Bewerbung

Allgemeine Informationen und Bewerbungsfrist

Wir empfehlen allen Interessierten, sich in den VC-Kurs „Mastereignungsverfahren Psychologie 2021“ einzuschreiben (https://vc.uni-bamberg.de/). Dort finden Sie Materialien zur Vorbereitung auf den Test sowie weitere relevante Informationen rund um den Mastereignungstest.

Eine Bewerbung für den Masterstudiengang Psychologie ist an der Universität Bamberg nur zum jeweiligen Wintersemester möglich.

Die Informationsveranstaltung zum Mastereignungsverfahren 2021 findet am 09. Juni 2021 von 10:00 – 11:00 Uhr virtuell über Zoom statt. Die Zugangsdaten finden Sie im VC-Kurs.

  • Die Bewerbungsfrist startet am 17.05.2021 und endet am 01.07.2021.
  • Der Mastereignungstest findet am 24.07.2021 (unter Vorbehalt) statt. Der Ort wird rechtzeitig per Einladung mitgeteilt.
  • Die Einladungen zum Mastereignungstest erhalten Sie bei Erfüllung der Voraussetzungen kurz nach Ende der Bewerbungsfrist.
  • Ein Ausweichtermin kann aus organisatorischen Gründen leider nicht angeboten werden.

Studiengangsspezifische Voraussetzungen

Folgende studiengangsspezifische Voraussetzungen müssen für den Zugang zum Masterstudiengang erfüllt werden:

  • Mindestens sechssemestriger Hochschulabschluss (oder gleichwertiger Abschluss) in Psychologie oder Schulpsychologie im Umfang von 180 ECTS-Punkten mit einer Gesamtnote von 3,0 oder besser
  • Mindestens 20 ECTS-Punkte im Bereich Methodenlehre 
  • Mindestens 18 ECTS-Punkte im Bereich Klinische Psychologie und Biologische Psychologie (insgesamt)

Aufgrund der wissenschaftlich empirischen Ausrichtung des Studiengangs sollten gute Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens und der englischen Sprache zu Beginn des Studiums des Masterstudiengangs Psychologie bereits vorhanden sein.

Zulassung für den Masterstudiengang Psychologie

Das Bewerbungsverfahren erfolgt online und wird über die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg abgewickelt. Die Einladung zum Mastereignungstest Psychologie 2021 erfolgt per E-Mail. Bitte stellen Sie UNBEDINGT sicher, dass Sie über Ihre in der Bewerbung angegebene E-Mailadresse jederzeit erreichbar sind. Sollte dies nicht der Fall sein, teilen Sie uns dies EXPLIZIT mit, damit wir dann alternativ auf dem Postweg mit Ihnen in Verbindung treten können (auch hier bitten wir DRINGEND darum, die Postadresse genau zu überprüfen!).

Falls Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keinen qualifizierenden Abschluss vorweisen können, legen Sie Ihrem Antrag bitte eine Nachweis  der  Studien-  und  Prüfungsleistungen  (Leistungsübersicht  bzw.  Transcript  of  Records) bei. Aus der Leistungsübersicht muss hervorgehen, dass Sie bereits mindestens 120 ECTS-Punkte im Fach Psychologie erworben haben. 

Bewerberinnen und Bewerber, die die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Zulassung zum Studiengang haben, werden zu einer schriftlichen Eignungsprüfung eingeladen. Die Eignungsprüfung findet Ende Juli/Anfang August statt und dauert 60 Minuten. Hinweise zur Bewertung finden Sie in der Prüfungsordnung und den aktuellen Änderungssatzungen. Im Rahmen des Eignungstestes soll die individuelle Eignung für den Masterstudiengang Psychologie in Bamberg überprüft werden. Es wird erhoben, ob Sie als Bewerberin bzw. Bewerber über Verständnis  in  abstrakten  und  logischen,  psychologischen  sowie  fachübergreifenden Fragestellungen, über ein vertieftes Vermögen zur Anwendung wissenschaftlicher Methoden  in  der  Analyse  solcher  Problemstellungen  und  zur  selbständigen  Erarbeitung von  adäquaten  Lösungsmöglichkeiten  verfügen. Insbesondere werden die Bereiche Klinische Wissenschaften (d.h. Biologische, Klinische und Gesundheitspsychologie), Kognition, Bildung und Entwicklung (d.h. Kognitions-, Pädagogische und Entwicklungspsychologie), Personal- und Organisationspsychologie (d.h. Persönlichkeits-, Arbeits- und Organisationspsychologie) und Grundlagen der Psychologie (d.h. Lernpsychologie, Motivation und Emotion, Wahrnehmungspsychologie und angewandte Kognitionspsychologie) sowie für alle Bereiche fachbezogene Methoden und Diagnostik abgefragt.

Falls Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung in Ihrem qualifizierenden Abschluss eine Note von besser als 1,2 nachweisen können, werden Sie ohne Eignungstest zum Studiengang M.Sc. Psychologie zugelassen. Diese Voraussetzung kann nur durch Vorlage eines Abschlusszeugnisses nachgewiesen werden. Falls Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung Ihr qualifizierendes Studium noch nicht abgeschlossen haben und sich mit einer vorläufigen Leistungsübersicht (Transcript of Records) bewerben, ist der Eignungstest stets zu absolvieren.  

Weitere Infos zum Bewerbungsverfahren und zum Eignungstest finden Sie in der Prüfungsordnung und den aktuellen Änderungssatzungen für den Bachelor- und Masterstudiengang Psychologie.

Bewerbung von Studienplatzinteressierten mit Hochschulstudium im Ausland

Deutsche Bewerber mit Hochschulabschluss im Ausland legen bitte alle Studiennachweise - gegebenenfalls mit deutscher oder englischer Übersetzung - als amtlich beglaubigte Kopie der Bewerbung bei. Wenn möglich, fügen Sie bitte eine Bestätigung über Ihre Abschlussnote oder Ihre aktuelle Durchschnittsnote bei.

Ausländische Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss wenden sich bitte direkt an die Studierendenkanzlei.

E-Mail: master.studierendenkanzlei(at)uni-bamberg.de