Forschung

Die Forschungsschwerpunkte von Frau Prof. Dr. Andresen und des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personalmanagement und Organisational Behaviour liegen insbesondere in den Bereichen (internationale) Karriereforschung, globale Mobilität sowie Arbeits(zeit)flexibilisierung. Die assoziierten Forschungsprojekte werden auf den folgenden Seiten detailliert erläutert.

  • Beschäftigungsfähigkeit von internationalen Führungskräften im internationalen Vergleich (2 Projekte)
    • Selbst-initiierte Repatriierung
    • Beschäftigungsfähigkeit von internationalen Führungskräften
  • Individuelle, soziale und strukturelle Einflussfaktoren auf die internationale Mobilität(sbereitschaft) von Arbeitskräften

Auswirkungen der Arbeits(zeit)flexibilisierung auf das Verhalten von Erwerbstätigen (3 Projekte)

  • Top Sharing
  • Zeitarbeit
  • Überbeschäftigung

5C – Cross-Cultural Collaboration on Contemporary Careers
Diversität der Persönlichkeit von Erwerbstätigen