Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Studium

Das Lehrangebot des Fachgebietes Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung soll die Studierenden optimal auf die Anforderungen der internationalen Unternehmens- und Wirtschaftsprüfungspraxis vorbereiten. Durch die Vermittlung von Basis- und Spezialkenntnissen sollen Studierende dazu befähigt werden, Unternehmensabschlüsse zu erstellen, zu prüfen, zu analysieren und anhand von Unternehmensrechnungsdaten Unternehmen zu führen. Während im Bachelorprogramm durch eine kritische Wissensvermittlung sowie die Vermittlung von Zusammenhängen und Transferwissen der Schwerpunkt auf einer anwendungs- und praxisorientierten Ausbildung liegt, sind die Lehrinhalte im Masterprogramm im Sinne einer Integration und Verzahnung von Forschung und Lehre auf eine stärker theorie- und forschungsgeleitete Reflexion fokussiert. In Bachelor- und Masterarbeiten werden aktuelle Themen mittels moderner Forschungsmethoden bearbeitet und Studierende in aktuelle Forschungsvorhaben integriert.