Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Katholische Theologie

Zulassung und Einschreibung

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudiengang "Religion und Bildung / Studies in Religion and Education" ist ein Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss eines grundständigen sechssemestrigen Studiengangs im Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten, in dem Module im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten im Bereich „Katholische Theologie“ nachzuweisen sind. Bewerberinnen und Bewerber, die in ihrem qualifizierenden Abschluss weniger als 30 ECTS-Punkte im Bereich „Katholische Theologie“ nachweisen, werden zum Studiengang mit der Auflage zugelassen, dass Module im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten nach Wahl des oder der Studierenden aus dem „Einführungsabschnitt“ und dem „Grundlegungsabschnitt“ des Bachelorstudiengangs „Theologische Studien“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg gemäß geltender Prüfungs- und Studienordnung spätestens zur Zulassung zur Masterarbeit nachzuweisen sind.

Das Studium kann sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester aufgenommen werden.

Die Bewerbung für den Masterstudiengang und die Immatrikulation erfolgen über die Studierendenkanzlei.