Akademische Vita

  • Seit Februar 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Seit Oktober 2022: Assoziiertes Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs Literatur und Öffentlichkeit in differenten Gegenwartskulturen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Seit Juni 2021: Mitglied der Bamberger Graduiertenschule für Literatur, Kultur und Medien (BaGraLCM)
  • Seit Oktober 2018: Mitarbeit am Editionsprojekt von Prof. Friedhelm Marx im Rahmen der Großen Kommentierten Frankfurter Ausgabe der Werke Thomas Manns
  • Juli 2022: Nominierung für den Preis für gute Lehre an der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften
  • Oktober - Dezember 2021: Elternzeit
  • Juni 2021: Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten (Grundstufe)
  • 2015 - 2018: Studentische Hilfskraft und Tutor am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft
  • 2013 - 2017: Studentische Hilfskraft und Tutor am Institut für Kommunikationswissenschaft
  • 2013: Studentische Hilfskraft der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb)
  • 2012 - 2018: Studium der Germanistik und Kommunikationswissenschaft (BA) und Neueren deutschen Literaturwissenschaft (MA) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Akademische Selbstverwaltung

  • Seit September 2022: Ersatzvertreter der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Bamberg (ZLB)
  • Seit April 2021: Mittelbau-Vertreter im Leitungsgremium des Instituts für Germanistik
  • April 2020 - September 2021: Fachstudienberater für den MA Germanistik

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Hochschulgermanistik im Deutschen Germanistenverband
  • Verein Hochschulgermanistik in Bayern e.V.
  • Deutsche Sebald Gesellschaft
  • Ernst und Friedrich Georg Jünger-Gesellschaft
  • Jean-Paul-Gesellschaft