Forschungsinteressen

Die Forschungsinteressen des Lehrstuhls beziehen sich insbesondere auf Fragen der typisch oder abweichend verlaufenden Sprach- und Kognitionsentwicklung. Ziel ist es, ein besseres Verständnis der Entwicklung und ihrer Bedingungen zu erreichen, das zugleich bedeutsam für Fragen der Förderung typisch entwickelter Kinder als auch der Diagnose und Intervention/Förderung bei abweichenden und gestört verlaufenden Entwicklungsprozessen ist.