: Psychologische Phänomene ganzheitlich beschreiben, erklären und vorhersagen

Detailliertes Forschungsprofil:

Der Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre verbindet Grundlagen- und Anwendungsforschung in vielen Bereichen menschlichen Wahrnehmens, Denkens, Fühlens und Handelns. Ästhetik und Designforschung (Was ist schön? Wie verändert sich Geschmack über die Zeit?) sind ebenso Schwerpunkte wie die Verarbeitung menschlicher Gesichter und Störungen dieser Wahrnehmung, beispielsweise das Phänomen "Gesichtsblindheit" (Prosopagnosie).

Die Kompetenz in klassischen statistischen Methoden wird ergänzt durch Anwendung moderner Messmethodne (Eye-Tracking, EEG, EDA) und die Weiterentwicklung experimenteller Verfahren (z.B. mit dem multidimensionalen impliziten Assoziationstest md-IAT), die Entwicklung neuer Rechenverfahren (bi-dimensionale Regression) und die Anwendung moderner Sensortechnologie aus dem Konsumentenbereich im psychologischen Kontext (Microsoft Kinect, Nintendo Balance Board).

In Projekten der Europäischen Union (fearless, VKJF) engagiert sich der Lehrstuhl in der Erforschung technischer Hilfen für Menschen mit Demenz (ambient assistent living) und in der Gesundheits- und Arbeitsmedizin. Mit Partnern aus der Automobilindustrie und dem Onlinehandel erfolgt der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Wirtschaft.

Eine Übersicht über aktuelle laufende Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre finden Sie unter folgendem Link.

Unter diesem Link finden Sie eine ausführliche Übersicht über die laufenden Diplomarbeiten, Dissertations- und Habilitationsprojekte am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie.

Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind: 

  1. Persönlichkeit und soziale Interaktion
  2. Emotionale Intelligenz am Arbeitsplatz und in sozialen Beziehungen
  3. Konvergenz und Divergenz von Selbst- und Fremdeinschätzung
  4. Neue Methoden der Persönlichkeitsdiagnostik
  5. Instrumente für Personalauswahl und -entwicklung, Coaching

Genauere Angaben finden Sie hier.

Entnehmen Sie die laufenden Forschungsprojekte bitte der Homepage der Professur selbst.

Eine Übersicht über aktuell laufende Drittmittelprojekte finden Sie hier

  • Analyse des zeitlichen Musters des Schmerzausdruckes bei Patienten mit Demenz
  • Hypervigilanz als Konstrukt zur Prädiktion postoperativer Schmerzen. Entwicklung eines Prophylaxe-Progamms und Generalisierung des Modells auf gynäkologische OPs
  • Prädiktoren für interindividuelle Unterschiede im Ausmaß der Hypervigilanz auf schmerz-assoziierte Stimuli. Auswirkungen von klassischem und operanten Konditionieren durch bedrohliche Reize auf Veränderungen schmerzbezogener Hypervigilanz
  • Die mimische Schmerzreaktion: Welche Dimensionen werden in der Mimik abgebildet?
  • Interdisziplinäre Schmerzforschung: Ausbau des Schmerzlabors an der Uni Bamberg

Forschungsschwerpunkte der Professur sind: 

  1. Arbeit und Gesundheit
  2. Führung
  3. Karriere-/Laufbahnentwicklung
  4. Leistungsstärke in Teams

Genauere Angaben finden Sie hier

Forschungsschwerpunkte der Professur sind

 

  • Methoden der empirischen Bildungsforschung 
  1. Item-Response-Theorie
  2. Methoden von Large Scale Assessments
  3. Längsschnittmodellierung
  • Kompetenzdiagnostik über die Lebensspanne
  • International vergleichende Bildungsforschung

Genauere Informationen zur Forschung und zu Projekten der Professur für Psychologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Bildungsforschung finden Sie hier.

 

 

 

Forschungsschwerpunkte der Professur sind: 

  1. Emotion und kognitive Kontrollprozesse
  2. Kognitive Kontrollprozesse: Intermodale Priming von kognitiven Konflikten
  3. Probleme beim Schriftspracheerwerb von Erwachsenen
  4. Implizites Lernen

Genauere Informationen der Forschungsschwerpunkte der Professur für Allgemeine Psychologie finden Sie hier.

Informationen zu Forschungsprojekten finden Sie hier.