Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungszyklus

Für einen erfolgreichen Universitätsabschluss und zur besseren Planung Ihres Studiums wird seitens des Lehrstuhls für Fundamentaltheologie und Dogmatik das Angebot an notwendigen Veranstaltungen durch einen Veranstaltungszyklus(215.2 KB, 11 Seiten) (Stand: 16.01.2019) garantiert.


Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vorlesungen

DER EINE GOTT IN DREI PERSONEN. Das christliche Gottesverständnis im Kontext der monotheistischen Religionen (Dogmatik: Gotteslehre)
2 SWS
Jürgen Bründl
GOTTES SELBSTMITTEILUNG IN JESUS CHRISTUS. Grundfragen einer christologisch orientierten Theologie der Offenbarung (Fundamentaltheologie: Offenbarung/ Christologie)
2 SWS
Jürgen Bründl
Vom »Logos eurer Hoffnung« (1 Petr 3,15). Einführung in die Fundamentaltheologie und Dogmatik (V Einführung in die Fundamentaltheologie und Dogmatik)
1 SWS
Simon Steinberger

Seminare

Arbeiten am Gottesbegriff - philosophisch-theologische Fingerübungen- im Kopf
2 SWS
Gabriel Jäger
Auf Spurensuche mit Levinas und Derrida
2 SWS
Gabriel Jäger
Orientierungskurs. Einführung in elementare Theologie vor den Herausforderungen der modernen Gesellschaft
2 SWS
Florian Brustkern
Orientierungskurs. Einführung in elementare Theologie vor den Herausforderungen der modernen Gesellschaft
2 SWS
Marie-Theres Ultsch
Orientierungskurs. Einführung in elementare Theologie vor den Herausforderungen der modernen Gesellschaft
2 SWS
Simon Steinberger
Trinität
2 SWS
Jürgen Bründl

Seminar/Oberseminar

Oberseminar in Dogmatik und Fundamentaltheologie
1 SWS
Jürgen Bründl

Blockseminare

Theologie der Religionen Philosophie der Religion
SWS
Marko Fuchs , Simon Steinberger

Tutorien

Tutorium zur Vorlesung "Gottes Selbstmitteilung in Jesus Christus" und "der eine Gott in drei Personen"
2 SWS
Anna Hack , Carolin Achatz
Die erste Veranstaltung wird digital stattfinden.