Working Paper Series

Der Lehrstuhl für Vertrieb und Marketing informiert Sie an dieser Stelle über Veröffentlichungen im Rahmen unserer Working Paper Series.

Die Abstracts mit einer kurzen Inhaltsangabe stehen jeweils im PDF-Format als Download zur Verfügung.

Das vollständige Working Paper kann gegen eine Schutzgebühr von jeweils 10€ erworben werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Sekretariat.

Nummer

Verfasser

Titel

Jahr

001

 Ivens/Pardo

Are service marketing and the marketing of products different? An empirical study from a governance perspective in a business-to-business setting

2010

002

 Ivens/Mueller/Guese

Types of Price Behaviour and Their Influence on the Purchase of Discount Product Lines: An Empirical Study in FMCG Retailing

2010

003

Guese/Ivens/Krings/Mueller

Brand Personality and Purchasing Decisions: Stereotype Content Model vs. Aaker Scale in an Empirical Setting

2010

004

Mueller/Ivens

The Impact of Supplier Satisfaction on Relationship Growth: An Exploratory Study

2010

005

Guese/Gautschi/Haelg

The Effects of Intimacy in Consumer-Brand Relationships

2010

006

Guese

Consumer-brand Relationships: a State-of-the-Art Review and Future Research Directions

2010

007

Ivens/Pardo

Ethical business-to-business exchange: A revised perspective

2010

008

Egler/Guese/Ivens

Branded Entertainment für Kinder im Internet: Ethische Überlegungen zu Product Placement und Advergames zur Markenstärkung

2010

009

 Geissel/Guese/Ivens

Cause Related Marketing – Erfolgskritische Faktoren für die Planung und Umsetzung aus Sicht der Profit-Organisation

2010

010

Mueller/Scholz/Ivens

Patient-Relationship-Management im Kontext von Patient-Empowerment: Entwicklungsstand, Chancen und Herausforderungen für Akteure auf dem deutschen Gesundheitsmarkt

2010

011

Zahn/Valta/Ivens

Überblick und Vergleich der unternehmensexternen und -internen CSR-Aktivitäten, Kontrollinstanzen und Sanktionsmechanismen

2011

012

Welte/Valta/Ivens

Analyse der Kundenwahrnehmung von Corporate Social Responsibility-Aktivitäten am Beispiel der Bamberger Stadtwerke

2011

013

Marschall/Hillebrandt/Ivens

Markenmanagement im Personalwesen: Etablierung einer attraktiven Arbeitgebermarke durch Employer Branding

 2011

014

Schmüser/Hillebrandt/Ivens

Podcast oder Printanzeige? – Eine empirische Untersuchung zum Einsatz von Social Media im Personalmarketing

2011

015

Kaukal/Scholz/Ivens

Die Bedeutung des Konstrukts Vertrauen bei Dienstleistungen - Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Arzt-Patienten-Beziehung

 2011

016

Stichler/Scholz/Ivens

Die Bedeutung von Customer Empowerment für das Marketing in Zeiten gut informierter Kunden

2011

017

Sanna/Scholz/Ivens

Patienten im Web 2.0 – Netnographie als ein innovativer Ansatz zur Content-Analyse und zur Ableitung strategischer Implikationen für Akteure der Gesundheitsbranche

2011

018

Wimmer

Die Lehre von der „Absatzwirtschaft“: Deutsche Wurzeln der modernen Marketingwissenschaft

2011

019

Ivens/Hillebrandt

Employer Marketing: Arbeitgeber strategisch positionieren

2012

020

Drissen/Horn/Ivens

Targeting in der Online-Werbung - Eine Untersuchung über den Einsatz von Cookies vor dem Hintergrund datenschutzrechtlicher Aspekte

2012

021

Köhler/Escher/Horn/Ivens

Prediction Markets - Eine Literaturanalyse

2012

022

Horsch/Hillebrandt/Ivens

Employer Branding: A Discussion of Megatrends in the light of recent Marketing and HR Questions

2013

023

Oppelt/Hillebrandt/Ivens

Attract, Recruit and Retain: Employer Branding as a Strategic Instrument in the Knowledge Society

2013

024

Jones/Rauschnabel/Ivens

Social Media Campaigns: Best Case Analysis

2013

025

Kussmaul/Rauschnabel/Ivens

Drivers of Interactivities in Social Media Marketing - An Empirical Analysis

2013

026

Biggeleben/Horn/Ivens

The Influence of Participation in Prediction Markets on Price Sensitivity

2013

027

Schrick/Horn/Ivens

Prediction Markets und ihr Einfluss auf die Markenwahrnehmung

2013

028

Rauschnabel/Ahuvia

Anthropomorphism and Quality Perceptions as Drivers of Brand Love

2013

029

Ahuvia/Rauschnabel

"I Feel Lonely, but I Love my Car"

2013

030

Baumann/Rauschnabel /Ivens

Selbstkongruenz und Markenliebe: Eine erweiterte Replikation der Studie von Malär et al. (2011)

2013

031

Rühl/Rauschnabel/Ivens

Single-Item versus Multi-Item-Measures in der Marketingforschung

2013

032

Waleczek/Scholz/Ivens

Nonprofit-Marketing von Patientenorganisationen - Eine vergleichende Analyse

2014

033

Wildner/Scholz/Ivens

Social Media Marketing in der Gesundheitsbranche: Chancen und Grenzen für die pharmazeutische Industrie

2014

034

Galneder/Horn/Ivens

Die Wahrnehmung des Einflusses der erneuerbaren Energien auf die Haushaltsstrompreise durch die deutschen Privatverbraucher - Eine empirische Analyse

2014

036

Kampfer/Fleischmann

Need for Touch: Der Einfluss individueller Verhaltens- und Persönlichkeitsmerkmale

2014

037

Kampfer/Buhr

Taste ist not Everything: An Empirical Investigation on the Effect of Food Packaging Weight on Perceived Quality and Taste

2014

038

Kampfer/Schneider

The Theory behind Multisensory Marketing: A Conceptional Overview of Crossmodal Correspondences

2014

039

Kampfer/Beuker

Is there More to Taste than What Meets the Tongue? The Effect of Haptic Experiences on Taste Perception

2015

040

Kampfer/Krug

Haptisches Sensorisches Marketing im Onlinehandel

2015