Exkursionen

Auf den Exkursionen der Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft können die Studierenden Handlungs- und/oder Entstehungsorte der Literatur näher kennenlernen. Auch erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer berufsbezogene Einblicke in die Arbeit von Archiven, Museen, Verlagen, Literaturhäusern etc. oder nehmen an wichtigen Veranstaltungen des Literaturbetriebs (wie Fachmessen, Literaturfestivals, literarischen Preisverleihungen) teil.

Wintersemester 2017/2018: Schweinfurt: Dreitägiges Kompaktseminar mit 25 Studierenden zum Thema „Zu Besuch bei Rittern und Burgfräulein: Kinderliteratur mit dem Themenschwerpunkt ‚Zeitreisen ins Mittelalter‘“. - Org: Prof. Dr. Andrea Bartl und Dr. Detlef Goller.

Sommersemester 2016: Bern und Neuchâtel: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Friedrich Dürrenmatt“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Sommersemester 2017: Augsburg und München: Viertägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Brechts Lyrik“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Wintersemester 2015/2016: Prag: Viertägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Prag in Literatur und Film“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Jörn Glasenapp.

Sommersemester 2015: Leipzig: Tagesfahrt zur Buchmesse Leipzig mit Studierenden aus dem Seminar „Die Rezension. Neue Formen der Literaturkritik“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Markus Behmer.

Wintersemester 2014/2015: Wien: Teilnahme mit Studierenden aus dem Seminar „Liebeslyrik vom Barock bis zur Gegenwart“ an einer viertägigen Exkursion. – Org.: Prof. Dr. Jörn Glasenapp und Prof. Dr. Friedhelm Marx.

Wintersemester 2013/2014: Dresden: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Befall. Erkundungen einer kulturtheoretisch und literarhistorisch relevanten Struktur in Texten und Filmen“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Jörn Glasenapp.

Wintersemester 2013/2014: Frankfurt a.M.: Tagesfahrt zur Frankfurter Buchmesse – Org.: Annika Klinge M.A.

Wintersemester 2012/13: München: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus mehreren Seminaren nach München (Schwerpunkt Berufspraxis: Literaturhaus, Bayerische Staatsbibliothek, BR, Residenztheater, Verlag C.H.Beck) – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl, Annika Klinge M.A., Alexa Ruppert M.A.

Sommersemester 2012: Marbach/N., Tübingen und Stuttgart: Viertägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Expressionismus – Synthese der Künste“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Jörn Glasenapp.

Sommersemester 2011: Lübeck und Hamburg: Viertägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Zwischen wechselseitiger Rivali¬tät und Inspiration. Das Frühwerk Heinrich und Thomas Manns“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Friedhelm Marx.

Sommersemester 2010: München: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Literatur und Buchmarkt in München um 1900“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Wintersemester 2009/2010: Wien: Viertägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Arthur Schnitzler“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl und Prof. Dr. Iris Hermann.

Sommersemester 2009: Augsburg: Tagesfahrt mit Studierenden aus dem Seminar „Bert Brecht“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Wintersemester 2008/2009: Berlin: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Heinrich von Kleist“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Wintersemester 2007/2008: Marbach/N. und Stuttgart: Dreitägige Exkursion mit Studierenden aus dem Seminar „Friedrich Schiller“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.

Sommersemester 2007: Augsburg und München: Tagesfahrten mit Studierenden aus den Seminaren „Der junge Brecht“ und „Frank Wedekind“. – Org.: Prof. Dr. Andrea Bartl.