Anerkennung von Studienleistungen für den MA »NdL: Geschichte, Gegenwart, Vermittlung«

Mit Hilfe des nachfolgenden Dokuments können Sie bisherige Studienleistungen für den Masterstudiengang »Neuere deutsche Literatur: Geschichte, Gegenwart, Vermittlung« anerkennen lassen:

  • Laden Sie sich dazu einfach das Anerkennungsdokument unten herunter – Ihre Eintragungen können Sie direkt mit Adobe Acrobat Reader am PC vornehmen.
  • Die zweite Spalte von links zeigt Ihnen die Module des obigen Masterstudiengangs, für die Sie Ihre Studienleistungen anerkennen lassen können.
  • In die zweite Spalte von rechts tragen Sie die Titel Ihrer bisherigen Studienleistungen (korrekte Titel der Module bzw. Lehrveranstaltungen), die Sie für das links stehende Modul anerkannt haben möchten, ein.
  • ECTS-Punkte sowie die Modulnote des Moduls trägt der Prüfungsausschussvorsitzende des Masterstudiengangs (Prof. Dr. Friedhelm Marx) für Sie ein.
  • Das fertig ausgefüllte Dokument können Sie entweder ausdrucken oder digital versenden.
  • Mit dem Ausdruck Ihres FlexNow-Datenblattes sowie des ausgefüllten Anerkennungsdokuments können Sie dann mit Prof. Marx Ihre Anerkennungsvorschläge besprechen.
  • Danach geben Sie das von Prof. Marx unterschriebene Anerkennungsdokument im Prüfungsamt ab.

Zur Anerkennung von Studienleistungen, welche im Ausland erworben worden sind oder erworben werden sollen, informieren Sie sich bitte auf den Seiten der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften.

Anerkennungsformular(82.3 KB)