Sabine Patzl, M.Sc. Psych.

E-Mail: sabine.patzl(at)uni-bamberg.de

Raum M3/03.11
Markusplatz 3 
96047 Bamberg

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Akademische Ausbildung

10/2017 – 11/2021 

Masterstudium Psychologie, Universität Wien, Österreich

  • Schwerpunkt: Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie; 
  • Masterarbeit: „You (don’t) know best what you can do: A meta-analysis of self-assessed and psychometric intelligence”

10/2013 – 05/2017

Bachelorstudium Psychologie, Universität Wien, Österreich

Berufliche Tätigkeiten und Weiterbildungen

Seit 07/2024 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)

12/2021 – 06/2024

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) e.V. (Technische Universität München) im nationalen PISA-Projektmanagementteam

08/2018 – 11/2021

Angestellte am Center for Teaching and Learning (Universität Wien) im Team Testen und Prüfen (Aufnahmeverfahren, Eignungstests und Online-Self-Assessments)

04/2018 – 06/2018 

Praktikantin am Center for Teaching and Learning(Universität Wien)

Themen / Schwerpunkte

  • Self-Assessments u.a. im Bereich
    • Intelligenz
    • Kreativität
  • Genderunterschiede in der Selbstwahrnehmung
  • Meta-Analysen

Publikationen

Patzl, S., Oberleiter, S., & Pietschnig, J. [under review]. Mirror, mirror on the wall: A meta-analysis on the validity of self-assessed intelligence through the lens of the multiverse.

Diedrich, J., Patzl, S., Todtenhöfer, P., & Lewalter, D. (2024). Kreatives Denken in Deutschland und im internationalen Vergleich: Kurzbericht der Ergebnisse der innovativen Domäne aus PISA 2022. Waxmann. doi.org/10.31244/9783830949190 

Oberleiter, S., Patzl, S., Fries, J., Diedrich, J., Voracek, M., & Pietschnig, J. (2024). Measurement invariant fluid anti-Flynn effects in population-representative German student samples (2012-2022). J. Intell. 16(9). doi.org/10.3390/jintelligence12010009 

Diedrich*, J. (equal contribution), Patzl, S.*(equal contribution), Seßler, S., & Reinhold, F. (2023). Motivational-emotionale Orientierungen Fünfzehnjähriger bezüglich Mathematik in PISA 2022: Zwischen Anstrengung und Selbstbild. In D. Lewalter, J. Diedrich, F. Goldhammer, O. Köller & K. Reiss (Hrsg.), PISA 2022: Analyse der Bildungsergebnisse in Deutschland (S. 87-112). Waxmann Verlag GmbH. 

Heine, J.-H., & Patzl, S. (2023). Methoden zu Skalierungen und Klassifikationsanalysen für einzelne Kapitel des Berichtsbands 2022. In Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) & IEA-Hamburg (Hrsg.), Dokumentation der Methoden zur Datenerhebung und Auswertung für PISA 2022 in Deutschland (S. 391-398). 

Diedrich, J., Mang, J., Patzl, S., Seßler, S., Martin, M., & Lewalter, D. (2022). Klimabewusstsein Fünfzehnjähriger in Deutschland: Vom Wissen und Können übers Wollen und Zutrauen zum Tun. Waxmann.