Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Germanistik

Deutsch als Didaktikfach in den Lehramtsstudiengängen

Didaktikfach Deutsch
im Studium des Lehramts an Grund- und Hauptschulen

Während für Studierende des Grundschullehramts, die nicht Deutsch als „Unterrichtsfach“ gewählt haben, Deutsch verpflichtend (als sog. „Drittelfach“) eins von drei „Didaktikfächern“ ist, steht es den Studierenden des Lehramts an Hauptschulen frei, ob sie Deutsch als „Unterrichtsfach“ oder sog. „Drittelfach“ belegen. Entscheiden sie sich für Deutsch als „Drittelfach“, so kann dies in Verbindung mit einem Fach des Fächerbereichs mit soziokulturellem Schwerpunkt (Geographie, Geschichte, Sozialkunde, Arbeitslehre) oder mit Englisch oder mit Didaktik des Deutschen als Zweitsprache und in Verbindung mit der Evangelischen oder Katholischen Religionslehre oder mit Musik, Kunst oder Sport gewählt werden.

Das Studienpensum der Fachdidaktik ist für Studierende des Didaktikfachs Deutsch umfangreicher als für diejenigen mit Deutsch als Unterrichtsfach. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Beachten Sie, insbesondere im Hinblick auf die Wahl der Didaktikfächer, bitte auch die Kurzinformationen zum Studium für das Lehramt an Grundschulen und für das Lehramt an Hauptschulen.