Forschungsschwerpunkte

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre beschäftigt sich mit den Fragen der Einflüsse der Besteuerung auf betriebswirtschaftliche Entscheidungen und Entscheidungsträger. Durch die Anbindung an Realsachverhalte stellt sie sich zwingend als interdisziplinäre Forschung dar. Grundtat ist dabei, dass beinahe jede betriebswirtschaftliche - und auch private - Handlung steuerliche Folgen nach sich zieht ("Steuerschatten"), wobei die Besteuerung regelmäßig entscheidungsverzerrend wirkt.

Die Forschungsausrichtung des Lehrstuhlteams für Betriebliche Steuerlehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg lässt sich in vier Forschungsclustern beschreiben, die unter der gemeinsamen Klammer "Steuerplanung & Steuerwirkung" zusammengefasst werden.