Masterarbeiten

Hinweise zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Bei der Erstellung von Seminar-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten ist auf bestimmte inhaltliche und formale Merkmale zu achten. Einen Überblick über die Merkmale, die unserem Lehrstuhl wichtig sind, finden Sie hier(386.0 KB).

Voraussetzung für die Übernahme einer Masterarbeit an unserem Lehrstuhl ist das Erreichen von 60 ECTS in den Masterstudiengängen BWL und 12 ECTS im Studiengang IBWL. Die Übernahme einer Masterarbeit setzt außerdem voraus, dass mindestens zwei Prüfungen zu den Fächern Supply Chain Management, Operations Research und Operations Management erfolgreich absolviert wurden.

Um eine Masterarbeit an unserem Lehrstuhl zu schreiben, ist eine Bewerbung erforderlich. Bewerbungen müssen bis zum 28.02. des jeweiligen Jahres eingegangen sein, wenn die Masterarbeit im Sommersemester und bis zum 30.09. des jeweiligen Jahres, wenn die Masterarbeit im Wintersemester angemeldet werden soll. Diese Fristen gelten auch für Arbeiten mit Praxispartner. Das Bewerbungsformular finden Sie hier(137.5 KB). Das ausgefüllte Bewerbungsformular senden Sie bitte an Immanuel Zitzmann. Im Bewerbungsformular haben Sie die Möglichkeit, einen Themenbereich Ihrer Wahl vorzuschlagen. Dazu können Sie sich an den Forschungsthemen der Mitarbeiter orientieren, einen eigenen Themenbereich aufführen oder den Themenvorschlag eines Praxispartners einfügen. Die Forschungsbereiche der Mitarbeiter finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls.

Pro Bewerbungstermin beträgt das Betreuungskontingent ca. zehn Masterarbeiten (abhängig von der Mitarbeiterzahl). Aus der Liste der Bewerber werden die Studierenden einem Betreuer zugeordnet. Die Zuordnung zu einem Betreuer ist von dem angegebenen Themenbereich abhängig und wird vom Lehrstuhl vorgenommen.

Übersteigt die Bewerberanzahl das Betreuungskontingent, wird es folgendes Auswahlverfahren geben.

Die Grundlagen des Auswahlverfahrens werden Ihr Fortschritt im Studienschwerpunkt und ein von Ihnen verfasstes Motivationsschreiben sein. Die nötigen Angaben zum Studienfortschritt sind in obigem Bewerbungsformular zu machen. Das Motivationsschreiben (max. eine Seite inkl. Literaturangaben) soll folgende Inhalte umfassen:

  • Motivation für die Auswahl des Studienschwerpunktes
  • Motivation für die Verfassung der Masterarbeit an unserem Lehrstuhl
  • Vorstellen eines konkreten Themas bzw. Themengebiets aus der Logistik bzw. dem Produktionsmanagement (inkl. Begründung Ihres Interesses daran)

Hinweis: Bei dem von Ihnen vorgeschlagenen Thema handelt es sich nicht um das Thema Ihrer Arbeit! Es dient zum Nachweis Ihres Interesses an der Logistik bzw. des Produktionsmanagements. Das Thema der Masterarbeit wird mit Ihrem Betreuer vereinbart.

Die Erstellung des Motivationsschreiben soll unter Verwendung von mindestens fünf Literaturangaben erfolgen. Zudem sind die formalen Vorgaben des Lehrstuhls zu beachten.

Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular sowie das Motivationsschreiben sind fristgerecht per E-Mail an Immanuel Zitzmann zu schicken. Sie werden i.d.R. innerhalb von zwei Wochen nach Bewerbungsende darüber informiert ob eine Betreuung am Lehrstuhl möglich ist.

Wir behalten uns vor, in Ausnahmefällen die Auswahl auch nach anderen Kriterien zu treffen. Nachdem die Auswahl getroffen wurde, werden die Teilnehmer per E-Mail benachrichtigt.

Die Bearbeitungsdauer der Masterarbeit beträgt in der Regel vier Monate. Zu Beginn jedes Semesters wird es ein Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten für Masterarbeiten geben, dieses ist nur nach Erhalt einer Betreuungszusage durch den Lehrstuhl zu besuchen. Weitere Informationen zu diesem Seminar finden Sie zeitnah hier auf unserer Homepage. Innerhalb der viermonatigen Bearbeitungszeit findet ein ca. 20-minütiges Kolloquium statt, in welchem der aktuelle Bearbeitungsstand vorgestellt und Fragen zum weiteren Vorgehen geklärt werden. Die Kolloquiumsleistung ist Teil der Masterarbeitsleistung mit einem Gesamtumfang von 24 ECTS. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Immanuel Zitzmann.

Bisherige Masterarbeiten

TitelSupply Chain Performance Measurement - A Benchmarking Study on Supply Chain Performance within Siemens Energy Management Division, USA
BetreuerEric Sucky
TitelVersand vor der Bestellung – Empirische Studie zum „Anticipatory Package Shipping“ als Praxisanwendung von Predictive Analytics in der Logistik, Dispatch prior to order – Empirical study of Anticipatory Package Shipping as practical application of Predictive Analytics in logistics
BetreuerDavid Karl
TitelLogistikdienstleister im Retourenmanagement - Quantitative Fragebogenerhebung und Entwicklung eines Entscheidungsmodells zur Ausgestaltung der Outsourcing-Strategie, Logistics service providers in returns management - Quantitative questionnaire survey and development of a decision model for configuration of the outsourcing strategy
BetreuerBjörn Asdecker
TitelDenkschulen des Supply Chain Managements - vergleichende Analyse der jeweiligen Schwerpunkte; Supply Chain Management Schools of Thought - comparative analysis of the respective main emphasis
BetreuerEric Sucky
TitelLiteraturanalyse und empirische Evaluation der Chancen und Risiken von Industrie 4.0 für nachhaltiges Wirtschaften, Literature review and empirical evaluation of the opportunities and risks of "Industrie 4.0" for sustainable management
BetreuerDavid Karl
TitelRollierende Planung im taktischen Supply Chain Management - Betrachtung unterschiedlicher Nachfrageverläufe; Rolling planning in tactical supply chain management - analyzing different demand distributions
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelEin analytischer Verlgeich zwischen Agilität und Lean Management in Service Supply Chains im B2C-E-Commerce; An Analytical Comparison of Agility and Lean Management in Service Supply Chains in B2C-E-Commerce
BetreuerJonas Wiese
TitelEin profitmaximierender Demand-Management Ansatz für das Multi-Period Vehicle Routing Problem with Multiple Time Windows - Über die Bereitstellung und Vergabe von Zustellzeitfenstern (dynamic slotting) anhand des kalkulatorischen Nutzens der Bereitstellung; A Profit Maximising Demand-Management Approach for the Multi-Period Vehicle Routing Problem with Multiple Time Windows - About the Offering and Allocation of Delivery Time Windows (dynamic slotting) Based on the Calculated Benefit of the Order
BetreuerJonas Wiese
TitelCross-funktionale Teams im Einkauf - Eignung, Potenziale und Leitlinien zur Implementierung, Cross-functional Purchasing Teams - Sustainability, Potential and Implementation Guidelines
BetreuerEric Sucky
TitelBerücksichtigung von Unsicherheiten in der Leistungsprogrammplanung – Analyse der Fehlmengenbewertung,
Consideration of uncertainties in master planning – Analysis of evaluating shortages
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelDie City Logistik Potentiale der Stadt Bamberg - eine Analyse auf Basis von Erfolgsfaktoren bestehender City Logistik Projekte, City Logistic Potentials for the City of Bamberg - an Analysis Based on Success Factors of Existing City Logistics Projects
BetreuerJonas Wiese
TitelKundenerlebnismanagement im E-Commerce: Wie verändern Expressdienste und Shopping-Apps die Kundenerwartungen?, Customer Experience Management in E-Commerce: How do Express Delivery and Shoppng Apps change Customer Expectations?
BetreuerBjörn Asdecker
TitelImpact of new technologies on logistics - a business analysis of consumer goods delivery via drone
BetreuerDavid Karl

TitelAdaption der Wertstromanalyse auf logistische Prozesse am Beispiel des Lager- und Versandzentrums der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Adaption of the value stream mapping on logistic processes using the example of Schaeffler's warehouse and distribution centre
BetreuerEric Sucky
TitelObsolenz-Management in der militärischen Luftfahrt-Entwicklung eines Obsolenz-Fachkonzeptes in der MTU Aero Engines AG, Obsolence management in the military aviation-Development of an obsolence concept at MTU Aero Engines AG
BetreuerBjörn Asdecker
TitelAuswahl intralogistischer Optimierungsmöglichkeiten in bestehenden Prozessen, Selection of intralogistic optimization possibilities in existing processes
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelA strategic framework for the Reverse Logistics of re-processed goods at the end of their lifecycle
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEine empirische Untersuchung zum Einsatz flexibilitätssteigernder Instrumente - Analyse und Überprüfung eines Instrumentenkastens, An empirical study on the deployment of instruments for enhanced flexibility - Analysis and verification of a tool kit
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelNachhaltigkeit im Versandhandel - Erhebung des Status quo und Ableitung von Verbesserungspotenzialen, Sustainabilty in the Mail-Oder industry - Status quo and future improvement potential
BetreuerBjörn Asdecker
TitelDie Robustheit quantitativer Prognosemethoden gegenüber dem Bullwhip-Effekt – eine simulationsgestützte Untersuchung, Robustness of Quantitative Forecasting Methods towards Bullwhip Effect – a Simulation Based Analysis
BetreuerJonas Wiese
TitelErarbeitung eines Preismodells für die Zusammenarbeit mit OEM-Kunden im Ersatzteilmanagement, Development of a Pricing Model for the Cooperation with OEM Customers in the Spare Part Management
BetreuerJonas Wiese
TitelIndustrie 4.0 - "Readiness-Check" der Anforderungen im Deliver-Prozess an die Werke von Siemens PD LD Nürnberg anhand eines Industrie 4.0-Reifegradmodells, Industry 4.0 - "Readiness-Check" of the requirements of the deliver process concerning the factories of Siemens PD LD Nuremberg using an Industry 4.0 maturity model
BetreuerBjörn Asdecker
TitelVerlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene – Vergleichende Politikfeldanalyse der Verkehrspolitik in Deutschland und der Schweiz, Shifting freight traffic from road to rail – comparative policy analysis of the transport policy in Germany and Switzerland
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelQualitative Studie zu den Chancen und Risiken einer digitalisierten Unternehmenswelt im Beschaffungsbereich, Qualitative study about opportunities and risks of a digital working environment in the procurement department
BetreuerDavid Karl
TitelWertstromanalyse und -design in der medizinischen Beatmungstechnik - Warenstromoptimierung mit einem Praxispartner, Value Stream Mapping and Design within the medical respirator technology - commodity flow optimization in practice
BetreuerEric Sucky
TitelThe next digital transformation of procurement - qualitative research in the context of the German automotive industry
BetreuerDavid Karl
TitelInstandhaltungsmanagement mit Industrial Analytics - Gestaltung vorausschauender Wartungsprozesse, Maintenance management with Industrial Analytics - Structuring predictive maintenance processes
BetreuerDavid Karl
TitelAnalyse verschiedener multimodaler Transporte als Maßnahme von nachhaltiger Logistik, Analysis of various multimodal transports as a measure of sustainable logistics
BetreuerJonas Wiese
TitelDie letzte Meile: eine empirische Studie über den Beitrag von Kunden zur Nachhaltigkeit, The Last Mile: An empirical Study on the Contribution of Customers to Sustainability
BetreuerJonas Wiese
TitelDigitaler 4PL – Konzeption eines digitalen Logistikplattformmodells. Auswirkungen von Industrie 4.0 und Internet der Dinge auf Logistik, Digital 4PL – Conception of a digital Logistics Platform model. Industry 4.0 and Internet of Things influencing the Logistics Sector
BetreuerEric Sucky
TitelMatching demand and supply: Anwendung stochastischer Optimierungsmodelle in der Beschaffung, Matching demand and supply: The usage of stochastic optimization models in procurement
BetreuerEric Sucky
TitelMoralisches Kundenverhalten beim Onlineshopping – Analyse, Messung und Bewertung unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten, Ethical consumer behaviour in the context of online shopping - analysis, measurement and evaluation of consumer consideration of sustainability
BetreuerEric Sucky
TitelDer Einfluss der Digitalisierung auf strategische Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen in der Beschaffung, The influence of digitisation on strategic buyer-supplier-relationships in procurement
BetreuerEric Sucky

TitelKonzipierung des innerbetrieblichen Materialflusses bei Einführung einer neuen Großserienmontagelinie am Beispiel der Hochdruckpumpe im Bosch Werk Nürnberg; Design of the Internal Material Flow for a New Large-Scale Assembly Line Using the Example of the High-Pressure Pump in the Bosch Plant in Nuremberg
BetreuerJonas Wiese
TitelRetourenmanagement am Beispiel des Beschaffungsprozes-ses von Siemens Refurbished Systems; Returns management by the example of the procurement process of Siemens Refurbished Systems
BetreuerEric Sucky
TitelInstrumente zur Implementierung und Umsetzun von nachhaltigen Lieferantenbeziehungen im Rahmen des Sustainable Supply Chain Managements; Instruments of Implementation and Realisation of Sustainable Supplier Relationships as Part of Sustainable Supply Chain Management
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelBewältigung der Koordinationsherausforderung in der Lagerlogistik durch Einsatz von RFID; Coping with the Coordination Challenge in Warehouse Logistics through the Use of RFID
BetreuerJonas Wiese
TitelZeitfenstermangementsystem bei einem Automobilzulieferer - Analyse und Bewertung möglicher Lösungsansätze; Time slot management system applied to an automotive supplier - analysing and evaluating possible approaches to a solution.
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEigenschaften und Implementierungsprozess eines Kanban gesteuerten Supermarktes bei der Ideal Automotive GbbH; The characteristics and implementation process of a kanban-controlled supermarked at Ideal Automotive GmbH
BetreuerBjörn Asdecker
TitelZentralisierung oder Lokalisierung der Beschaffung bei standortübergreifender Parallelfertigung - Bewertung der Handlungsalternativen anhand eines Praxisbeispiels der Siemens AG; Central Sourcing or Local Sourcing in case of simultaneous production across locations - Evaluation of different alternatives by means os a practical example of Siemens
BetreuerSabine Haas
TitelBig Data - Risiken Chancen und Netzwerkpotenziale für die Kontraktlogistik; Big Data - risks, opportunities and potential benefits for contract logistics
BetreuerSabine Haas
TitelDurchführung einer Materialkreislaufanalyse nach dem Circular Economy-Ansatz powered by Cradle to Cradle mittels einer eigens abgeleiteten Methodik am Beispiel des Papierzyklus mit Unterstützung des Unternehmens Wienbaum Management Consulting GmbH; Conduct of a material cycle analysis after the Circular Economy approach powered by Cradle to Cradle by use of a self derived methology based on the example of the paper cycle with assistance of the company Wienbaum Management Consulting GmbH.
BetreuerEric Sucky
TitelSimulationsgestützte Analyse von Produktion-, Lager- und Verladeprozessen unter besonderer Berücksichtigung der Kapazitätsgestaltung bei einem Unternehmen der chemischen Industrie am Beispiel den Synthomer Deutschland GmbH; Simulation-based Analysis of the Production, Storage and Dispatch Processes with Special Focus on the Capacity Design at a Company within the Chemical Industry Using the Example of the Synthomer Deutschland GmbH
BetreuerJonas Wiese
TitelDie Bedeutung des transatlantischen Investitions- und Freihandelsabkommens (TTIP) aus Unternehmenssicht; The importance of the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) from a business perspective
BetreuerEric Sucky
TitelBestände im Zielkonflikt zwischen Effizienz und Reaktionsfähigkeit - Analyse der Trade-offs unterschiedlicher Kostenarten; Stocks in Conflict between Efficiency and Reactivity - Trade-off Analysis of Different Types of Costs
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelData Mining im Retourenmanagement: Retourenmodellierung anhand der Transaktionsdaten eines Schuh- und Bekleidungsversandhändlers
BetreuerBjörn Asdecker
TitelStrategien zur Minderung operativer und disruptiver Supply Chain-Risiken; strategies for mitigating operative and disruptive supply chain risk.
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelEauctions-Approaches for process improvements using the example of indirect material and services purchasing of Henkel Ag&Co.KGaA
BetreuerBjörn Asdecker
TitelElektromobilität in urbaner Kurier-, Express und Paketdienstleistungen; Electric mobility in urban courier, express and parcel Services.
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse des Potenzials der Elektromobilität im Hinblick auf das logistische Problem der letzten Meile.; Analysis of the Potential of Electric Mobility with regard to the Logistical Problem of the Last Mile.
BetreuerJonas Wiese
TitelDas Konzept des Supply Chain Risk Managements: Auswirkungen von risikoorientierten Beschaffungsstrategien auf den Endkunden im Bereich der Automobil- und Textilindustrie.; The concept of Supply Chain Risk Management: Impacts of risk-oriented procurement strategies on the final customer in the area of the automobile and textile industry.
BetreuerSabine Ebner
TitelFlexibilität im Lieferantenmanagement - Lieferantenkapazität als Flexibilitätspotenzial in der Automobilindustrie; Supplier management flexibility - Supplier's capacity as potential flexibility reserve in the automotive industry
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelErstellung eines Standard-Fertigungssteuerungskonzepts für eine 2-stufige Flow-Job Fertigung mit parallelen Maschinen; Drawing up a standard production control concept for a two-stage flow-job production with parallel machines
BetreuerSabine Haas
TitelLieferantenauswahl beim Low Cost Country Sourcing; Supplier Selection for Low Cost Country Sourcing
BetreuerSabine Haas

TitelKonzipierung des innerbetrieblichen Materialflusses bei Einführung einer neuen Großserienmontagelinie am Beispiel der Hochdruckpumpe im Bosch Werk Nürnberg; Design of the Internal Material Flow for a New Large-Scale Assembly Line Using the Example of the High-Pressure Pump in the Bosch Plant in Nuremberg
BetreuerJonas Wiese
TitelBewältigung von Unsicherheiten durch robuste Supply Chains - Auswirkungen auf das Bestandsmanagement in der Automobil- und nachhaltigen Lebensmittelbranche; Coping with Uncertaintiesby Way of Robust Supply Chains - Impact on Inventory Management in the Automotive and Sustainable Food Industries
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelPlanungsrobustheit zur Bewältigung von Unsicherheiten in der Produktions- und Kapazitätsplanung; Robustness of Planning to Master Uncertainties in Production and Capacity Planning
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelNachhaltigkeit im Supply Management - Chancen und Risiken beim Einkauf von nachhaltigen Produkten; Sustainable Supply Management - Opportunities and risks in purchasing sustainable products
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung einer weltweiten Supply Chain unter spezieller Berücksichtigung von Verpackungs-, Kosten- und Qualitätskriterien; Optimization of a global supply chain with a special consideration of packaging, cost and quality criterias
BetreuerBjörn Asdecker
TitelInterorganisationales Krisenmanagement: Strukturen, Prozesse und kritische Erfolgsfaktoren - Eine systematische Analyse; Interorganizational Crisis Management: Structures, Processes and Key Drivers - A Systematic Analysis
BetreuerEric Sucky
TitelVerlagerung der Gütertransporte von der Straße zur Schiene - Analyse und Vergleich der beiden Verkehrsträger; The Shift from Rail to Road Transportation - An Analysis and Comparison of Both Carrier
BetreuerJonas Wiese
TitelDer industrialisierte Ladungsverkehr - Probleme, Chancen und Lösungsansätze für Logistikdienstleister; Industrialised full truckload - Problems, opportunities and solutions for logistis service providers
BetreuerSabine Haas
TitelNeukonzeption der Beschaffungslogistik eines international tätigen Automobilzulieferers; Redesign of the inbound logistics of an international automotive
BetreuerBjörn Asdecker
TitelRetourenmanagement im Versandhandel: Ein Experiment zum Einfluss der Retourenpolitik und deren Kommunikationsweise auf das Kundenverhalten in Online-Shops; Returns Management in Mail-Order Business: An experiment investigating the impact of a returns policy and its communication on customer behavior in online shops
BetreuerAsdecker, Björn
TitelVerbesserung der humanitären Logistik mithilfe von Best Practice Lösungen der kommerziellen Logistik; Improvement of the Humanitarian Logistics Using Best Practice Solutions of the Business Logistics
BetreuerJonas Wiese
TitelErstellung eines Logistikkennzahlensystems als Basis zur Steuerung und Weiterentwicklung der Vertriebslieferplanung der Robert Bosch GmbH am Standort Bamberg; Creation of a logistics performance measurement system to manage and develop the Deliver Planning of Robert Bosch GmbH in Bamberg
BetreuerSabine Haas
TitelModellierung der bereichs- und standortsspezifischen Prozesse und Erstellung von Regelwerken bei Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG am Standort Schweinfurt im Bereich Service Schweinfurt; Modelling of the area-specific and site-specific processes and sets of rules at Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG plant Schweinfurt in the department Service Schweinfurt
BetreuerEric Sucky
TitelRobuste/Flexible/Agile/Resiliente Supply Chain - Ansätze zur Bewältigung von Unsicherheit; Robust/Flexible/Agile/Resilient Supply Chain - How to Cope with Uncertainty
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelAuswirkungen der neuen EU-Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU, im Speziellen der Wegfall der 40-Euro-Klausel, auf die Bestellwahrscheinlichkeit von Online-Kunden; Impacts of the new Directive 2011/83/EU of the European Parliament and of the Council of Consumer Rights, in particular of the 40-Euro-clause on the purchase probability of online customers
BetreuerBjörn Asdecker
TitelKonzeptionierung eines regionalen Logistikzentrums zur Versorgung von Produktionswerken am Beispiel von Schaeffler; Conceptual design of a regional
BetreuerSabine Haas
TitelGrüne Logistik: Innovationsanreize im Straßengütertransport vor dem Hintergrund verschiedener politischer Rahmenbedingungen; Green Logistics: Innovation incentives in the road freight sector determined by the political framework
BetreuerEric Sucky
TitelProzessmanagement bei einem Logistikdienstleister - Prozessanalyse und -optimierung der Seefracht Export Abwicklung bei Panalpina; Process Management at a logistics service provider - Process analysis and optimizing of the Ocean freight handling at Panalpina
BetreuerSabine Haas
TitelDer Einsatz von e-Auctions im Rahmen der industriellen Beschaffung und ihr Einfluss auf Zulieferer-Abnehmer-Beziehungen; The use of e-auctions in the
BetreuerEric Sucky
TitelGrüne Logistik-Lösungen auf der letzten Meile: Sind Packstationen ökologisch nachhaltig?; Green Solutions in Last Mile Logistics: Are Packstations Ecologically
BetreuerBjörn Asdecker
TitelCity-Logistik und Dabbawalas - Ein Vergleich; City-Logistics and Dabbawalas - A Comparison
BetreuerJonas Wiese
TitelEntwicklung von effizienten Produktionsprozessen für das Siemens Gerätewerk Amberg unter Berücksichtigung von Lean Methoden und Werkzeugen; Development of Efficient Processes for the Siemens Device Plant Amberg under Consideration of Lean Methods and Tools
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelAnalyse ausgewählter Instrumente der Beschaffung und deren Beitrag zur robusten Planung; Analyzation of specific purchasing tools and their contribution to robust planning
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelRevenue Management: Ein Anwendungsmodell für die Vergabe von Lagerkapazitäten
BetreuerEric Sucky

TitelAuswirkungen von Corporate Social Responsibility auf das Lieferantenmanagement. Eine Expertenbefragung.
BetreuerJonas Wiese
TitelEntwicklung einer werksübergreifenden Referenz für den Kleinladungsträgerprozess der Endmontageversorgung eines Automobilherstellers
BetreuerEric Sucky
TitelNachhaltigkeit in der Textilindustrie - Eine Analyse der bestehenden Anforderungen sowie des monetären und arbeitstechnischen Zusatzaufwandes im Rahmen der Textilproduktion
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEntscheidungsverhalten in der Fertigungssteuerung - Ein Experimentdesign
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelVariantenmanagement als Ansatz zur Bewältigung von Komplexität - am Beispiel einer Kleinserienfertigung bei Bosch Rexroth
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelManagement der Reverse Logistik im Rahmen von Closed Loop Supply Chains aus Unternehmersicht
BetreuerJonas Wiese
TitelAusgestaltung eines Vertrauenscontrolling im Rahmen des Controlling von Supply Chains
BetreuerSabine Haas
TitelRessourcenorientierte Konfiguration der Supply Chain für Hybride Produkte im Mittelstand; Resource-oriented Configuration of the Supply Chain for Hybrid Products in Small- and Medium-sized Enterprises
BetreuerEric Sucky
TitelPotenzial von Cloud Computing für die Flexibilität von Supply Chains; Potential of cloud computing for the flexibility of supply chains
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelBeziehungsmanagement in der Kontraktlogistik; Relationshipmanagement in Third Party Logistics
BetreuerSabine Haas
TitelBalanced Scorecard als Instrument des Beschaffungscontrollings - Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes einer Procurement Scorecard in kleinen und mittleren Unternehmen; Balanced Scorecard as an instrument for procurement control - possibilites and limitations on the use of a Procurement Scorecard in small and medium-sized enterprises
BetreuerSabine Haas
TitelLogistikdienstleistungen im Rahmen des Retourenmanagements; Logistics services within the context of product returns management
BetreuerBjörn Asdecker
TitelDer Mensch als Entscheidungsträger in der Fertigungssteuerung; Human decision-making in manufacturing control
BetreuerEric Sucky
TitelIntelligente Objekte im Supply Chain Management; Smart objects in the domain of Supply Chain Management
BetreuerEric Sucky
TitelKostenoptimierungspotentiale im Verpackungsprozess Outbound am Bosch Rexroth Standort Elchingen; Potential for cost-optimization in the packaging process Outbound at Bosch Rexroth Elchingen
BetreuerJonas Wiese

TitelDie Entwicklung von einem Retouren-Cockpit bei einem E-Commerce Unternehmen; The Development of a Product Returns Cockpit at an E-Commerce Company
BetreuerBjörn Asdecker
TitelDie Integration logistischer Ablaufprozesse in die Bauplanung von Immobilien am Beispiel Boehringer Ingelheim; The integration of logistic processes into the project planning of real estate: The example of Boehringer Ingelheim
BetreuerEric Sucky
TitelRetourenmanagement und Internationalisierung - Modellierung eines Referenzprozesses für Zalando; Returns Management and Internationalization - Modeling a reference process for Zalando
BetreuerBjörn Asdecker
TitelKennzahlen im Retourenmanagement - Qualitativ-empirische Erhebung der Rahmenbedingungen für die Erstellung eines Retourenmanagement-Tachos; Metrics in Returns Management - Qualitative-empirical survey of framework criteria for the construction of a Returns Management-Cockpit
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEntwicklung eines Modells zur Integration von Arbeitssicherheitskriterien in das Lieferantenmanagement am Beispiel eines Übertragungsnetzbetreibers; Development of a model to integrate occupational safety criteria into supplier management using the example of a transmission grid operator
BetreuerAlexander Dobhan
TitelUnternehmensinterne Bedarfskoordination und kollaboratives Kapazitätsmanagement am Beispiel eines Produktionsnetzwerks der Schaeffler-Gruppe; Internal demand coordination and collaborative capacity management using the example of a production network of the Schaeffler Group
BetreuerAlexander Dobhan
TitelRFID im Einzelhandel - eine kritische Analyse; RFID in the Retail Sector - a Critical Analysis
BetreuerJonas Wiese
TitelEffizienter Transport temperaturabhängiger Güter - Risiken, Kennzahlen und Maßnahmen; Efficient Transport of Temperature-Dependet Goods - Risks, Key Figures and Measures
BetreuerJonas Wiese
TitelGestaltungsvorschläge für ein Bestandscontrolling bei der Loewe Opta GmbH und dessen Unterstützung durch ein geeignetes Informationssystem; Development of concept proposals an inventory controlling supported by an individually tailored information systems to be applied at Loewe Opta GmbH
BetreuerImmanuel Zitzmann
TitelAlternative Distributionsstrukturen und deren Eignung im Multichannel-Handel am Beispiel der Vertbaudet GmbH & Co. KG; Different Distribution Structures and their Applicability in Multichannel Retailing Using the Example of Vertbaudet GmbH & Co. KG
BetreuerSabine Haas
TitelUnterstützung der kooperativen Netzwerkplanung zentraler und dezentraler Organisationseinheiten durch Advanced Planning Systems - Empirische Studie und Einzelfallanalyse von SAP SCM; Cooperative network planning of central and local organizational units supported by advanced planning systems - An empirical survey and a single case analysis of SAP SCM
BetreuerAlexander Dobhan

TitelKönnen Lösungskonzepte der kooperativen Spieltheorie bei dezentralen Verhandlungen zwischen zwei Partnern mit symmetrischer Macht und unvollständiger Information die Ergebnisse gut prognostizieren?; Do solution concepts of cooperative game theory predict results of decentralised bilateral negotiations with symmetric distribution of power and incomplete information?
BetreuerAlexander Dobhan
TitelWin-Win-Situation in Supply Chains - Konzepte und Methoden zur fairen Verteilung von Effizienzgewinnen; Win-Win-Situations in Supply Chains - Concepts and Methods for Fair Allocation of Efficiency Gains
BetreuerEric Sucky

TitelGeeignete und empfohlene Distributionsarten in der Möbelbranche; Appropriate and recommended methods of distribution in the furniture industry
BetreuerEric Sucky
TitelFormalisierung von Verhandlungen als methodische Grundlage der Automatisierung dezentraler Planungsansätze in Multi-Agentensystemen; Formalization of negotiations as methodical fundamentals for the automation of decentralized multi-agent-systems
BetreuerAlexander Dobhan
TitelRetourenmanagement als Teilgebiet der Logistik: Ein Überblick des Forschungsstands; Returns management as a part of logistics: A literature review
BetreuerBjörn Asdecker

TitelCompetitive Intelligence: A conceptual approach using the example of edding AG
BearbeiterBeyer, Merle
BetreuerEric Sucky
Praxispartner edding International, Ahrensburg

Diplomarbeiten

TitelEinsatzpotentialanalyse von Antifragilität im Supply Chain Management; A study of the potential capabilities of Anti-fragility in Supply Chain Management
BetreuerEric Sucky

TitelNivellierung und Pull-Produktion: Kein Widerspruch - Konzeption und Umsetzung der Zweikreisnivellierung am Beispiel der Robert Bosch GmbH am Standort Bamberg; Levelling and pull-production: No disaccord - Design and implementation of 2-circle levelling using the example of Robert Bosch GmbH at Bamberg
BetreuerAlexander Dobhan
TitelBeschaffungsmanagement von Versandverpackungen im Corporate Design des Online-Marktplatzes und Mietshop-Anbieters Rakuten.de; Procurement management of shipping packaging in the corporate design of the online-marketplace and hosted shop provider Rakuten.de
BetreuerEric Sucky
TitelPraxisrelevante Verfahren zur Transportoptimierung - Eine Analyse mit Hilfe der Software Lingo; Transportoptimization by means of practical methods and the logistic Software Lingo
BetreuerEric Sucky
TitelSupply Chain Risk Management - Entwicklung eines Modells zur Bestimmung der kostenminimalen Überbrückungsstrategie für naturbedingte Unterbrechungen der Lieferkette; Supply Chain Risk Management - Developing a Model für Determining the Bridging Strategy at Minimum Cost for Natural Interruptions in the Supply Chain
BetreuerJonas Wiese
TitelEntkopplung von Fertigungsaufträgen und Kundenabrufen durch Einführung einer Produktionsnivellierung am Beispiel der Robert Bosch GmbH; Decouplingof assembly and call-off orders by implenting production levelling using the Robert Bosch GmbH as an example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelSupply Chain Risikomanagement - Analyse und Management von Risiken in komplexen Supply Chains; Supply chain risk management - Analysis and management or risks in complex supply chains
BetreuerEric Sucky
TitelOutsourcing - organisations- und spieltheoretische Überlegungen; Outsourcing - Organisationel and Game-theoretic Considerations
BetreuerAlexander Dobhan
TitelBeziehungen zwischen Zentralstelle und dezentralen Einheiten in standortübergreifenden Organisationen: Literaturanalyse und Entwicklung von Beziehungstypen; Relationships between Central and Decentralized Business units in Multi-Location Organizations: Literature Review and Development of Relationship Types
BetreuerAlexander Dobhan
TitelAnalyse der instrumentalen Ausgestaltung eines internen Supply Chain Controllings aus Organisations- und IT-Perspektive: am Beispiel der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH; Analysis of the instrumental design for an internal Supply Chain Controlling from the perspective of organisation and IT: on the example of BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH
BetreuerAlexander Dobhan
TitelPotenzialanalyse zur Verbesserung des Angebotsmanagements bei der Siemens AG am Beispiel der Electric Vehicle Infrastructure; Analysing the potential to improve the offer management at Siemens AG by using the example of Electric Vehicle Infrastructure
BetreuerEric Sucky
TitelRetourenmanagement im Versandhandel - eine empirische Untersuchung der Problematik betrügerischer Retouren; Returns management in mail order business - an empirical examination on the problem of fraudulent returns
BetreuerBjörn Asdecker
TitelGendereinflüsse im SCM - Ergebnisse eines Verhandlungsexperiments; Gender Theory in Supply Chain Management - Result of an experimental study about negotitations
BetreuerAlexander Dobhan
TitelStandortplanung im Katastrophenmanagement - Entwicklung eines quantitativen Modells zur Bestimmung von Lagerstandorten; Facility Location in Disaster Management - Development of a Quantitative Model for Warehouse Location Planning
BetreuerJonas Wiese
TitelKonzepte zur Transportbündelung - Vergleich und Bewertung mit Hilfe eines Scoring-Modells; Concepts for Transport Bundling - Comparison and Evaluation Using a Scoring Model
BetreuerJonas Wiese
TitelAnalyse des Einsatzpotentials betrieblicher Informationssysteme im Rahmen einer nachhaltigen Leistungserstellung; Analysis of the potential use of information systems in the context of sustainable operational processses
BetreuerEric Sucky

TitelSupply Chain Controlling: Kennzahlenbasiertes Management internationaler Supply Chains; Supply Chain Controlling: Management of internationale Supply Chains based on key performance indicators
BetreuerEric Sucky
TitelEntwicklung eines Softwaretools für das Regalmanagement als Teilbereich des Verkaufsflächenmanagement im Lebensmitteleinzelhandel; Development of a prototypic softwaretool supporting the shelfmanagement in the food retailing spacemanagement
BetreuerAlexander Dobhan
TitelDie Bedeutung von "Green Logistics" insbesondere für Fremdkapitalgeber von Unternehmen - Eine Analyse auf Basis von Interviews mit Experten von Kreditinstituten; The significance of green logistics particularly for capital lenders of companies - An analysis based on interviews with experts of banks
BetreuerBjörn Asdecker
TitelUntersuchung einer potentiellen Standorteröffnung im asiatischen, pazifischen Raum für die Siemens AG, Business Unit Refurbished Systems; Research for a Potential Site Opening in the Asia-Pacific Region for the Siemens AG, Business Unit Refurbished Systems
BetreuerBjörn Asdecker
TitelInsourcing von Lagerhaltungsprozessen am Beispiel eines Automobilzulieferers; Insourcing of warehousing process using an automotive supplier as an example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelLagerumstrukturierung ausgewählter TOP-Artikel im mittelständischen Industrieunternehmen RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH - Vorschläge zur Einsparung interner Transportkosten -; Warehous restructuring of selected top articles in the medium sized industrial company RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH - Suggestions for saving internal transport routes -
BetreuerJonas Wiese
TitelSupply Chain Risikomanagement - Risiken sowie die Aufteilung und Verteilung von Handlungsmöglichkeiten und Kosten in Supply Chains; Supply chain risk management - Risks and the partitioning and distribution of measures and costs in supply chains
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung innerbetrieblicher Transporte in Hinblick auf Notwendigkeit und idealem Verkehrsträger; Optimizing intra-plant transport with regard to need and the ideal carrier
BetreuerEric Sucky
TitelEntwicklung eines Konzeptes zur Produktionsplanung und -steuerung am Beispiel einer Produktfamilie der CeramTec GmbH; Development of a Concept for Production Planning and Control Using the Example of a Product Family of CeramTec GmbH
BetreuerJonas Wiese
TitelVerhandeln Frauen besser? - Auswirkungen des Geschlechts auf Verhandlungen im Kontext der Bestell- und Produktionsplanung in Supply Chains; Are women more successful negotiators? - Gender-related impacts on negotiations in the field of ordering and production planning within Supply Chains
BetreuerAlexander Dobhan
TitelGrüne City-Logistik - Entwicklung eines nachhaltigen Logistikkonzeptes für die Versorgung von Ballungsräumen; Green City-Logistics - Development of a sustainable concept for the supply of conurbations
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung der Prognosequalität der Planungsgrundlagen am Flughafen Frankfurt; Optimization of the prognosis quality of Frankfurt airport's planning bases
BetreuerEric Sucky
TitelRFID im Mittelstand - Chancen und Implementierungshindernisse; RFID in small and medium-sized enterprises - Opportunities and implementation barriers
BetreuerSabine Haas
TitelImplementierung einer Postponement Strategie; Implementation of a postponement strategy
BetreuerBjörn Asdecker
TitelSteigende Kundenanforderungen an und schwankende Kundenabrufe in Supply Chains - Lokal operative Maßnahmen und global strategische Entscheidungen im Geschäftsfeld Bosch Messwerkzeuge; Increasing customer requirements on and erratic demand in supply chains - Local operational measures and global strategic decisions at Bosch Measuring Tools
BetreuerBjörn Asdecker
TitelRisikomanagement globaler Lieferketten - Sicherstellung langfristigen Unternehmenserfolgs durch innovationsorientierte Gestaltung der Supply Chain; Riskmanagement of global supply chains - ensure longterm company success by innovation oriented supply chain
BetreuerEric Sucky
TitelAuswahl und Bewertung von Logistikdienstleistern im strategischen Beschaffungsprozess; Selection and evaluation of logistics service providers in the strategic sourcing process
BetreuerAlexander Dobhan
TitelMethoden der Qualitätssicherung im Prozess der Kommissionierung am REWE Zentrallagerstandort Buttenheim; Methods of quality assurance in the process of picking at the REWE central warehouse Buttenheim
BetreuerSabine Haas
TitelPotentialanalyse der Optimierung intralogistischer Prozesse am Standort Nord der Lufthansa Technik Logistik in Frankfurt am Main; Analysis of the possibilities for the optimization of intralogistic processes in cooperation with Lufthansa Technik Logistik (Frankfurt/Main)
BetreuerEric Sucky

TitelOptimierung des Retourenmanagements am Beispiel eines kleinen und mittleren Unternehmens (KMU); The optimization of the returns management process using the example of a small- and medium-sized enterprise (SME)
BetreuerBjörn Asdecker
TitelAnalyse und Optimierung der innerbetrieblichen Verkehrsführung durch Verwendung des Simulationswerkzeugs AnyLogic 6 am Beispiel von Werk 3 der Rauch Möbelwerke GmbH; Analysis and optimization of the intra-plant traffic routing of the Rauch Möbelwerke GmbH (plant no. 3) by using simulation software AnyLogic 6
BetreuerJonas Wiese
TitelModelle und Methoden der Terminplanung in Supply Chains; Models and Methods of Scheduling within Supply Chains
BetreuerAlexander Dobhan
TitelKosten und Nutzen von RFID-gestützten Prozessen im Transporthilfsmittelmanagement am Beispiel der REWE Group; Costs and Benefits of RFID-enabled Processes in the Transport Aid Management Using the Example of the REWE Group
BetreuerJonas Wiese
TitelOptimierung des innerbetrieblichen Materialflusses am Beispiel der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA; Optimizing the Flow of Internal Materials Using the Example of the Michelin Tire Works AG & Co. KGaA
BetreuerEric Sucky
TitelKapazitätsmanagement in Internal Supply Chains - Entwicklung eines hybriden Modells zur Kapazitätsplanung; Capacity management within internal supply chains - development of a hybrid model for capacity planning
BetreuerAlexander Dobhan
TitelEine empirische Untersuchung zum Supply Chain Performance Measurement; An empirical investigation concerning supply chain performance measurement
BetreuerBjörn Asdecker
TitelKostentransparenz in der Supply Chain als Basis für effizientes Customer Relationship Management - Ein Praxisbeispiel anhand der Unifine Food & Bake Ingredients GmbH; Efficient Customer Relationship Management based on transparency in Supply Chain Costs - A case study of Unifine Food & Bake Ingredients GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelDezentrale Verfahren des Supply Chain Planning; Decentralised Methods of Supply Chain Planning
BetreuerAlexander Dobhan
TitelDynamische Losgrößenplanung in Supply Chains; Dynamic Lot-sizing in Supply Chains
BetreuerAlexander Dobhan
TitelEntwicklung eines Produktionssteuerungskonzeptes auf Basis einer Wertstromanalyse; Development of a production control concept on the basis of a value stream analysis
BetreuerEric Sucky
TitelDer "Plan for Every Part" als analytisches Instrument zur Ermittlung kostenoptimaler Bestände am Beispiel der Zündkerzenfertigung; The "Plan for Every Part" as an analytical instrument to calculate least-cost inventories as illustrated by the example of Spark plug production
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse potentieller Entwicklungspfade der prozessorientierten Organisationsentwicklung am Beispiel einer Logistikabteilung der Robert Bosch GmbH; Analysis of development options of the process based organizational development by the example of a logistics department of the Robert Bosch GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelZentrale und dezentrale Leistungsprogrammplanung in Supply Chains unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Losgrößen; Centralized and decentralized master planning within supply chains considering economic lot-sizes
BetreuerAlexander Dobhan
TitelProduktentwicklung und -vermarktung - eine empiriegestützte organisations-theoretische Analyse; Product development and commercialization - an analysis based on empiricism and the theory of organization
BetreuerBjörn Asdecker
TitelZentralisierung von Value Added Services in der Kontraktlogistik für Kunden der Konsumgüterindustrie am Beispiel der Nestlé Deutschland AG; Centralization of Value Added Services in contract logistics for customers of the consumer goods industry using the example of the Nestlé Deutschland AG
BetreuerEric Sucky
TitelZentrales und dezentrales Supply Chain Controlling unter Verwendung ausgewählter Instrumente und Kennzahlen; Centralized and decentralized Supply Chain Controlling using selected instruments and key performance indicators
BetreuerAlexander Dobhan
TitelSupply Chain Planung mit dem Newsvendor Modell; Supply Chain Planning Using the Newsvendor Model
BetreuerAlexander Dobhan
TitelStrategische Beschaffung logistischer Leistungen am Beispiel der Nestlé Deutschland AG; Strategic procurement of logistics services as characteruzed by Nestlé Germany
BetreuerEric Sucky
TitelGenerierung, Bewertung und Auswahl von Restrukturierungsmaßnahmen der Drehteilefertigung bei der FTE automotive GmbH; Generation, assessment and selection of messures for restructuring the turned part manufacturing at the FTE automotive GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelChancen und Risiken globaler Beschaffung am Beispiel der Beschaffungsmärkte Russland und Ukraine; Evaluating Opportunities and Risks of Global Sourcing Using the Procurement Markets Russia and Ukraine as an Example
BetreuerMichael Oberländer
TitelEntwicklung und Bewertung eines Zeitreihenanalysemodells zur Nachfrageprognose in der Sportartikel- und Textilindustrie; Demand forecasts in the sporting goods and textile industry: Development and evaluation of a time series model
BetreuerMichael Oberländer
TitelEntwicklung eines Konzeptes zum Benchmarking in Supply Chains am Beispiel des Vertriebs Original Teile der Volkswagen AG; Design of a concept for benchmarking in supply chains using the genuine parts division of Volkswagen AG as an example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelEntwicklung eines Produktionsplanungs- und -kontroll-systems am Beispiel der Töpfer Kulmbach GmbH; Design of a system for production planning and monitoring using Töpfer Kulmbach as an example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelSimulation im Mittelstand - Empirische Studie über den Einsatz von Simulationssoftware in kleinen und mittleren Unternehmen; Simulation in SMEs - Empirical Study on the Use of Simulation Software in Small and Medium-Sized Enterprises
BetreuerJonas Wiese
TitelAnalyse und Evaluation der Forschungsmethode "Experiment" im Kontext des Supply Chain Managements; Analysis and Evaluation of the Experimental Design for Supply Chain Management Research
BetreuerAlexander Dobhan
TitelOptimierung des Bestandsmanagements in einer dreistufigen Supply Chain mit Hilfe der Simulationssoftware Anylogic; Optimisation of the inventory management in a three-stage Supply Chain with the help of the simulation software Anylogic
BetreuerEric Sucky
TitelAuftragserzeugung in Supply Chains am Beispiel der Robert Bosch GmbH; Order Generation in Supply Chains Using the Robert Bosch GmbH as an Example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelProzess-Redesign der Inbound Logistics bei der Plansee Group am Standort Reutte; Process redesign of Plansee Group Inbound Logistics at the Reutte Site
BetreuerEric Sucky
TitelEnterprise 2.0 gestützte Technologiefrühaufklärung in einem diversifizierten Technologiekonzern; Enterprise 2.0 supported Technology Intelligence in a diversified technology group
BetreuerEric Sucky
TitelLow-Cost-Country Sourcing: Analyse des Beschaffungsprozesses bei mittelständischen Unternehmen; Low-Cost-Country Sourcing: an Analysis of the Purchasing Process in Medium-Sized Companies
BetreuerEric Sucky
TitelKonfiguration von Verpackungsprozessen in Supply Chains am Beispiel der Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG; Configuration of packaging processes in supply chains using the example of the Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG
BetreuerAlexander Dobhan
TitelC-Teile-Beschaffung: Theoretischer Hintergrund und praktische Umsetzung; C-parts Procurement: Theoretical Background and Practical Implementation
BetreuerBjörn Asdecker
TitelNutzenanalyse eines Global Transport Label über die gesamte Supply Chain der AUDI AG am Standort Ingolstadt; Valve Analysis of the Global Transport Label within the Supply Chain at Audi Ingolstadt
BetreuerEric Sucky
TitelNeufahrzeugdistribution der AUDI AG - Optimierung der Planung der innerbetrieblichen Prozesse im Hinblick auf versandgerechtes Cross-Docking; New car distribution at AUDI AG - Optimization of the planning of in-house processes in respect to a shipment oriented cross-docking
BetreuerEric Sucky
TitelEuropäische Hinterlandverkehre - Entwicklungen-Probleme-Lösungen; European Hinterland Traffics - Developments-Problems-Solutions
BetreuerEric Sucky
TitelDie Auswirkungen logistischer Entscheidungen auf das Betriebsergebnis anhand eines theoretischen Unternehmensbeispiels; The impacts of logistical decisions on the operational results based on a theoretical business example
BetreuerEric Sucky
TitelLogistische Netzwerkgestaltung am Beispiel der Luftfahrtinstandsetzungsindustrie; Logistics network design using the example of the aircraft maintenance industry
BetreuerEric Sucky
TitelInformation Sharing in Supply Chains; Information Sharing in Supply Chains
BetreuerEric Sucky
TitelOrganisation des Ladungsträgermanagements in Handelsunternehmen am Beispiel der BayWa AG; Organization of carrier management in commercial enterprises using the example of BayWa AG
BetreuerAlexander Dobhan
TitelOptimierung der Inventurabwicklung mittels mathematisch-statistischer Stichprobenverfahren am Beispiel des Verteilzentrums eines Handelsunternehmens; The optimization of the annual inventory by means of mathematic-statistical sampling using the example of a distribution center of a retail business
BetreuerEric Sucky
TitelDezentrale Verfahren der Fertigungssteuerung - Konfiguration, Interaktion und standortübergreifender Einsatz; Decentralized processes of production control - configuration, interaction and corporate implementation
BetreuerAlexander Dobhan
TitelPotentiale der RFID-Technologie im Lean Management; The RFID-Technology and its Potentials for Lean Management
BetreuerEric Sucky
TitelEntwicklung eines Kennzahlensystems für das Prozessmanagement einer Logistik-Abteilung in der Automobilzulieferindustrie; Development of performance measurement for process management of an automotive suppliers's logistics department
BetreuerSabine Haas
TitelOperations Management in mittelständischen Unternehmen - Aufbau und Implementierung der Produktionsprogrammplanung am Beispiel der Renner GmbH & Co. KG Dachentwässerung und Lüftungstechnik; Operations Management in middle-class Companies - Installation and implanetation of Master Planning using the example of the Renner GmbH & Co. KG Dachentwässerung und Lüftungstechnik
BetreuerEric Sucky
TitelProzessanalysen im Supply Chain Management: Bestandsoptimierung bei der eismann Gruppe; Process Analyses in Supply Chain Management: Stock Optimization at eismann Group
BetreuerEric Sucky
TitelEntwurf eines Experimentdesigns zur Analyse zwischenbetrieblicher Losgrößenverhandlungen; Conceptual design of an experiment dealing with intercompany lot sizing negotiations
BetreuerAlexander Dobhan
TitelOptimierung von interkontinentalen Supply Chains im Hinblick auf Transport und Beschaffungssteuerung; Optimization of Intercontinental Supply Chains Regarding Transport and Procurement Control
BetreuerEric Sucky
TitelEinführung eines Qualitätsmanagement-Systems am Beispiel der Mehrwegbehälterreinigung eines Logistikdienstleisters; The implementation of a quality management system using the example of the cleaning of reusable boxes at a logistics provider
BetreuerEric Sucky
TitelDefinition eines Ansatzes zur Planung von Universalladungsträger-Budgets unter Berücksichtigung bisheriger theoretischer und praktischer Ansätze; Planning universal load carrier budgets. A definition based on existing theoretical and practical approaches.
BetreuerEric Sucky
TitelMaßnahmen und Konzepte zur Verbesserung der logistischen Qualität am Beispiel der Bosch Rexroth AG; Measures and approaches to improve the quality of logistics using the example of the Bosch Rexroth AG
BetreuerEric Sucky
TitelIntraorganisationales Schnittstellenmanagement zwischen Materialdisposition und Einkauf - Analyse und Optimierung am Beispiel der Robert Bosch GmbH Bamberg; Intra-organizational interface management between material planning and procurement - Analysis and optimization using the example of Robert Bosch GmbH Bamberg
BetreuerBjörn Asdecker
TitelDesign, Auswahl und IT-Unterstützung eines Material-Fluss-Systems für Vorerzeugnisse un Fertigerzeugnisse bei OSRAM GmbH Werk Eichstätt; Design, selection und IT-support of a material-flow-system for pre-products and final products at the OSRAM GmbH factory in Eichstätt
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung von Beschaffungswarenströmen in der Automobilzulieferindustrie durch Neustrukturierung von Transportnetzwerken; Optimizing the flow of procurement commodities in the automotive supply industry by restructuring transportation networks
BetreuerMichael Oberländer
TitelReflexion der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion im Bereich Performance-Based Logistics an dem Wissenstand von Cassidian Air Systems und Durchführung einer controllingtechnischen Analyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen; Performance-based logistics: Scientific discussion and practical implementation at Cassidian Air Systems
BetreuerBjörn Asdecker

TitelEmpirische Untersuchung der asiatischen Beschaffungslogistik am Beispiel des Eigenmarkenbereichs der dm-drogerie markt GmbH + Co. KG; Empirical examination of the Asian supply chain: A case study of the private brand department of dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
BetreuerBjörn Asdecker
TitelSchnittstellenmanagement - Bereichsübergreifendes Prozessmanagement im Versand der Bosch Rexroth AG Haßfurt-Augsfeld; Interface Management - Interdepartmental Process Management at the Distribution Centre of the Bosch Rexroth AG in Haßfurt-Augsfeld
BetreuerEric Sucky
TitelCrossovermodelle in der Automobilindustrie: Chancen und Risiken; Crossover vehicles in the automotive industry: chances and risks
BetreuerEric Sucky
TitelFair Trade in der Supply Chain - Ein Ansatz mit der Balanced Scorecard; Fair Trade in the Supply Chain - An approach using the Balanced Scorecard
BetreuerEric Sucky
TitelBestell- und Bevorratungsstrategien unter Berücksichtigung von Kosten und Versorgungssicherheit am Beispiel eines Unternehmens der Luftfahrtzulieferindustrie; Order and stocking strategies under consideration of costs and supply security by the example of a company in the aviation supporting industry
BetreuerEric Sucky
TitelGlobale Beschaffung in der Automobilindustrie unter Berücksichtigung des Total Cost of Ownership-Ansatzes am Beispiel der AUDI AG; Global sourcing in the automotive industry considering the Total Cost of Ownership-Approach within the AUDI AG
BetreuerEric Sucky
TitelMaterialflussanalyse bei DHL Supply Chain - Wegeoptimierung im Innenlager; Analysis of material flow at DHL Supply Chain - Route optimisation in the internal storage ares
BetreuerEric Sucky
TitelInternal Supply Chain Planning - Prozessgestaltung unter Berücksichtigung der Unternehmensumwelt und -organisation; Internal Supply Chain Planning - Process Design Considering the Business Environment and the Business Organisation
BetreuerAlexander Dobhan
TitelKooperative Steuerung in Supply Chains der Lebensmittelbranche - Ein Praxisbeispiel bei der Bongrain Deutschland GmbH; Cooperative Control within Food Supply Chains - A Base Study at the Bongrain Deutschland GmbH
BetreuerAlexander Dobhan
TitelMulti-Agenten-Systeme im strategischen, taktischen und operativen Supply Chain Management; Multi-agent systems in strategic, tactical and operational supply chain management
BetreuerMichael Oberländer
TitelDie Umsetzung eines Ansatzes zum Lot Packing im Retail-Bereich der PUMA AG; The implementation of a lot packing approach in the retail department of PUMA AG
BetreuerEric Sucky
TitelRevenue Management in der Hotellerie; Revenue Management in the hotel industry
BetreuerEric Sucky
TitelVeränderungen der Logistik im Zeitverlauf; The developments and the progression of logistics
BetreuerEric Sucky
TitelModellierung und Gestaltung von Materialflüssen im Wareneingang am Beispiel der Wertstrommethode; Modelling and Designing Material Flows in the Receiving Department using value Stream Management as an Example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelReverse Logistics: Ein Überblick des empirischen Foschungsstandes; Reverse Logistics: A review of empirical studies
BetreuerBjörn Asdecker
TitelProjektmanagement von Mega-Events im Rahmen des FIFA International Fanfest 2010 in Zusammenarbeit mit der adidas AG; Project Management of Mega-Events related to the FIFA International Fanfest 2010 in cooperation with adidas AG
BetreuerEric Sucky
TitelDie Logistikfabrik - Kontraktlogistik für den Mittelstand; The Logistics Factory - Contract Logistics for medium-sized businesses
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse und Optimierung der Europäischen Transport- und Lagerhaltungskosten der UPONOR-Gruppe; Analysis and optimisation of the European transportation and warehousing costs of the UPONOR-Group
BetreuerEric Sucky
TitelGreen Supply Chain Configuration - Integrierte Standort- und Güterflussplanung; Green Supply Chain Configuration - Integrated Location and Transport Planning
BetreuerBjörn Asdecker
TitelKennzahlengestützte Auftragsallokation in Internal Supply Chain; KPI-based Master Planning within Internal Supply Chain
BetreuerAlexander Dobhan
TitelGrüne Logistik - Innovative Ansätze zur Gestaltung einer nachhaltigen Supply Chain; Green Logistics - Innovative Approaches for Designing a Sustainable Supply Chain
BetreuerEric Sucky
TitelMontageanlagenwiederverwendung in der Automobilzuliefer-industrie am Beispiel der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG; Reuse of assembly units in the automotive supplier industry using the example of the Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung des Verpackungsprozesses in der Logistikkette - Konzeption und Evaluierung eines zentralen Packpools innerhalb des Bosch Production Systems am Beispiel der Robert Bosch GmbH Bamberg; Optimization of the packaging process in the supply chain - Conception and evaluation of a central packaging pool within the Bosch Production System using the example of the Robert Bosch GmbH Bamberg
BetreuerEric Sucky
TitelLogistikoutsourcing in Russland - Chancen und Risiken deutscher Logistikdienstleister; Logistic services outsourcing in Russia - Opportunities and risks for german logistic service providers
BetreuerEric Sucky
TitelMethoden des Kapazitätsmanagements in internationalen Produktionsnetzwerken; Methods of Capacity Management within International Production Networks
BetreuerAlexander Dobhan
TitelEntwicklung eines agenten-basierten Softwareprototypen zur hybriden Losgrößenplanung in Supply Chains; Development of an agendt-based software prototype for hybrid lot-scheduling within supply chains
BetreuerAlexander Dobhan
TitelGeschäftsprozessmanagement - Prozessanalyse, -bewer-tung, -optimierung und -standardisierung am Beispiel des Exportversands der Primondo Logistik GmbH; Business Process Management - Process Analysis, Valuation, Optimisation and Standardisation e.g. export company of the Primondo Logistic GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelAnsätze zur strategischen Optimierung der Retail-Supply-Chain eines Sportartikelherstellers auf Basis einer vergleichenden empirischen Analyse; Strategic Optimization of a Sports Manufacturer's Retail Supply Chain Based on a Comparative Empirical Study
BetreuerMichael Oberländer
TitelEntwicklung eines dynamischen Konzeptes für das Lieferantenbeziehungsmanagement bei einem internationalen Konzern am Beispiel der Henkel AG & Co. KGaA; Development of a dynamic concept for the Supplier Relationship Management in an international company using the example of the Henkel AG & Co. KGaA
BetreuerMichael Oberländer
TitelThe concept of "Optimal Shelf Availability" within the adidas retail supply chain
BetreuerMichael Oberländer
TitelAnalyse des Einsatzpotenzials der RFID-Technologie in der Logistik; Analysis of Application Potential of RFID-Technologies in Logistics
BetreuerEric Sucky
TitelMöglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Revenue Management im Rahmen des Ticketings von Fußballunternehmen; Opportunities and limits of Revenue Management practice in the business of football
BetreuerEric Sucky
TitelWeiterbildung in der Logistik - Auswertungen, Schulungen und Workshops als Maßnahmen zur Vermeidung von Logistikfehlern anhand praktischer Beispiele eines Automobilzulieferers; Further training in logistics: How training programmes, workshops and evaluation schemes can prevent mistakes being made in logistics-real-life examples based on an automotive supplier case study
BetreuerEric Sucky
TitelLeistungsprogrammplanung in Internal Supply Chains - Entwicklung eines hybriden Auftragsallokationsverfahrens; Master Planning within Internal Supply Chains - Development of a Hybrid Order Allocation Policy
BetreuerEric Sucky
TitelPerformance Measurement im Green Supply Chain Management; Performance Measurement in Green Supply Chain Management
BetreuerBjörn Asdecker
TitelLow Cost Country Sourcing - Logistische Herausforderungen und Gestaltungsoptionen am Beispiel der deutschen Automobilindustrie; Low Cost Country Sourcing - Logistics challenges and strategies in the German automotive industry
BetreuerEric Sucky
TitelOptimierung und Visualisierung des Beschaffungsprozesses von Musterteilen im Projekteinkauf der Robert Bosch GmbH; Optimization and vizualisation of the sample purchasing process in the project purchasing of the Robert Bosch GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelWirtschaftlichkeitsanalyse des Einsatzpotenzials eines Lagerverwaltungs- und Staplerleitsystems in einem Unternehmen der Holzindustrie; Profitability analysis of a possible implementation of a warehouse management system and a forklift guidance system in a industrialised wood processing company
BetreuerEric Sucky
TitelEntwicklung eines verbrauchsorientierten Produktionsplanungs- und -steuerungs-Systems für den Produktionshochlauf am Beispiel der Robert Bosch GmbH; Development of a Demand-Driven Production Planning and Control System for a Production Ramp-Up using the Example of Robert Bosch GmbH
BetreuerAlexander Dobhan
TitelPlanung von Zusatzaufträgen in Internal Supply Chains - Entwicklung eines hybriden Allokationsverfahrens; Planning of Additional Orders within Internal Supply Chains - Development of a Hybrid Allocation Policy
BetreuerAlexander Dobhan
TitelBatch-Strategien im Versandwesen - Ein Versandproblem der Ofa Bamberg GmbH; Batch-strategies in shipping - A shipping problem of the Ofa Bamberg GmbH
BetreuerBjörn Asdecker
TitelKontraktlogistik - Chance oder Risiko für die Kooperationspartner?; Contract Logistics - Chance or risk for the co-operating partners?
BetreuerEric Sucky
TitelIdentifikation von Schwachstellen und Aufzeigen von Verbesserungspotenzial in der Fertigung, insbesondere im Bereich der Auftragsveranlassung; Identification of Weaknesses and Demonstration of Rooms for Improvement within Manufacturing, Especially within Order Initiation
BetreuerAlexander Dobhan
TitelProzessanalyse durch Simulation am Beispiel der Ofa Bamberg GmbH; Process Analysis by Simulation using the Example of Ofa Bamberg GmbH
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEfficient Consumer Response bei der Globus Handelshof GmbH & Co. KG - Analyse des Einsatzpotenzials der Num-mer der Versandeinheit im Globus Logistikzentrum; Efficient Consumer Response within the Globus Handelshof GmbH & Co. KG - Analysis of the application potential of the Serial Shipping Container Code within the Globus Logistikzentrum
BetreuerEric Sucky
TitelMaterialflussanalyse bei DHL Exel Supply Chain - Wegeoptimierung im Außenlager; Analysis of material flow at DHL Exel Supply Chain - Route optimisation in the external storage areas
BetreuerEric Sucky
TitelSupply Chain Configuration: Ökologische Kriterien im Rahmen der Lieferantenanalyse und -bewertung; Supply Chain Configuration: Ecological criteria within the supplier analysis and assessment
BetreuerBjörn Asdecker
TitelRisikomanagement in der Automobilzuliefererindustrie am Beispiel Faurecia; Risk management in the automotive supplier industry in using Faurecia as example
BetreuerEric Sucky
TitelStandortwahl in Russland unter Berücksichtigung ausge-wählter Standortfaktoren für die Internationalisierungsstrategie Markterschließung der ZF Sachs AG Schweinfurt; Choice of location in Russia considering selected location factors for the internationalization strategy market develop-ment of the ZF Sachs AG Schweinfurt
BetreuerEric Sucky
TitelDie standortübergreifende, intra-organisationale Produktionsplanung aus organisatorischer Sicht - eine empirische Untersuchung zur Planungsorganisation; Intra-organisational Multi-Site Production Planning Considering the Organisational Dimension - an Empirical Research on the Organisation of Planning
BetreuerAlexander Dobhan
TitelLeistungsprogrammplanung in wandlungsfähigen Produktionsnetzwerken am Beispiel der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG; Master Planning within Flexible Production Networks Using the Example of Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
BetreuerAlexander Dobhan
TitelDer Bullwhip-Effekt in unternehmensinternen Produktionsnetzwerken - Analyse von Ursachen und Systemnivellierung am Beispiel eines Automobilzulieferers; The Bullwhip Effect within Intra-organisational Production Networks - Analysis of Reasons and Levelling of the System, Using an Automotive Supplier as an Example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelGlobale Beschaffungsstrategien für die deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie; Global Sourcing Strategies for the German Textile and Apparel Industry
BetreuerMichael Oberländer
TitelBeschaffungsstrategien bei Auftragsfertigern am Beispiel der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg; Procurement Strategies in Make-To-Order Manufacturing Using MTU Maintenance Berlin-Brandenburg as an Example
BetreuerAlexander Dobhan

TitelInternational SupplyChain Planning in der Auftragsfertigung am Beispiel eines Bausystemfertigers; Internal Supply Chain Planning within Make-To-Order Production Systems Using a Construction System Manufacturer as an Example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelProduktionslogistik in der Automobilzulieferindustrie - Entwicklung eines ganzheitlichen Milkrun-Konzeptes in einem Werkteil der Robert Bosch GmbH Bamberg unter Berücksichtigung des Bosch Production System; Production logistics amongst suppliers for the automotive industry - Implementation of a holistic milkrun concept for a production facility of Robert Bosch GmbH Bamberg according to the Bosch Production System
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse der Produktionsprozesse der Ofa Bamberg GmbH mit Hilfe der Wertstromanalyse; Analysis of the production processes of Ofa Bamberg GmbH by means of the Value-stream mapping
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEntwicklung und Implementierung eines Produktionsplanungs- und -steuerungssystems für die Pilotlinie der Saint-Gobain IndustrieKeramik Rödental GmbH; Development and implementation of a system for production planning and control for the pilot line of the Saint-Gobain IndustrieKeramik Rödental GmbH
BetreuerBjörn Asdecker
TitelAbschätzung von Kostenverhältnissen in der konzerninter-nen, standortübergreifenden Losgrößenplanung; Estimation of Cost Relations within Intra-Organisational Multi-Site Lot Size Planning
BetreuerBjörn Asdecker
TitelAnalyse und Optimierung von internationalen Kooperationen im Einkauf am Beispiel von Volkswagen Nutzfahrzeuge; Analysis and Optimization of International Cooperations in Purchasing using the Example of Volkswagen Nutzfahrezuge
BetreuerAlexander Dobhan
TitelInternal Supply Chain Planning - Standortübergreifende Komponentenplanung am Beispiel eines Automobilzulieferers; Internal Supply Chain Planning - Multi-site planning of components using the example of an automotive supplier
BetreuerAlexander Dobhan
TitelKennzahlenbasierte Analyse und Verbesserung von Produktionsprozessen am Beispiel eines Automobilzulieferers; Key indicator based analysis and advancement of production processes using the example of an automotive supplier
BetreuerAlexander Dobhan
TitelAbschätzung von Kostenverhältnissen in der konzerninternen, standortübergreifenden Losgrößenplanung; Estimation of Cost Relations within Intra-Organisational Multi-Site Lot Size Planning
BetreuerAlexander Dobhan
TitelAnalyse des Einsatzpotenzials von RFID im Rahmen des Customer Relationship Management; Analysis of the Application Potential of RFID in Terms of Customer Relationship Management
BetreuerEric Sucky
TitelErmittlung der optimalen Bestellpolitik am Beispiel der Edmund Lutz KG; Determination of the optimal ordering system using the example of the Edmund Lutz KG
BetreuerBjörn Asdecker
TitelOutsourcing von Logistikleistungen beim Nutzfahrzeughersteller MAN AG; Outsourcing of Logistics Services in the Commercial Vehicle Manufacturer MAN AG
BetreuerEric Sucky
TitelSpeditionslogistik in einem Unternehmen aus der Pflanzen verarbeitenden Industrie - Systemanalyse und Evaluierung der Verbesserungspotentiale; Transport Logistics in a Company in the Plant Processing Industry - System Analysis and Evaluation of Improvement Capabilities
BetreuerMichael Oberländer
TitelEntwicklung einer Sourcing Strategie der ZF Sachs AG Schweinfurt am Beispiel des Beschaffungsmarktes Russland; Development of a sourcing strategy for the ZF Sachs AG Schweinfurt in the Russian supply market
BetreuerEric Sucky
TitelCollaborative Supply Chain Planning - Ermittlung einer integrierten Bestell- und Produktionspolitik an einem Beispiel aus der Maschinenbauzulieferindustrie; Collaborative Supply Chain Planning - Determination of an integrated order and production policy at the example of the mechanical engineering supplying industry
BetreuerEric Sucky
TitelEvaluierung von Konzepten zur Erweiterung der Personalkapazität bei einem Medizintechnikhersteller; Evaluation of Concepts to Extend the Personnel Capacity of a Healthcare Company
BetreuerAlexander Dobhan
TitelBestandsmanagement bei der Siemens Audiologischen Technik GmbH - Möglichkeiten der Bestandsreduzierung durch Verbesserung der Prozesse und den Einsatz betriebswirtschaftlicher Modelle und Methoden; Inventory Management at Siemens Audiology Solutions - Possibilities to Reduce Inventory by Improving Processes and Using Economic Models and Techniques
BetreuerEric Sucky
TitelGeschäftsprozessmodellierung variantenreicher Produktionsprozesse eines mittelständischen Unternehmens der Healthcare Industrie und Implementierung eines Simulationsmodells mit AnyLogic 6; Business process modelling of high-variety production processes of a medium-sized health care enterprise and implementation of a simulation model with AnyLogic 6
BetreuerMichael Oberländer
TitelAdvanced Purchasing - Unternehmensübergreifende Produktentwicklung bei einem Automobilzulieferer; Advanced Purchasing - Collaborative Product Design at an Automotive Supplier
BetreuerAlexander Dobhan
TitelAnalyse und Anpassung des Beschaffungsprozesses für ein neues, variantenreiches Produkt bei einem Hersteller hydraulischer Antriebssysteme; Analysis and Adaptation of the Purchasing Process for a New Product with Multiple Variants at a Manufacturer of Hydraulic Engine Systems.
BetreuerAlexander Dobhan
TitelStrategisches Kostenmanagement in Supply Chains: Transaktionskostenbasierte Einbindung von Zulieferern in das Target Costing; Strategic Cost Management in Supply Chains: Transaction Cost Based Integration of Suppliers in Target Costing.
BetreuerMichael Oberländer
TitelVorbeugende Qualitätssicherung durch den Einsatz der Fehler-Möglichkeiten- und Einfluss-Analyse (FMEA) in der Logistik am Beispiel der Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH; Preventive Quality Assurance by the Application of the Failure Mode and Effects Analysis (FMEA) in Logistics, Using the Example of Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH.
BetreuerBjörn Asdecker
TitelBestandsmanagement in der Sportartikel-Industrie - Analyse des Einsatzpotenzials von Replenishment Strategien am Beispiel der adidas AG; Inventory Management in the Sporting Goods Industrie - Analysis of the Potential Benefits of Replenishment Strategies using the Example of the Adidas AG;
BetreuerEric Sucky
TitelSchienengüterverkehr - Eine wirtschaftliche Alternative für zukünftige Warenverkehrsströme zwischen Deutschland und China?; Rail freight services - An Economic Alternative for Future Transportation of Goods Between Germany and China?
BetreuerEric Sucky
TitelStrategische Markenführung durch zielorientiertes Supply Chain Management; Strategic Brand Management through Supply Chain Management in the Automotive Business
BetreuerEric Sucky
TitelNachhaltigkeit im internationalen Supply Chain Management - Ermittlung und Reduzierung transportbedingter Treibhausgasemissionen; Sustainability in International Supply Chain Management - Evaluating and Reducing Greenhouse Gas Emissions Caused by Transportation
BetreuerBjörn Asdecker
TitelEntwicklung einer Marktbearbeitunsstrategie der Volkswagen Individual GmbH für den US-amerikanischen Automobilmarkt; Volkswagen Individual GmbH's Development of a Strategy for the U.S. Automotive Market.
BetreuerEric Sucky
TitelRisikomanagement in Supply Chains - Methoden, Verfahren, Konzepte; Risk Management in Supply Chains - Methods, Processes, Concepts.
BetreuerEric Sucky
TitelChancen und Risiken globaler Beschaffungsstrategien in der Automobilindustrie; Opportunities and Risks of Global Sourcing Strategies in the Automotive Industry.
BetreuerMichael Oberländer
TitelRevenue Management-Möglichkeiten der Implementierung bei der Messeteam Bamberg GmbH am Beispiel der Immobilienmesse Franken; Revenue Management-Ways of Implementing concerning Messeteam Bamberg GmbH at Immobilienmesse Franken.
BetreuerEric Sucky
TitelStrategische Optimierung des europäischen Produktionsnetzwerkes eines Automobilzulieferers; Configuration of the European Production Network of an Automotive Supplier.
BetreuerMichael Oberländer

TitelInternationalisierungs- und Vertriebsstrategie von Nischenherstellern in der Automobilindustrie am Beispiel der Volkswagen Individual GmbH; Internationalization and Marketing Strategy of nichemanufacturerers in the automotive industry using the example of Volkswagen Individual GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelEntwicklung einer internationalen Marketingstrategie für mittelständische Kontraktlogistikunternehmen; Developing an International Marketing Strategy for Small and Medium-Sized Third-Party Logistics Providers
BetreuerMichael Oberländer
TitelEin Anreizsystem zur organisationsinternen Implementierung des Demand Chin Management-Konzepts; An incentive system for the intraorganisational implementation of the demand chain management concept
BetreuerBjörn Asdecker
TitelSchlanke Materialflussgestaltung in ganzheitlichen Produktionssystemen - Entwicklung eines innerbetrieblichen Logistikkonzeptes am Beispiel der der Robert Bosch GmbH; Lean material flow configuration within integrated production systems - Developement of an in-plant logistics concept using the example of the Robert Bosch GmbH
BetreuerEric Sucky
TitelIT-Unterstützung der konzerninternen standortübergreifenden Produktionsplanung; IT-supported intra-organizational multi-site production planning
BetreuerAlexander Dobhan
TitelShip to Line in der Hydraulikindustrie - Planung und Umsetzung einer Just in Time Beschaffungsstrategie bei der Bosch Rexroth AG; Ship to Lin in the Industrial Hydraulics - Planning and Implementing a Just in Time Procurement Strategy at the Bosch Rexroth AG
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse der Wirkzusammenhänge von physischen Prozessen und der Untenehmenssteuergröße "Return on Capital Employed" bei der BMW Group; A Cause-Effect Relationship Analysis of Physical Logistics and the Performance Measure "Return on Capital Employed" within the BMW Group
BetreuerEric Sucky
TitelAnalyse und Evaluierung des softwaregestützten Managements eines Ersatzteilelagers in der Instandhaltung am Beispiel eines Baumaschinenherstellers; Analysis and evaluation of software-supported management of a spare parts warehouse in maintenance by the example of a construction equipment manufacturer
BetreuerAlexander Dobhan
TitelAnalyse und Optimierung von Postponementstrategien in Supply Chains für Modeprodukte - Konzipierung und Implementierung eines Simulationsmodells als Java-Anwendung; Analysis and Optimization of Postponement Strategies in Fashion Supply Chains - Design and Implementation of a Java Simulation Model
BetreuerMichael Oberländer
TitelStrategische und taktische standortübergreifende Planung in intra-organisationalen Wertschöpfungsnetzwerken mithilfe von Advanced Planning Systems am Beispiel von Orion-Pi® - Strategic and tactical multi-site planning in intra-organizational value networks with advanced planning systems using Orion-Pi® as an example
BetreuerAlexander Dobhan
TitelRisikomanagement in globalen Supply Chains - Bewertung der Einsatzpotenziale von internationalen Einkaufsorganisationen; Risk Management in Global Supply Chains - Evaluation of the Potential Contribution of International Procurement Organisations
BetreuerMichael Oberländer
TitelPotenziale der RFID- Technologie im Supply Chain Risk Management; Potentials of the RFID- Technology in Supply Chain Risk Management
BetreuerMichael Oberländer
TitelSimulationsgestütze Analyse des Nutzens flexibler Produktionskapazitäten; Simulation- based analysis of the benefits of flexible production capacities
BetreuerMichael Oberländer
TitelLow- Cost- Country Sourcing in Supply Chains für Modeprodukte - Strategien zur Senkung von Absatzrisiken; Low- Cost-Country Sourcing in Supply Chains for Fashion Items - Strategies to reduce sales risks
BetreuerMichael Oberländer
TitelCustomer Relationship Management - Einsatzpotenzial von Mass Customization zum Aufbau dauerhafter Kundenbeziehungen; Customer Relationship Management - Application potential of mass customization for building lasting customer relationships
BetreuerEric Sucky
TitelLieferantenmanagement - Bewertung, Auswahl und Controlling von Logistikdienstleistern; Supplier Relationship Management - Evaluation, Selection and Controlling of Third- Party Logistics Providers
BetreuerEric Sucky
TitelAuftragsbasiertes Krisenmanagement in Supply Chains; Order- based Supply Chain Crisis Management
BetreuerEric Sucky
TitelStrategische Allianzen - Chancen und Risiken horizontaler Kooperationen; Strategic Alliances - Oppurtunities and risks of horizontal cooperation
BetreuerEric Sucky

TitelSteuerung der Leergutrückflüsse im europäischen Distributionsnetz eines Automobilzulieferkonzerns
BetreuerMichael Oberländer
TitelOptimierung des europäischen Werk- Werk- Transportnetzes in einem internationalen Automobilzulieferkonzern
BetreuerMichael Oberländer
TitelModellgestützte Planung von Montagestrukturen bei einem Automobilproduzenten: Entwicklung eines Powersim- Modells für das Hauptband und die Montagelogistik
BetreuerMichael Oberländer
TitelMessung der logistischen Servicequalität im globalen Ersatzteilversorgungssystem eines Elektronikkonzerns
BetreuerMichael Oberländer
TitelLieferantenmanagement in der Anlaufphase eines neuen Automodells: Analyse der Schwachstellen und Entwicklung eines Integrationskonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelOptimierung von Leergut- Rücktransporten im Fernversorgungsverkehr eines multinationalen Automobilkonzerns
BetreuerMichael Oberländer
TitelEinführung eines internetbasierten Kapazitätsmanagementsystems in einem Automobilzulieferbetrieb: Entwicklung eines Implementierungskonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelLogistisches Lieferantenmanagement bei einem Automobilhersteller: Schwachstellenanalyse und Konzeptentwicklung
BetreuerMichael Oberländer
TitelProduktivitätssteigerung im Kommissionierbereich eines multinationalen Großhandelsunternehmens: Analyse der Istsysteme und Entwicklung eines Vorgehenskonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelAuftrags- oder Lagerfertigung in einem Produktionsbetrieb für elektronische Bauteile? Entwicklung eines produkt- und kundenspezifischen Servicekonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelMaschinenbelegungsplanung in einem mehrstufigen variantenreichen Produktionsprozess: Analyse alternativer Belegungspläne mit einem Simulationsmodell
BetreuerMichael Oberländer
TitelUnterstützung der Produktions- und Dokumentationsprozesse in der Fertigung von Computertomographen durch Barcodeerfassung der Materialdaten: Entwicklung eines Implementierungskonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelVerkürzung und Integration der global vernetzten Auftragsabwicklungsprozesse in einem Wälzlagerkonzern: Systemanalyse und Evaluierung
BetreuerMichael Oberländer
TitelKoordination der Produktions- und Beschaffungsprozesse in der werksübergreifenden Teilefertigung eines Automobilzulieferbetriebes
BetreuerMichael Oberländer
TitelStrategische Optimierung des Einkaufs von Spezialwerkzeugen für die Werke eines multinationalen Konzerns durch globale Bündelung der Bedarfe
BetreuerMichael Oberländer
TitelKonzipierung eines Decision- Support- Systems zur Reduzierung der Variantenvielfalt von Mehrwegverpackungen in einem multinationalen Automobilzulieferunternehmen
BetreuerMichael Oberländer
TitelStandortoptimierung für einen Gebietsspediteur im Automobilzuliefergebiet Nordbayern: Entwicklung und Anwendung eines Planungskonzepts
BetreuerMichael Oberländer
TitelEinsatz eines 4PL- Service Providers in der globalen Distributionslogistik eines Unternehmens der Halbleiterindustrie: Entwicklung und Evaluierung eines Einsatzkonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelLagerung, Sortierung und Reinigung von Leerbehältern durch einen Logistikdienstleister: Schwachstellenanalyse und Prozessoptimierung
BetreuerMichael Oberländer
TitelOptimierung der Materialversorgungsprozesse in einem Automobilzulieferbetrieb
BetreuerMichael Oberländer
TitelUmstellung eines Automobilzulieferbetriebes auf JIT-Steuerung: Planung der KANBAN- Regelkreise und Unterstützung der
Implementierung durch Simulation
BetreuerMichael Oberländer
TitelBedarfsschwankungen im Kommissionier- und Versandsystem eines Distributionszentrums: Analyse der Kosten- und Leistungsdefizite und Entwicklung eines Verbesserungskonzeptes
BetreuerMichael Oberländer
TitelGlättung der Arbeitslasten und Verminderung der Wartezeiten im Materialeingang eines Automobilwerkes: Evaluierung einer Zeitfenstersteuerung der LKW- Ankünfte durch Simulation
BetreuerMichael Oberländer
TitelReorganisation des Auftragsabwicklungssystems in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen
BetreuerUlrich Heil
TitelKonzipierung eines Kennzahlensystems zur Überwachung und Steuerung der Logistikprozesse in einem Motorenwerk
BetreuerUlrich Heil
TitelOptimierung der Distributionslogistik eines multinationalen Kabelherstellers: Verbesserung der Effizienz durch Benchmarking im Versandbereich
BetreuerUlrich Heil
TitelEntwicklung eines Bestandssteuerungssystems für lansamlaufende Artikel in der Ersatztteillogistik eines multinationalen Elektronikkonzerns
BetreuerUlrich Heil
TitelKonzipierung eines Frühwarnsystems zur Durchlaufzeitüberwachung in einer Automotorenfertigung
BetreuerUlrich Heil
TitelUnterstützung des Planungsprozesse in der Supply- Chain eines Telefonherstellers durch ein Kennzahlensystem: Konzipierung und Prototypentwicklung
BetreuerUlrich Heil
TitelImplementierung des Vendor- Managed- Inventory- Konzepts in einem Warenhauskonzern: Evaluierung der Verbesserungspotenziale am Beispiel eines begrenzten Teilsortiments
BetreuerUlrich Heil
TitelE- Commerce und Heimlieferdienste: Das Problem der letzten Meile
BetreuerUlrich Heil
TitelDisposition der Sicherheitsbestände in einem Großhandelsbetrieb für Fahrzeugteile: Schwachstellenanalyse und Neukonzipierung
BetreuerUlrich Heil
TitelEntwicklung einer Prozesskostenrechnung für den multinationalen Versand eines Automobilzulieferbetriebes
BetreuerUlrich Heil
TitelOptimierung von chemischen Abfüllprozessen durch den Einsatz von Benchmark- Methoden
BetreuerUlrich Heil
TitelSicherung der Materialversorgung für eine variantenreiche Elektromotorenfertigung trotz knapper Lagerräume: Simulation alternativer Nachschubstrategien
BetreuerUlrich Heil
TitelOrganisation und Administration des Ein- und Ausgangsfrachtensystems in einem großen Industriebetrieb: Schwachstellenanalyse und Verbesserungskonzept
BetreuerUlrich Heil
TitelUmstellung des Teilelagers in einer Automobilproduktion von einer festen auf eine freie Lagerplatzzuordnung: Analyse der Verbesserungspotenziale und Implementierungsvoraussetzungen
BetreuerUlrich Heil
TitelSchwachstellen im Lager- und Kommissioniersystem eines industriellen Logistikdienstleisters: Entwicklung eines Verbesserungskonzeptes
BetreuerUlrich Heil
TitelSimulation des virtuellen Gesamtbestandes und der Lieferbereitschaft in einem dezentralen Lagernetz mit Querlieferungen
BetreuerUlrich Heil
TitelReorganisation eines überlasteten Distributionslagers für Brillengläser: Analyse der Schwachstellen und Entwicklung von Lösungsalternativen
BetreuerUlrich Heil
TitelStrategische Analyse eines globalen Ersatzteillogistiksystems im Anlagenbau: Schwachstellenanalyse und Evaluierung von Alternativstrukturen
BetreuerUlrich Heil
TitelProcess Reengineering in einer mehrstufigen Kabelfertigung: Schwachstellenanalyse und Verbesserungsvorschläge
BetreuerUlrich Heil
TitelEntwicklung eines integrierten Qualitätsmanagementsystems für den Ersatzmotorenbau eines Sportwagenherstellers
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelKontrolle der Dienstleistungsqualität von Gebietsspediteueren in der Beschaffungslogistik eines Automobilzulieferkonzerns: Konzipierung eines Kennzahlen- und Evaluierungssystems
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelPlanung und Evaluierung einer Barcode- Steuerung im Materiallager eines Industriebetriebs
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelSimulation einer mehrstufigen Produktionslinie in einem Automobilzulieferbetrieb: Analyse der Ablaufprobleme und Entwicklung von Steuerungsprinzipien
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelLogistikmanagement in der Anlaufphase eines neuen Automodells: Bewältigung von laufenden Teileänderungen in den Materialversorgungsprozessen
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelOptimierung der Materialversorgungskette in einem Automobilzulieferbetrieb
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelNeugestaltung des komplexen Lagerverwaltungssystems einer Verlagsauslieferung: Analyse des Ist- Systems und Entwicklungs eines Sollkonzepts
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelMaterialversorgung eines Produktionsprozesses für elektronische Einspritzventile: vergleichende Wirtschaftlichkeitsanalyse alternativer Anlieferkonzepte
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEmpirische Analyse der Verbesserungspotenziale in den Geschäftsfeldern und Dienstleistungsprozessen des Automobilhandels
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEntwicklung einer materialwirtschaftlichen Datenbank zur Unterstützung des Beschaffungs- und Lieferantenmanagements in einem Industriebetrieb
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelTransport von Glasflaschen vom Hüttenwerk zu entfernten Kunden per LKW oder mit der Bahn? Evaluierung alternativer Distributionskonzepte an Hand einer Fallstudie
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelUmstellung einer mehrstufigen Fertigung für elektronische Bauteile auf eine KANBAN- Steuerung: Systemanalyse und Dimensionierung der Bestandspuffer
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelGlättung von Materialflussschwankungen im Montagewerk eines Automobilzulieferbetriebes: Schwachstellenanalyse und Verbesserungskonzept
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelBearbeitung von Kundenreklamationen in der Autoersatzteillogistik von Peugeot Citrioen Deutschland : Analyse der Schwachstellen und Passung eines SAP- Entscheidungstools
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelUmstellung der Materialbeschaffung in einem Automobilzulieferbetrieb auf eine Vendor- Managed- Inventory- System: Entwicklung und Evaluierung eines Basiskonzepts
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelCoordinating the Packing Material Requirements with the suppliers capacities: Development of a planning tool for a Procter & Gamble production site
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelSchienentransporte und Regionalläger zur Belieferung der Kunden einer Papierfabrik: Konzipierung und Evaluierung einer alternativen Distributionsstrategie
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelDynamische Anpassung individueller Kundenaufträge bei einem Automobilhersteller: Konzipierung eines integrierten Informationsmodells für das operative Management
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelKonzipierung eins computergestützen Systems für die verursachergerechte Bewertung und Verrechnung innerbetrieblicher Logistikleistungen in einem Industriebetrieb
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelÜbernahme von mittelständischen Brauereien durch einen Brauereikonzern: Entwicklung und Implementierung eines Integrationskonzeptes anhand eines Fallbeispiels
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEntwicklung eines internetbasierten Frachtenauskunftsystems für die Industriekunden eines Logistikdienstleisters
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEinführung von SAP R/3 in einem Automobilzulieferbetrieb: Entwicklung eines Unterstützungstools für das Projektmanagement
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEinsteuerung von Fertigungsaufträgen in die Montagelinien eines Automobilzulieferbetriebes: Konzipierung eines Dispositionsmoduls im Rahmen von SAP/R3
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelBestandsmanagement für auslaufende Artikel im zentralen Ersatzteilllager eines Hausgeräteherstellers: Entwicklung eines Tools für die Nachschubdisposition
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelEinsatz einer Balanced Scorecard in der Exportlogistik für medizinische Großgeräte: Konzipierung eines praktikablen Kennzahlensystems
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelProduktivitätsdefizite im räumlich überlasteten Kommissionierlager eines Versandhändlers
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelSenkung der Prozessbestände in einer kapazitiv nicht abgestimmten Fertigungslinie durch Einrichtung einer KANBAN- Steuerung
BetreuerBodo Möslein-Tröppner
TitelErweiterung des Distributions- und Produktionslagers eines Getränkeherstellers: Planung des Lagerlayouts und des Materialfusssystems
BetreuerBodo Möslein-Tröppner