Exkursion nach Frankfurt

Im Wintersemester 2016/17 fand im Rahmen der von Karsten Becker gehaltenen Lehrveranstaltung „Finanzkrisen in der Literatur“ eine Exkursion nach Frankfurt am Main statt. Am 1. Februar 2017 besuchte eine 40-köpfige Exkursionsgruppe, bestehend sowohl aus Germanistik- als auch Betriebswirtschaftsstudierenden, unter anderem die Notenbanken Deutschlands und der Europäischen Währungsunion. Programmpunkte waren:

o   Besuch der Deutschen Bundesbank mit Vortrag von Herrn André Kühne sowie Besichtigung des Geldmuseums der Bundesbank

o   Besichtigung des Frankfurter Goethe-Hauses (Freies Deutsches Hochstift)

o   Besuch der Europäischen Zentralbank mit Vortrag von Herrn Gabriel Glöckler (Principal Adviser, Directorate General Communications) und Diskussionsrunde

Für Rückfragen oder Exkursionsbescheinigungen können Sie sich direkt an Herrn Becker wenden: karsten.becker@uni-bamberg.de