Thomas Mann-Forschung

Ein Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft ist die Erforschung des Werks von Thomas Mann. Neben den zahlreichen Publikationen und Lehrveranstaltungen entsteht in Bamberg derzeit auch im Rahmen eines Editionsprojektes ein Band der Großen Kommentierten Frankfurter Ausgabe mit den Essays Thomas Manns von 1926-1933, der von der Fritz Thyssen-Stiftung gefördert wird.

Prof. Dr. Friedhelm Marx ist seit 2006 Vizepräsident der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft Lübeck. Gemeinsam mit dem Präsidenten Prof. Dr. Hans Wisskirchen sowie den Vizepräsidenten Prof. Dr. Andreas Blödorn und Prof. Dr. Elisabeth Galvan ist er verantwortlich für die Konzeption der jährlichen, von der Thomas-Mann-Gesellschaft veranstalteten internationalen Kolloquien zum Werk Thomas Manns.

Kontakt:

Editionsprojekt Thomas Mann: thomas-mann.germ-lit1(at)uni-bamberg.de