Praktikumsangebote

Im BA Sozioloige ist ein zweimonatiges Pflichtpraktikum vorgesehen, im MA Soziologie ist kein verpflichtendes Praktikum enthalten.

Weitere Informationen zum Pflichtpraktikum erhalten Sie hier.

Teilweise werden Praktikumsstellen nur dann vergeben, wenn es sich um ein Pflichtpraktikum handelt. Sollten Sie einen Nachweis darüber benötigen oder diesen gleich Ihrer Bewerbung beifügen wollen, so können Sie diesen über die Online-Dienste für Studierende selbst generieren.

Praktikum bei der Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e. V. (DGO) (Bewerbungsfrist: 15.02.2024)

Praktikum bei der Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e. V. (DGO)
Aktuell wird für die Geschäftsstelle in Berlin eine*n Praktikant*in (m/w/d) Vollzeit (39 Wochenstunden) im Zeitraum von Mitte April bis Mitte Juli 2024 Vergütung: 400 €/Monat gesucht. Bewerbungsschluss: 15.02.2024, mehr Infos: https://dgo-online.org/neuigkeiten/aktuelles/praktikum-dgo-q2-2024

Praktikant(inn)en in der empirischen Sozialforschung in Nürnberg gesucht (Bewerbungsfrist: flexibel)

Das Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS) sucht ab Mitte Januar oder ab Februar/März/April/... 2024 jeweils für 2 bis 3 Monate Praktikantinnen / Praktikanten (Vollzeit) für die Mitarbeit an folgenden empirischen Forschungsprojekten aus dem Bereich der Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsforschung:

  * Evaluation der Fahrlehrerrechtsreform (Online-Befragungen und

    Experteninterviews)

  * KPI Alkohol (Online-Befragung)

  * KPI Ablenkung (Beobachtung der Smartphonenutzung von Fußgängern,

    Radfahrern und Pkw-Fahrern)

*Voraussetzungen:*

  * Interesse an praxisorientierter empirischer Sozialforschung

  * Gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets

  * Grundkenntnisse in SPSS oder MaxQDA erwünscht

*Wir bieten: *

  * Monatliche Vergütung in Höhe von € 350,--

  * Flexibel gestaltbare, gleitende Arbeitszeitregelung

  * Interessante Arbeitsinhalte

  * Praxiserfahrungen im Einsatz empirischer Sozialforschung

  * Erste Erfahrungen in der sozialwissenschaftlichen Auftragsforschung

  * Angenehmes Arbeitsklima

*Ansprechpartner: *

Dr. Walter Funk (Tel.: 0911 - 23 565 32; E-Mail:

walter.h.funk(at)ifes.uni-erlangen.de)

Referat für Politik und Öffentlichkeitsarbeit Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bayern zwischen Februar und April 2024 (Bewerbungsfrist: 30.11.2023)

Bis 30.11. bewerben: Praktikum in der KLJB-Landesstelle Februar bis April 2024

Du machst gerne "was mit Medien, Social Media und so"? Dann Start frei für Deine Bewerbung - Dein Ziel ist Dein bestes Praktikum 2024 - im Referat Öffentlichkeitsarbeit und Politik der KLJB-Landesstelle - für etwa sechs Wochen im Februar bis April 2024, passend in Deine Semesterferien! Hier alle weiteren Infos:

Bei diesen Aufgaben kannst du dich verwirklichen:

  • Einblick in die täglichen Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit bei einem Jugendverband
  • Klassische Pressearbeit bei Projekten und Gremien
  • Online-PR mit Social Media, Webvideos und Website
  • Zeitschrift „LandSicht“
  • Veröffentlichungen wie z.B. Werkbriefe
  • Mitarbeit bei Projekten der Jugendarbeit wie „Landtag live“
  • Eine qualifizierte Anleitung und eine Praktikumsvergütung

Das bringst du mit

  • Studium (ab 2. Semester)
  • Spaß am Kontakt zu jungen Menschen
  • Offenheit für Projektarbeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme und Social Media

Das bieten wir dir:

  • Einen Einblick in ein vielseitiges Aufgabenfeld, sowie ein kompetentes Arbeitsteam aus Ehren- und Hauptamtlichen an der Landesstelle
  • Ein Büro in München, verbunden mit der Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Eine qualifizierte Anleitung
  • Eine Vergütung deines Praktikums 

Wir haben dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine kurze schriftliche Bewerbung bis zum 30. November 2023

per E-Mail an: Dr. Heiko Tammena, KLJB-Landesstelle 

Praktika bei EBD und Europazentrum (Bewerbungsfrist: flexibel)

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD) ist das größte Netzwerk für Europapolitik in Deutschland. Als überparteilicher Zusammenschluss von rund 250 Interessengruppen aus allen Teilen der Gesellschaft ist das Netzwerk EBD einem klaren pro-europäischen Auftrag verpflichtet. Die EBD wird durch ihre Mitgliedsorganisationen und institutionell vom Auswärtigen Amt gefördert. Das Generalsekretariat mit Sitz in Berlin-Mitte beschäftigt zwölf feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die EBD bietet im dreimonatigen Rhythmus jeweils drei Praktikumsplätze an.

Das Europa Zentrum Baden Württemberg hat außerdem ein Praktikum im Projektmanagement der Abteilung Europäischer Wettbewerb ausgeschrieben.

Praktikumsplätze beim Kriminologischen Forschungsdienst im Strafvollzug Mecklenburg-Vorpommerns an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow (Bewerbungsfrist: flexibel)

Beim Kriminologischen Forschungsdienst im Strafvollzug Mecklenburg-Vorpommerns an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow bieten wir Praktikumsplätze für einen Zeitraum von 4 bis 12 Wochen innerhalb des Zeitraumes von November 2023 bis September 2024 an. Diese können innerhalb eines Pflichtpraktikums flexibel genutzt werden. Das Praktikumsangebot ist insbesondere für Studierende mit kriminologischem Bezug oder/und Interesse der Fachrichtungen Soziologie/Sozialwissenschaften, Jura und Psychologie verfügbar.

Josephs Praktikum/Werkstudententätigkeit (Bewerbungsfrist: flexibel)

Ihr seid aktuell auf der Suche nach einem spannenden und abwechslungsreichen (Pflicht-)Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit? Dann habe ich hier genau das Richtige für euch: 

Das offene Innovationlabor JOSEPHS in Nürnberg sucht ab September Studierende, welche Lust haben verantwortungsvolle Tätigkeiten mit viel Gestaltungsspielraum und Lernpotenzial zu übernehmen. Es gibt vergütete Stellen mit den Schwerpunkten Human Ressource, Eventmanagement, Marketing oder Innovationsmanagement. 

Schaut für weitere Informationen doch mal auf unserer Website vorbei Karriere/offene Stellen/JOSEPHS (josephs-innovation.de). Bewerbungen dürfen gerne direkt an lena.jaeger(at)josephs-innovation.de geschickt werden, auch wenn der Start erst zu einem späteren Zeitpunkt sein soll. 

Wir freuen uns auf Euch! 

Vergütetes Praktikum: Kommunikation, Partnerschaften und Social Media bei Schüler*innen Helfen Leben in Berlin (ab Mitte August) (Bewerbungsfrist: flexibel)

Schüler*innen Helfen Leben (SHL) ist die größte jugendliche Hilfsorganisation in Deutschland mit jahrzehntelanger Arbeitserfahrung in (Post-)Konfliktregionen. Sie fördert und betreibt Jugendprojekte mit den Themenschwerpunkten Bildung, Begegnung, Demokratie und Engagement. Einmal im Jahr richtet Schüler*innen Helfen Leben deutschlandweit den Sozialen Tag aus, an dem ca. 60.000 Schüler*innen einen Tag lang ihr Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn spenden. Junge Menschen ermöglichen so nachhaltige Projekte in Südosteuropa, im Kontext des Syrien-Konflikts und des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine. Dabei kommen jährlich ca. 1,1 Millionen Euro zusammen.

Für die Unterstützung unseres Teams im Büro in Berlin suchen wir laufend eine*n engagierte*n

Praktikant*in im Bereich Kommunikation, Partnerschaften und Social Media

Als Praktikant*in gestaltest Du unsere Außendarstellung, Positionierung und Profilierung mit und kommunizierst klar und unverwechselbar. Du unterstützt unsere Bemühungen zur Gewinnung und Bindung von Partner*innen aus Politik, Medien und (Zivil-)Gesellschaft.

Das Praktikum ist im Rahmen eines Pflichtpraktikums oder als freiwilliges Praktikum möglich. Dauer des Praktikums sind 3 bis 6 Monate und kann in Teilzeit (ab 20 Stunden) oder Vollzeit geleistet werden. Vorläufig haben wir freie Praktikumsplätze erst wieder ab September 2023 zur Verfügung stehen.

Die Aufgaben der Stelle umfassen u.a. folgende Bereiche:

  • Social Media-Redaktion
  • Adäquate Aufbereitung unserer Inhalte für unsere verschiedenen Kanäle und Zielgruppen
  • Unterstützung der Kommunikation mit Verbänden aus dem Bildungsumfeld und engagierten Schüler*innen
  • Klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Akquise und Betreuung von Multiplikator*innen
  • Berichterstattung über die Aktivitäten der internationalen Projektarbeit

Du bringst mit:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Freude an der Arbeit in NGOs und mit jungen, ehrenamtlichen, internationalen Strukturen
  • Interesse an den Projekten und Projektregionen SHLs
  • Affinität zu digitalen Medien
  • Textsicherheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort/Schrift)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängiger Microsoft-Software (Excel, Powerpoint, Word) und bestenfalls im Bereich Bildbearbeitung (InDesign, Canva)

Wir bieten Dir:

  • Einen spannenden, internationalen Wirkungskreis
  • Ein junges, dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eigenverantwortung und Freiraum für Kreativität
  • Flexible Arbeitszeiten
  • zwei Urlaubstage pro Monat
  • Fachliche Begleitung durch ein engagiertes Team
  • Eine Praktikumsvergütung von bis zu mtl. EUR 1.600 (bei Vollzeit und 6 Monaten Dauer)

Bitte schicke Deine Bewerbung als Kurzbewerbung mit Lebenslauf (auf ein Foto kannst Du dabei gerne verzichten) und Motivationsschreiben sowie eines möglichen Eintrittsdatums in einer pdf-Datei an bewerbung(at)schueler-helfen-leben.de.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Für Rückfragen kannst Du dich gern an Sami Kirschenmann unter sami.kirschenmann(at)schueler-helfen-leben.de wenden.

Praktikumsstelle des Klimafonds der Metropolregion Nürnberg (Bewerbungsfrsit: 27.07.2023)

Der Klimafonds der Metropolregion Nürnberg schreibt eine Praktikumsstelle in Bamberg mit zahlreichen Verbindungen zu Politik/Verwaltung/Gesellschaft aus.

Werkstudent/in (m/w/d) für die Kulturentwicklungsplanung (Bewerbungsfrist: 23.07.2023)

Stellenangebot „Werkstudent/in (m/w/d) für die Kulturentwicklungsplanung“ mit der Bitte um Aushang bzw. Veröffentlichung (vorzugsweise Geisteswissenschaften, Soziologie, Kulturwissenschaften, Kommunikationswissenschaften). Die Bewerbungsfrist endet am 23.07.2023.

Kontakt:

Linda Güthlein

Stadt Bamberg

Personal- und Organisationsamt

Beamtenrecht, Personalgewinnung

Heinrichsdamm 1

96047 Bamberg

Tel: 0951/87-4036

Fax: 0951/87-1965

Praktikum bei der GIZ in Eschborn (Bewerbungsfrist: 05.07.2023)

Praktikant*in Monitoring und Evaluierung im Projekt Privatwirtschafts- und Beschäftigungsförderung

Innovationslabor JOSEPHS in Nürnberg sucht (Pflicht-) PraktikantInnen (fortlaufend)

Das Innovationslabor JOSEPHS in Nürnbergsucht wieder tatkräftige Unterstützung und bietet verantwortungsvolle Tätigkeiten mit viel Gestaltungsspielraum und Lernpotenzial. Wir bieten sowohl spannende (Pflicht-) Praktika, als auch Werkstudierendenstellen, die ich auf diesem Weg gerne an meine Mitstudierende weiterleiten möchte. Für mehr Informationen gerne den QR-Code im Anhang oder direkt unsere Website besuchen: karriere | JOSEPHS (josephs-innovation.de)

Praktika für Studierende im Bereich der quantitativ-empirischen Bildungs-, Hochschul-und Wissenschaftsforschung (Bewerbungsfrist: fortlaufend))

Wir (Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)) bieten ab Herbst 2022 wieder fortlaufend interessierten Studierenden die Möglichkeit für Praktika in unseren zahlreichen und spannenden empirischen Propjekten aus der Hochschul- Bildungs- und Wissenschaftsforschung:

  • Bis zu 3 Monate, 20 – 40 h/Woche
  • Ggf. Praktikum aus dem Homeoffice möglich
  • Zahlung von bis zu 500,- € pro Monat (je nach Stundenzahl; freiwillig und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht)

Hier finden Sie zwei Ausschreibungen mit Details zu den möglichen Aufgaben und Projektthemen:

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktikum bei der xit GmbH (Bewerbungsfrist: fortlaufend)

Die xit GmbH ist ein Beratungs- und Forschungsunternehmen mit Sitz in Nürnberg. Wir führen Beratungsprojekte und Auftragsforschung für Organisationen und Unternehmen in der Sozialwirtschaft durch und beraten unsere Kunden in allen Fragen der Unternehmens- und Angebotsentwicklung. Wir sind ein Unternehmen mit persönlicher Note und freuen uns immer, wenn ein/e Praktikant/in unser Team mit ihrem/seinem Engagement unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung von (Teil-)Projekten nach persönlicher Interessenslage
  • Mitarbeit in Beratungsprozessen (Datenanalysen, Recherchen etc.)
  • Unterstützung in Forschungs- und Beratungsprojekten (Projektmanagement)
  • Erstellung von Konzepten und Präsentationen
  • Vorbereitung, Mitwirkung und Nachbereitung von Workshops
  • Begleitung bei Kundenterminen
  • Unterstützung bei firmeninternen Themen, z. B. Marketing, Wissensmanagement

Das bringen Sie mit:

  • Fachkenntnisse aus Ihrem Studium des Sozialmanagements, der Sozialwirtschaft, der Betriebs- oder Volkswirtschaft, der Sozialwissenschaften oder inhaltlich verwandter Studiengänge
  • Interesse an sozialwirtschaftlichen Themen
  • Sichere Anwendung der gängigen MS-Office Anwendungen (Excel, PowerPoint, Word)
  • Kenntnisse in Statistikprogrammen wie Stata oder SPSS wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Analytisches Verständnis
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an Teamwork

Das bieten wir Ihnen:

  • Möglichkeit Ihr im Studium erworbenes Fach- und Methodenwissen in echten Problemstellungen anzuwenden und zu erweitern
  • Einblicke in unterschiedliche Arbeitsfelder der Sozialwirtschaft
  • Arbeiten in einem dynamischen, interdisziplinär aufgestellten Team
  • Praktikumsvergütung
  • Homeoffice möglich

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.xit-online.de.

Event-Praktikant/in (m/w/d) für Veranstaltungen vom Stadtmarketing Bamberg gesucht (03/23)

Du liebst Festivals? Dann komm in unser Team!
Werde Teil der Erfolgsgeschichte, die unsere Bamberger Festivals jedes Jahr aufs Neue schreiben, mit bis zu 250.000 Besuchern und fantastischen Acts aus Bamberg und der ganzen Welt! Das Stadtmarketing Bamberg genießt bundesweite Vorbildfunktion und wurde bereits mehrfach mit dem Stadtmarketingpreis Bayern für herausragendes Stadtmarketing ausgezeichnet. Das oberste Ziel des Stadtmarketing Bamberg ist es, den Wirtschaftsraum Innenstadt gegenüber seinen Mitbewerbern zu stärken sowie dessen Attraktivität und Lebensqualität zu erhöhen.