Fakultäten

Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Zentrale Merkmale

  • Größte Fakultät nach Studierendenzahlen der Universität Bamberg mit mehr als 5.000 Studierenden
  • 46 Lehrstühle und Professuren in den Fächern: Betriebswirtschaftslehre (12), Politikwissenschaft (9), Soziologie (13), Statistik und Ökonometrie (1), Volkswirtschaftslehre (8), Wirtschaftspädagogik (3)
  • Interdisziplinäre Lehre und Forschung mit einer klaren Profilbildung auf dem Gebiet der empirischen und praxisnahen Wirtschafts- und Sozialforschung
  • Erfolgreiche internationale Kooperationen und Austausche mit Forschungsinstituten und Universitäten in der ganzen Welt
  • Intensive nationale und regionale Kooperationen in Lehre und Forschung (etwa zur Fraunhofer Gesellschaft, zum Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung und zum Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung)

Studienangebot

  • Anerkannte interdisziplinäre und internationale BA- und MA-Studiengänge, die zugleich optimal auf den Arbeitsmarkt ausgerichtet sind: Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre, European Economic Studies (EES), Politikwissenschaft, Soziologie sowie weitere MA-Studiengänge in Empirische Bildungsforschung, Survey-Statistik und Wirtschaftspädagogik
  • Exzellente Doktorandenausbildung an Lehrstühlen und Professuren und in Graduate Schools (z.B. Graduate School of Social Sciences (BAGSS), Bamberg Graduate School of Business Administration & Management (BaGSB)

Forschung und Forschungseinrichtungen

  • Lebendige interdisziplinäre Forschungskultur in den Bereichen wirtschaftliche und politische Entscheidungen, Unternehmensorganisation, Management, Innovation, Produktion und Logistik, Kapital- und Finanzmärkte, Europäisierung und Globalisierung, Governance, Staat und politisches Handeln, Arbeitsmarkt, Bildung, Demographie, Familie, soziale Ungleichheit, Statistik und Methodenentwicklung und Gesellschaftstheorie
  • Empirisch ausgerichtete und angewandt arbeitende Forschungseinrichtungen: Bamberger Zentrum für Empirische Studien (BACES), Deloitte-Mittelstandsinstitut an der Universität Bamberg, Europäisches Forum für Migrationsstudien (efms), Staatsinstitut für Familienforschung (ifb), Forschungsstelle für Bildungsmanagement, Forschungsstelle für nachhaltige Güter- und Personenmobilität, Forschungsstelle für Verbraucherfinanzen & Verbraucherbildung / Household Finance & Financial Literacy, Volkswirtschaftliche Forschungsstelle BERG / Bamberg Economic Research Group on Government and Growth, Bamberg Graduate School of Social Sciences (BaGSS), Bamberg Graduate School of Business Administration & Management (BaGSB), Arbeitsstelle für Parlamentarismus- und Repräsentationsforschung