Forschung

Die Project Group Pain and Addiction ist eine Forschungskooperation zwischen den Arbeitsgruppen Physiologische Psychologie und Pathopsychologie, die Zusammenhänge zwischen Schmerz und Substanzkonsum untersucht, wobei der Hauptfokus auf den Auswirkungen von Alkohol auf die Schmerzwahrnehmung liegt. 

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt I-GENDO („Gendersensible Erweiterung herkömmlicher Gewichtsreduktionsprogramme bei Übergewicht und Adipositas: eine personalisierte Smartphone-App“) ist eine Kooperationsstudie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, und dem LWL-Universitätsklinikum der Ruhruniversität Bochum.

Das Projekt InKoNa - Interkulturelle Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus Bayern und Tschechien ist beendet.  Das Ziel dieses Projekts bestand in der Sensibilisierung für kulturelle Einflussfaktoren sowie der Analyse von interkulturellen Kompetenzen im wissenschaftlichen Kontext.

 


Publikationen

2019