Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungszyklus

Für einen erfolgreichen Universitätsabschluss und zur besseren Planung Ihres Studiums wird seitens des Lehrstuhls für Fundamentaltheologie und Dogmatik das Angebot an notwendigen Veranstaltungen durch einen Veranstaltungszyklus(212.3 KB) garantiert.


Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vorlesungen

DER EINE GOTT IN DREI PERSONEN. Das christliche Gottesverständnis im Kontext der monotheistischen Religionen (Dogmatik: Gotteslehre)
2 SWS
Jürgen Bründl
GOTTES SELBSTMITTEILUNG IN JESUS CHRISTUS. Grundfragen einer christologisch orientierten Theologie der Offenbarung (Fundamentaltheologie: Offenbarung/ Christologie)
2 SWS
Jürgen Bründl
Religion, eine Ware? - Einführung in die Fundamentaltheologie und Dogmatik (2 oder 3)
1 SWS
Marlene Moschko-Peetz
Achtung: Vorlesungsbeginn zum 22.10.2018.
Reservierungen SomSem 2018
SWS
Jürgen Bründl

Übungen

Examenskurs I
2 SWS
Lisa Martin
Examenskurs II
2 SWS
Lisa Martin

Seminare

DAS LEIB-SEELE-PROBLEM Möglichkeiten und Grenzen der Erkenntnis von Mensch und Gott in Philosophie und natürlicher Theologie
2 SWS
Jürgen Bründl , Marlene Moschko-Peetz
Die Armen und die Theologie. Einführung in die Befreiungstheologie
2 SWS
Alexander Schmitt
Die Hörer der Botschaft. Ein Lektüreseminar zur Karl Rahners Fundamentaltheologie des Christentums.
SWS
Marlene Moschko-Peetz
SALZ DER ERDE? Christentum, Judentum und Islam als religiöse Minderheiten in der säkularen Gesellschaft der Gegenwart
SWS
Jürgen Bründl , Susanne Talabardon
WIE NICHT SPRECHEN VON GOTT? Negative Theologie und das Problem der Gotteserkenntnis
2 SWS
Jürgen Bründl

Blockseminare

Geschenkte Freiheit aus Gnade. Ist Gnadentheologie heute noch aktuell?
SWS
Marlene Moschko-Peetz

Tutorien

Tutorium zur Vorlesung "Der eine Gott in drei Personen"
SWS
Simon Steinberger
Tutorium zur Vorlesung "Gottes Selbstmitteilung in Jesus Christus"
SWS
Katja Neubauer