Promotion am Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisational Behaviour

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personalmanagement und Organisational Behaviour besteht die Möglichkeit zur internen wie externen Promotion. Die Voraussetzungen hierfür sind in der Promotionsordnung der Fakultät SoWi geregelt. Voraussetzung für eine Promotion ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder gerne auch eines anderen Studienfachs, wie z. B. Psychologie oder Soziologie. Darüber hinaus fördert ein Interesse an Methoden empirischer Sozialforschung sowie eine selbständige Arbeitsweise die Erfolgschance des Promotionsprojektes. Da Promotionsvorhaben eine intensive Betreuung durch den Erstbetreuer erfordern, sind die Kapazitäten für die Annahme von Promovenden begrenzt. Sollten Sie an einer Promotion am Lehrstuhl interessiert sein, kann Ihnen Frau Prof. Dr. Andresen gerne Auskunft über verfügbare Kapazitäten geben.

Themenfelder

Für eine Promotion am Lehrstuhl von Frau Prof. Dr. Andresen sind insbesondere aktuelle Themenfelder interessant, die zum Profil des Lehrstuhls passen. Dabei sind u.a. folgende Themengebiete von besonderem Interesse:

    • Globale Mobilität
    • Karrieren und Personalentwicklung
    • Arbeitszeitflexibilisierung

    Weitere Informationen zu Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls finden Sie auch unter den Rubriken Publikationen, Vorträge  und Forschungsprojekte.