Andreas Stöckl, M.Sc.

Projektmitarbeiter

Professur für Arbeitswissenschaft
Feldkirchenstraße 21
96052 Bamberg

Tel.: 0951/863-3147
E-Mail: andreas.stoeckl(at)uni-bamberg.de
Raum: 01.26b

Sprechstunde: n.V.

Andreas Stöckl, M.Sc.

Kurzvita(313.2 KB)

seit 09/2019

Projektmitarbeiter, Professur für Arbeitswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
10/2016 - 03/2019Studium „Arbeitsmarkt & Personal“ (M. Sc.), Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
01/2017 - 12/2017Studentische Hilfskraft, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Forschungsbereich: Bildung, Qualifizierung und Erwerbsverläufe
10/2013 - 09/2016Studium „Wirtschaftspädagogik I“ (B. A.), Friedrich-Alexander Universität Erlangen -Nürnberg
09/2007 - 01/2010Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Forschungsschwerpunkte

Arbeits- und Industriesoziologie, Wissens- und Organisationssoziologie, Digitalisierung der Arbeit und des Arbeitsmarkts, Digitales Wissensmanagement und Kommunikation in Betrieben, Interaktionen des Bildungssystems und des Arbeitsmarkts, Qualifikation und Beschäftigung in Betrieben, quantitative Sozialforschung

Publikationen und Vorträge

Stöckl, Andreas. (2020): Kommunikationsnetze neu gespannt: Grenzen des digitalen Wissensmanagements (mit Prof. Dr. Olaf Struck). Beitrag zur Ad-Hoc Gruppe „Spannungen in der digitalen Arbeit“ auf dem 40. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie „Gesellschaft unter Spannung“. 14.-24.09.2020.