Masterstudiengang BWL

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre fachlichen Kompetenzen in einem anspruchsvollen und vielseitigen betriebswirtschaftlichen Studium weiter zu entwickeln. Durch ein großes Angebot an betriebswirtschaftlichen Vertiefungsmöglichkeiten können Studierende flexibel und mit großer Wahlfreiheit Module kombinieren und sich so ein für ihren persönlichen Berufswunsch und auf die individuellen Interessen zugeschnittenes Profil geben. Dazu kann auch der Doppelabschluss an einer unserer Partneruniuversitäten gehören.

 

Eckdaten des Studiengangs

Abschluss und TitelMaster of Science (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre
StudienbeginnWintersemester, Sommersemester
ECTS-Credits120
ZulassungsbeschränkungFristgerechte Bewerbung und Eignungsverfahren
Regelstudienzeit4 Semester
Höchststudiendauer6 Semester
Unterrichtssprache

Deutsch, teilweise Englisch

Zum Nachweis von Deutschkenntnissen siehe Homepage der Studierendenkanzlei.

StudienformVollzeit
PraktikumNicht verpflichtend
SprachausbildungEine Wirtschaftsfremdsprache verpflichtend
Auslandsaufenthalt

Möglich, jedoch nicht verpflichtend

Doppelabschlussprogramme, Achtung: Frühere Bewerbungsfristen

Akkreditierung

Der BWL Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" an der Universität Bamberg wurde bereits 2009 unter Berücksichtigung der "Regeln des Akkreditierungsrates für die Akkreditierung von Studiengängen und für die Systemakkreditierung" (Beschluss des Akkreditierungsrates vom 08.12.2009) akkreditiert. Eine weitere Akkreditierung erfolgte 2018 im Rahmen der Systemakkreditierung bis 30.09.2024 (Beschluss der Universitätsleitung vom 01.08.2018.